Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema MPH und Haarausfall... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    MPH und Haarausfall...

    Hallo Leute,
    habe ja vom adult 20 einen schlimmen Haarausfall gehabt.
    Aufgefallen ist mir das nach 2 Wochen einnahme...
    mein Pyschologe hat davon noch nie etwas gehört, dabei behandelt er seit 20Jahren mit MPH,
    aber erst seit 1 Jahr mit dem Adult.
    komisch finde ich das schon, da ich erst drauf gekommen bin , als ich das hier gelesen hatte, das manche das auch haben.
    steht ja auch im Waschzettel, aber eigentlich lese ich den nie,da ja immer viel Nebenwirkungen dort stehen.

    jetzt hatte ich ja schon ein halbes Jahr vorher das unred.Medikinet genommen, da ist mir nix aufgefallen!
    bin jetzt seit 2 Wochen weg vom adult und was soll ich euch sagen: Der Haarausfall ist weg
    eigentlich unglaublich weil es doch der gleiche Wirkstoff ist.
    eigentlich überlege ich, ob ich mal bei der Firma anrufen,da mein Pyschologe und auch mein Internist keinen Rat hat.aber das bringt mich auch nicht weiter denke ich.
    und ich darüber mal eine Info haben wollte wieso das eigentlich kommt
    könnt ihr mir da helfen?
    Danke für eure Meinungen
    Alegra

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: MPH und Haarausfall...

    Hallo Foris,
    hat denn keiner eine Meinung zu der haarigen Sache?
    habe jetzt etwas weniger Haarausfall seit ich das unred. nehme
    Viele Grüße

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: MPH und Haarausfall...

    Hallo

    Ich habe leider ähnliches hinter mir!

    Medikinet adult hat auch bei mir (unter anderem) die Nebenwirkung Haarausfall gehabt und zwar nicht zu knapp .... ich habe es (auch wegen anderen Nebenwirkungen) abgesetzt und bekomme nun Concerta und unretadiertes Medikinet und merke, dass der Haarausfall viel weniger geworden ist (dauert sicher etwas bis es ganz weg ist schließlich dauern Haarveränderungen immer um die 100 Tage).
    Auch mein Arzt hatte nichts davon gehört (was mich wundert, es steht sogar im Beipackzettel) ...

    Naja ich bin das Problem und auch all die anderen Nebenwirkungen los und sehr glücklich drüber.

    Da ich das bei anderen MPH Medikamenten nicht habe, gehe ich davon aus, dass das was mit den Füllstoffen zu tun haben kann...

    LG

    Rose

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: MPH und Haarausfall...

    Hallo Rose,
    das ist ja interessant..
    habe das mit dem unredardierten auch nicht so extrem..
    Aha, wegen denFüllstoffen..wäre ich nicht drauf gekommen
    Danke Dir
    Gruß

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 52
    Hallo alegra,
    War bei mir auch so mit medikinet adult. Fiel mir erst mal gar nicht so auf, meine Tochter meinte irgendwann das verdammt viel rote Haare in der Bürste sind. Bin mir aber nicht sicher ob's bei mir evt mit den Hormonen zusammenhing, habe zeitgleich von der dreimonatsspritze auf die Pille umgewechselt.
    Jetzt nehme ich unretardiertes medikinet und ich meine der Haarausfall ist etwas zurückgegangen.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: MPH und Haarausfall...

    Huhu,

    naja ich war ja extra bei ner Dermatologin wegen meines Haarausfalls. Sie sagte mir, dass es natürlich sehr sehr viele Gründe geben kann die zu Haarausfall führen, klar zählen Medikamente (alle möglichen dazu)....
    Allerdings habe ich halt die meisten Sachen abchecken und ausschließen lassen (mit Blutuntersuchung etc) und es blieb also eigentlich fast nur das Medikament....

    Es ist halt wirklich schwer zu sagen, man muss ALLE anderen Ursachen ausschließen und das ist nicht so einfach.... grade bei uns Frauen gibt es auch immer mal Lebensphasen wo mehr Haare ausfallen als sonst (hormonell bedingt und auch in gewissen Altersgrenzen etc)...

    Aber ich habe das halt schon von mehreren Seiten gehört.
    Mein Arzt hat es notiert und ich habe ihm auch gesagt, dass es mich interessieren würde wenn er das noch von anderen Patienten hört. Wenn er mir da nochmal was zu sagen sollte (ob er das vielleicht öfter hört demnächst oder so) dann werd ich Euch das berichten

    LG

    Rose

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: MPH und Haarausfall...

    Juhu Rose,
    genau das habe ich meinem Pyschologen der auch viel mit Medikinet adult arbeitet, gesagt
    er will das recherchieren für mich.melde mich mal Ende August zurück,da habe ich den Termin bei ihm.
    Es fehlen einfach die Langzeiterfahrungen damit.
    ist aber schon krass was ich da an meinen tollen langen Haaren gelassen habe
    ist jetzt viel besser mit dem unredardierten.
    überlege auch ob ich Concerta nehme,hält die Wirkung länger bei Dir?
    das unred. hält 2 stunden bei mir..
    Viele nette Grüße

Ähnliche Themen

  1. Haarausfall Methylphenidat Concerta
    Von anzy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 22:56
  2. Methylphenidat und Haarausfall?
    Von mimaus78 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 4.10.2011, 14:17
  3. MPH Haarausfall Verdauungsprobleme
    Von Nutella im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 22:44
  4. Methylphenidat und Haarausfall
    Von jan-eric im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7.10.2009, 13:32

Stichworte

Thema: MPH und Haarausfall... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum