Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Hi liebe Leute ,

    hätte gerne nochmal eure Meinung zu meinem "Problem":

    Es ist so, wenn ich morgens die ersten 20mg Medikinet Adult eingeworfen habe,
    werde ich nach ca. 1 Stunde ein neuer Mensch.
    Plötzlich "gut drauf",......... also sehr konzentriert, gute Laune, voller Tatendrang,etc.das Gefühl ich kann alles schaffen....kennt ihr ja bestimmt auch so.
    Dieser "Zustand" hält dann vielleicht 2-3 Stunden an, schwächt dann aber doch oft deutlich ab.

    Dann nehme ich 4,5 Stunden später die nächste Dosis (auch 20 mg) ,sonst bekomme nach 5,5 Stunden Rebound mit Müdigkeit und Grübeln/Depris.
    Die Wirkung ist aber nicht vergleichbar mit der Morgens....finde ich...
    Kommt mir das vielleicht nur so vor, weil man ja nicht mehr von 0 auf 100 kommt, sondern von 60 auf 100?
    Oder sollte ich vielleicht die zweite Dosis schon nach 3 Stunden nehmen?


    Wie gesagt, wollt nur eure Meinung dazu schonmal hören, werde meinen Doc, nach seinem Urlaub dazu nochmal befragen.
    Mache keine Experimente mit MPH.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Hi!

    Medikinet adult ist ein retardiertes Medikament, das 6-8 Stunden halten soll laut Hersteller. Die meisten Erfahrungsberichte hier im Forum sprechen aber eher von 4-6 Stunden. Ich persönlich muss nach 5 Stunden nachnehmen (also ähnlich wie Du).

    Bei korrekter Einnahme (also mit oder kurz nach einer Mahlzeit - siehe Beipackzettel) solltest Du auf gar keinen Fall nach drei Stunden die nächste Kapsel Medikinet adult nehmen. Denn sonst überlagert sich die zweite Phase der ersten Kapsel mit der ersten Phase der zweiten Kapsel, was zu einer Überdosierung und zu sehr unangenehmen Nebenwirkungen führen kann.

    Ich für mich versuche zu vermeiden, dass ich überhaupt ein "Dosierungsloch" zwischen erster und zweiter Einnahme verspüre. Heißt: Wenn ich an einem Tag merke, dass die erste Dosis nachlässt (ist bei mir tagesformabhängig) ziehe ich die zweite Dosis zeitlich vor. Oder (ist mir deutlich lieber) ich überbrücke die Zeit bis zur zweiten Dosis mit unretardiertem MPH.

    Auf jeden Fall solltest Du jede Dosis- oder Einnahmeänderung mit Deinem behandelnden Arzt besprechen. Von eigenmächtigem Experimentieren ist dringend abzuraten - aber wie Du schreibst machst Du das eh nicht. Aber wer weiß, wer hier in den Thread unbedarft reinschneit... ;-)

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt!

    LG

    Grey

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Grey schreibt:
    Hi!

    Medikinet adult ist ein retardiertes Medikament, das 6-8 Stunden halten soll laut Hersteller. Die meisten Erfahrungsberichte hier im Forum sprechen aber eher von 4-6 Stunden. Ich persönlich muss nach 5 Stunden nachnehmen (also ähnlich wie Du).

    Bei korrekter Einnahme (also mit oder kurz nach einer Mahlzeit - siehe Beipackzettel) solltest Du auf gar keinen Fall nach drei Stunden die nächste Kapsel Medikinet adult nehmen. Denn sonst überlagert sich die zweite Phase der ersten Kapsel mit der ersten Phase der zweiten Kapsel, was zu einer Überdosierung und zu sehr unangenehmen Nebenwirkungen führen kann.

    Ich für mich versuche zu vermeiden, dass ich überhaupt ein "Dosierungsloch" zwischen erster und zweiter Einnahme verspüre. Heißt: Wenn ich an einem Tag merke, dass die erste Dosis nachlässt (ist bei mir tagesformabhängig) ziehe ich die zweite Dosis zeitlich vor. Oder (ist mir deutlich lieber) ich überbrücke die Zeit bis zur zweiten Dosis mit unretardiertem MPH.

    Auf jeden Fall solltest Du jede Dosis- oder Einnahmeänderung mit Deinem behandelnden Arzt besprechen. Von eigenmächtigem Experimentieren ist dringend abzuraten - aber wie Du schreibst machst Du das eh nicht. Aber wer weiß, wer hier in den Thread unbedarft reinschneit... ;-)

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt!

    LG

    Grey
    Danke dir für deinen Beitrag.
    Ja vielleicht sollte ich auch mal mit dem Dok sprechen, ob unretadiertes MPH auch für mich Sinn machen würde.

    Aber wie ist das mit der Wirkung bei dir?
    Den ganzen Tag genauso gut wie Morgens nach der ersten Einnahme?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    ...ich finde auch, dass man die erste gabe morgens intensiver mitbekommt. nehme morgens und mittags 10mg. die zweite gabe wirkt dann irgendwie unbewusster. vielleicht, weil der körper schon nen gewissen spiegel wirkstoff aufgenommen hat. morgens ist man ja quasi "wirkstoff-frei", vielleicht bemerkt man dann die erste gabe einfach intensiver....bemerke aber dennoch auch nachmittags die wirkung vom mph, aber irgendwie mehr im hintergrund....schwierig dafür worte zu finden....


    nehme im abstand von 5-6 std. ein...

    ld dirk
    Geändert von dirk ( 8.08.2012 um 13:54 Uhr) Grund: ..was vergessen...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Hallo Motdy,
    auch nehme erst kurzem Medikinet adult 20 . Bei mir wirken sie fast genau 5 Stunden , nach 2,5 Stunden merke ich wie die 2. Phase
    beginnt und nach den 5 Stunden ist das Ende immer sehr abrupt.

    Um dem etwas entgegenzuwirken, nehme ich dann morgens genau 1 Stunde nach der 20er eine 10er. Also habe ich eine Wirkdauer
    von 6 Stunden. Das Ausgleiten ist dann für mich sehr viel angenehmer.

    Nach dem die Wirkung der Vormittagsdosis vorbei ist, esse ich erst einmal zu Mittag, gönne mir etwas Ruhe und nehme dann die
    2. Medikinet adult 20.

    Und ja, bei mir ist es auch der Morgen, an dem ich die bessere Wirkung verspüre. Denke mal, dass es auch damit zu tun haben
    kann, dass man morgens einfach schon sehr viel "erledigt...abarbeitet" wenn man sich so gut fühlt und das man dann Nachmittags
    schon erschöpft ist.


    Das ist nicht wissenschaftlich erwiesen, sondern das sind meine persönlichen Erfahrungen der letzten 1,5 Wochen.

    Bin mal gespannt, was dir dein Arzt dazu sagt. Werde meine Ärztin auch dazu befragen und dann können wir uns ja noch mal austauschen.

    Alles Liebe....mamahex

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    dirk schreibt:
    ...ich finde auch, dass man die erste gabe morgens intensiver mitbekommt. nehme morgens und mittags 10mg. die zweite gabe wirkt dann irgendwie unbewusster. vielleicht, weil der körper schon nen gewissen spiegel wirkstoff aufgenommen hat. morgens ist man ja quasi "wirkstoff-frei", vielleicht bemerkt man dann die erste gabe einfach intensiver....bemerke aber dennoch auch nachmittags die wirkung vom mph, aber irgendwie mehr im hintergrund....schwierig dafür worte zu finden....


    nehme im abstand von 5-6 std. ein...

    ld dirk
    genauso empfinde ich es auch.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Motdy schreibt:
    (...)

    Aber wie ist das mit der Wirkung bei dir?
    Den ganzen Tag genauso gut wie Morgens nach der ersten Einnahme?
    Kurze Antwort:
    In 90% aller Tage - JA

    Lange Antwort:
    Mein Ziel ist es, von morgens bis abends kein großes Schwanken in der Wirkweise von MPH zu verspüren. Und Dank inzwischen fast zwei Jahren Erfahrung in der Einnahme von MPH kriege ich das auch sehr gut hin. Mein "Einnahmeplan" sorgt dafür, dass ich den ganzen Tag den gleichen subjektiven "Wirkpegel" verspüre. Ich nehme morgends und mittags/nachmittags die gleiche Dosis.

    Durch äußere Einflüsse (extrem viel Stress, viele äußere Reize etc.) oder auch durch meine Tagesform kann es sein, dass ich vom "Plan" abweichen muss oder will. Und das tu ich dann auch. Aber die jetzige Dosierung sorgt dafür, dass das wirklich selten vorkommt. Habe ich auch lange dran gebastelt... ;-)

    Individuell die richtige Dosis zu finden ist wirklich ein hartes Stück Brot. Wünsche Dir bzw. Euch dabei Gutes Gelingen.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Hallo zusammen,

    ich nehme zwar Ritalin LA (und da wirkt eine Dosis bei mir ca. 7-8 h, ich muss es nur 1x täglich nehmen)-aber ich habe häufig ein ähnliches Problem wie ihr, dass ich das Gefühl habe, dass das 2. Hoch nicht mehr ganz so lange und intensiv wirkt.

    Kann euch da nur zustimmen, meine Vermutung ist auch die dass es mit der Anstrengung von morgens zusammenhängt- je mehr ich mich morgens verausgabe, desto erschöpfter bin ich dann irgendwann trotz des 2. Gipfels. Die Wirkung ist nämlich ganz klar dieselbe mittags wie morgens, aber ich bin trotzdem nicht mehr ganz so fit nachmittags.

    Inzwischen versuche ich mich morgens eben nicht mehr so zu überanstrengen (was unter MPH ja leicht passiert, weil es Müdigkeit auch unterdrückt)- und dann habe ich länger was von der Wirkung insg. über den Tag verteilt.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Danke euch allen für eure Beiträge und Erfahrungen

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 66
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten

    Ich bin erst seit kurzem hier und finde es total interessant, diese Wirkungsbeschreibungen zu lesen.

    Das trifft alles auch bei mir zu, wobei ich denke, dass ich einfach morgens besser arbeiten, denken , was anfangen kann. Morgentyp halt.
    Nach 2 Jahren MPH retardiert nehme ich jetzt 10mg unretardiert und merke die Wirkung einfach klarer, so wie Ihr das auch beschrieben habt.

    Ich könnte auch keinen Nachmittag ohne MPH mehr überstehen, weil ich mit 61 Jahren und ständiger Anstrengungen im Berufs- und Privatleben einfach total erschöpft bin.

    margamam

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Medikinet adult schleichend?
    Von svenni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 23:25
  2. Medikinet adult 10mg: keine Wirkung
    Von isebaby im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 2.04.2012, 21:06
  3. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 17:07
  4. Medikinet adult, unterschiedliche Wirkung?
    Von Fritzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.10.2011, 00:50
  5. Medikinet Adult merke keine Wirkung
    Von uschivonsinn im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 18:30

Stichworte

Thema: Wirkung von Medikinet Adult Morgens am besten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum