Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Diskutiere im Thema meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung ! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    Wildfang schreibt:
    Schläfrigkeit ist bei mir ein Zeichen für Überdosierung. (...)
    Schläfrigkeit ist bei mir ein Zeichen dafür, dass ich kurz davor bin wieder unterdosiert zu sein. Spätestens dann sollte ich MPH nachdosieren! Und danach ist es dann "perfekt".

    Und deswegen:

    Wildfang schreibt:
    Besprich das mal mit deinem Doc.
    (...)
    Mit ganz vielen Ausrufezeichen meinerseits!!!!!!!

  2. #12
    Allanon

    Gast

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    Jup, am naechsten Freitag habe ich den Termin in der Klinik um die wirkung zu besprechen.

    meine dosis zur zeit ist 2* 10mg.

    So, ich bett, saumuede zZZ......

    n8 ^^

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Grey schreibt:
    Schläfrigkeit ist bei mir ein Zeichen dafür, dass ich kurz davor bin wieder unterdosiert zu sein.
    Da siehste mal... ich werde erst ruhig und dann, bei massiver Steigerung, so komisch "aufgekratzt müde". Also ich bin müde aber kann nicht schlafen denn ich bin gleichzeitig hibbelig und die Pumpe geht.

    Wenn die Dosis zu niedrig ist spür ich - nix. Und die Wirkung kommt schlagartig, praktisch ohne Übergang.

    Wegen dieser individuellen Unterschiede sollten wir uns auch alle die Dosisangaben verkneifen.




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    Wildfang schreibt:
    (...)

    Wegen dieser individuellen Unterschiede sollten wir uns auch alle die Dosisangaben verkneifen.
    Was die allermeisten hier ja auch GottseiDank tun!

  5. #15
    Allanon

    Gast

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    Also es ist bisher jedesmal nach wie vor so:

    Schlaefrig werde ich kurz nach Einnahme der 2ten Dosis am Mittag.

    Bin auch gespannt, was der Doc dazu meint. Aber es koennte auch sein, dass Medikinet meine Muedigkeit verstaerkt.
    Mittags bin ich grundsaetzlich muede.
    Ich leide schon seit fast 2.5 Jahren unter Muedigkeit.
    DRum erscheit es mir logisch, schlaefrig zu werden, weil man so entspannt ist.
    Ich bin Abends sowas von entspannt das ist echt "fremd" ;-)

    Gespannt aber bin ich, was der zum Stuhdrang sagt.
    5-8 mal Stuhlgang taeglich

  6. #16
    Allanon

    Gast

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    Seit Heute nehme ich 20mg ein in der Frueh (Mittags noch 10mg !):

    Ich kann mein Zorn und Euphorie nicht fuehlen.
    Fuehle mich rein gedanklich gesteuert - fuehle mich wie beim "Equilibrium", so emotional-indifferent.
    Ich fuehle mich zudem gedaempft, sogar mein Rededrang.
    Schlaefrig macht mich die 20mg auch noch.
    Eine Wirkung, was ja eigentlich bei Benzodiazepine zu erwarten waere ("Wurstigkeitsgefuehl")

    Ich weiss nicht, was ich davon halten soll, bin geneigt zu denken, dass ich mich mit 10mg besser ergangen ist.
    Aber ich weiss es nicht genau, da ich ja nicht fuehlen kann

    Es ist klasse, nicht mehr impuls-gesteuert zu sein und ich dann aufs wichtige konzentrieren kann.
    Es ist Klasse, den hohen Kraftaufwand in mein Alltagsstress nicht mehr zu haben.

    Aber so voellig emotional gedaempft zu sein.........ich will nicht zu langweiligen kreativlose Geschopft mutieren !

    Bis Freitag muss ich warten, bis ich das mit dem Doc besprechen kann.

    Ich will lieber:

    10mg (ret.) - 10mg (ret.) ..........und dann am spaeten nachmittag 5mg UNRETARDIERT !

  7. #17
    Octoroo

    Gast

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    War beim Doc.

    Aaaaaalso:

    Vorweg - der kennt sich mit ADHS wirklich aus !
    Er war sehr interessiert zu wissen, wie es mir damit ging.
    Hatte den Eindruck, dass er gestrahlt hat, als ich ihhn gesagt habe, dass meine uebelste Symptom was mir den Alltag am meisten verdirbt in den entsprechende Situation wie "weggeblasen" ist und ich somit tagsueber viel weniger Adrenalin vergiesse als sonst.

    Nebenwirkungen haben wir auch besprochen: Stuhldrang passt meinte der, andere Patienten sollen das berichtet haben.

    Habe ihn auch gesagt, dass es mir aber bei 20mg merkwuerdig geht:
    Es ist schoen einerseits, mehr oder wenige emotional indifferent zu sein und gedanlich gesteuert zu sein wenn ich mich im Stresssituation befinde.
    Dass aber ich mein Zorn ein Stueckweit brauche, es ist doch mein Lebenselixir ^^
    Ich fuehle mich mti 20mg gebremst.

    Er sagte daraufhin, dass er mich schon versteht dass es fuer mich ganz fremd ist ploetzlich "ruhig" zu sein und er mich auch verstehen kann dass ich meinen Zorn vermisse.
    Durch das "gebremst" sein bin ich somit im "Normbereich", das nicht alles zu schnell geht mit impuls/reden etc...und deswegen eben besser klappt daheim wenns stressig zugeht.

    So, er meinte, dass ich die Dosis nicht mehr steigen muss und er fand mein Vorschlag sogar ganz gut, dass ich am spaeten Nachmittag ne kleine Dosis bekomme.
    Und, dass mein ADHS ziemlich stark ausgepraegt ist, als ich ihn danach fragte.


    So sieht die Dosierung bei mir dann aus:

    Morgens: 20mg
    Mittags: 10mg
    Nachmittags/Abends: 5mg !

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Klingt vernünftig - mehr fällt mit da nicht ein.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  9. #19
    Octoroo

    Gast

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    Zum Glueck bin ich in guten Haenden, da lohnt sich dann der Besuch in die Klapse - bei mir wirkt das so wie es wirken soll

    Btw: ich habe aus Interesse gefragt, ob die Theorie mit verringerten Dopaminaktivitaet im synaptischen Spalt schon erwiesen sei. Doc sagtte, es ist bereits erwiesen ^^
    (psychiatrische Erkrankungen wurde nur ganz oberflaechlich am Rande im Studium durchgenommen, ich weiss darueber praktisch nichts )

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !

    Hallo

    ich nehme Medikinet s Samstag ein und bin schon ein wenig erschrocken über die Wirkung. Ich habe am ersten Tag gleich eine Wirkung gespürt. Mein Doc hat mir einen "Einstellungsplan" mitgegeben (jeweils mg Angaben)

    1. T. 5-0-0-0
    2.T. 5-5-0-0
    3.T. 10-5-0-0
    4.T. 10-10-0-0
    5.T. 20-10-0-0
    6.T 20-20-0-0

    und ab 7. Tag die Dosis bis zum 14. Tag beibehalten und dann steht ein Gespräch an.

    Ich habe als Nebenwirkung lediglich diese Müdigkeit, aber die soll sich anscheinend in rahmen der Einstellungsphase wieder legen.
    Überrascht bin darüber, dass ich viel ruhiger bin und relaxter. Ich nehme Medikinet morgens zw. 06:30 - 07:00 und merke dann ca. 50-60 min später das es wirkt. Mein Sohn kam heute an und meinte: Mama es ist schön mal in Ruhe zu frühstücken, ohne Streit, ohne Geschrei und ohne Tränen. und der Große ist grad mal 4,9 Jahre alt.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  2. Meine ADS Diagnose und Behandlung mit Medikinet Adult
    Von bluevelvet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 23:43
  3. Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen
    Von Sayuri im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 8.04.2012, 11:54
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 11:02
  5. Sorge um meine Dosierung (Medikinet adult)
    Von Khaosfalke im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 15:37

Stichworte

Thema: meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung ! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum