Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hallo Leute,

    bin heute mit dollen Durchfall aufgestanden (liegt wohl daran, dass ich gestern was falsches gegessen habe)... ist es normal, dass Medikinet dann nicht "richtig" wirkt bzw. bei gleicher Dosierung schwächer wirkt? Hab bei google nichts gefunden (taucht in diesem Kontext nur als Nebenwirkung auf).

    Eigentlich kein schönes Thema bei meiner ersten Frage hier im Forum, würd mich trotzdem auf Antworten freuen!

    Dike

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hi,

    ja wirklich gute Frage, aber ich kann dir ohne Erfahrung damit immerhin iene Hypothese anbieten:

    Mein Arzt hat mir erklärt, dass quasi die erste Dosis im Magen aufgelöst und verstoffwechselt wird, und die 2. Dosis im Darm. Mit Dosis meine ich eben, dass das retadierte Adult ja quasi 2 Phasen zündet und den Wirkstoff einmal quasi sofort und noch einmal nach ca. 4 Stunden freisetzt, weil dannn die Retadierung aufgelöst ist. Wenn es im Darm verstoffwechselt wird, kann es durchaus sein, dass du bei Durchfall evtl. schon einen Teil ausgeschieden hast, der eben noch nicht verstoffwechselt wurde. Logische Konsequenz: Weniger Wirkstoff im Körper -> geringere Wirkung.

    Wie gesagt, nur eine hypothese, aber wenn ich keinen krassen Denkfehler drin habe klingt es bis jetzt für mich logisch

  3. #3
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hallo Dirk,

    Die Reise duch den Körper (in 3-D)

    Naja das Thema könnte weit aus schlimmer sein. Wie wirkt Medikinet adult ? Nun Medikinet wie auch Nahrung verweilt im Darm und seinen Zotten (ca.180m²) eine ganze Zeit!
    Ein Teil des Wirkstoffs von Medikinet wird sofort freigesetzt, der andere Teil wird nach und nach freigesetzt.
    Über den Darm nimmt der Körper seine Nährstoffe auf, damit er genügend Zeit dafür hat, geht die Reise durch den Darm recht langsam.
    180m² wollen erst mal bereist oder in dem Fall durchreist werden (Bummelbahn)

    Was aber so eine Reise durchaus beschleunigt, ist ein korrekter Durchfall! (ICE)
    Es bedeutet dass, das Medikinet nicht mit der Bummelbahn auf Reisen geht, sondern den ICE benutzt, dass wiederum sorgt dafür das der Körper keine Zeit hat die Stoffe aufzunehmen.
    Also doch nachvollziehbar das es "nicht richtig oder schwächer wirkt".

    Da du deine Diagnose noch nicht so lange hast gehe ich davon aus, das du auch Medikinet noch nicht so lange nimmst. Es könnten also Nebenwirkungen sein,
    die "wahrscheinlich" nicht Besorgnis erregend sind. Nehme Nahrung zu dir die gegen den Durchfall helfen, Zwieback, Bananen, usw.
    Beobachte es weiter und wenn es nicht besser oder wieder vorkommt, suche deinen Arzt auf und berichte ihn davon!

    Lieben Gruß
    Smiley
    Geändert von Smiley (31.07.2012 um 18:09 Uhr)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hallo!
    Das klingt alles sehr logisch - besonders die metapher mit dem ICE... Als Retard Version fehlt da wohl die Zeit zur Wirkstofffreisetzung.
    War grad entsprechend einkaufen (Bananen, Imodium Akut und Reis) und hoffe es, dass es besser wird.

    An eine mögliche Nebenwirkungen glaube ich eher nicht (wie schon erwähnt lag es wahrscheinlich am Essen von gestern).

    Dank euch für die Antworten! Werde morgen (wenns besser wird) schreiben, ob ich die volle Wirkung wieder da ist.

    MfG Dike

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    (Nachtrag)

    Hallo Leute,

    bin heute mit leichten Halsschmerzen+Schnupfen aufgestanden. Der flotte Otto ist weg (dank der Imodium). Medis wirken wesentlich besser, da bin ich schonmal froh... sind quasi wieder mit dem "Bummelzug" unterwegs. ICE Theorie ist bestätigt

    MfG Dike

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Na das freut doch, da war dann auch meine Hypothese richtig, dass das Zeug durchgespült wurde bevor es aufgelöst und verstoffwechselt werden konnte

    Dir auf jeden Fall noch weiter gute Besserung

  7. #7
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hallo zusammen, ich hoffe es ist ok wenn ich das Thema nochmal aufgreife, ich hab nämlich eine aktuelle Frage dazu

    Ich habe heute morgen zum Frühstück wie gewohnt meine 1. Dosis Medikinet adult genommen.
    ca. 20 Minuten später hatte ich etwas Durchfall. Das kommt bei mir öfter ab und an mal nach dem Essen vor und nach 1 mal ist es dann auch getan, also jetzt keine Dauer-Sache.

    Jetzt bin ich ein wenig unsicher wie sich das auf die Wirkung auswirken kann. Bei der Antibaby Pille ist es ja so, dass man wenn man bis 4 Stunden nach der Einnahme durchfall bekommt eine neue nehmen soll um die Wirkung zu erhalten.
    Bei Medikinet denk ich mir aber dass man das nicht tun soll

    Habe ich nach so kurzer Zeit möglicherweise Beeinträchtigungen in der Wirkung zu erwarten oder hat das nicht ausgereicht für das Medikinet um im Darm zu landen?

    Ich bin grad ein wenig verunsichert. Vor allem da ich heute die normale Wirkung gut gebrauchen könnte weil ein Lern-Tag ansteht

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hallo,

    ich denke nicht, dass Du etwas zu befürchten hast. Die Nahrung bleibt im Regelfall 1-2 Stunden im Magen bevor sie sich auf den Weg zum Darm macht. Es sollte also eigentlich nach 20 Minuten keine großen Auswirkungen gehabt haben...

    Hast Du denn auch unretardiertes MPH da? Dann könnte man im Zweifelsfall nochmal nachdosieren, falls die Wirkung doch nicht ausreicht.

    Aber noch etwas anderes... hast Du denn mal darauf geachtet, was Du gegessen hast, wenn Du öfter mal Durchfall bekommst?

  9. #9
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hallo loekoe

    Ich habe kein unretadiertes MPH. Nur Medikinet adult. Ist aber nicht ganz so schlimm, da ich bisher keine veränderte Wirkung merke. Da schein ich wirklich glück gehabt zu haben

    Zum Thema Essen: Ja ich habe das Problem schon seit ein paar Jahren. Es tritt ganz unregelmäßig auf und man kann es nicht am Essen festmachen. Da gibt es einfach keine Regelmäßigkeit. Ich wurde deswegen auch schon überall durchgecheckt. Sämtliche Unverträglichkeiten wurden ausgeschlossen und auch sonst ist nichts auffälliges dabei.
    Da es immer dann auftritt wenn ich irgendwie angespannt bin, vermutet man einfach, dass mir Stress bzw. unwohlsein einfach auf den Magen schlägt. Wenn es mir nämlich einfach nur gut geht, habe ich das ganze nicht.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?

    Hallo,

    freut mich, dass es keine negativen Auswirkungen hatte.

    Magenbeschwerden, wenn es einem nicht gut geht. Daran kann es sicher liegen. Dann solltest Du es als deutliches Alarmsignal sehen, dass Du mehr auf dich achten musst.

    Ich hab sowas auch öfter mal. Bei mir sind es dann aber Kopf- und Rückenschmerzen. Seitdem ich mich wirklich bemühe regelmäßig Pausen zu machen und auch mal Aufgaben zu delegieren, geht es mir dahingehend aber deutlich besser.

    Liebe Grüße
    loekoe

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Medikinet adult schleichend?
    Von svenni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 23:25
  2. Medikinet adult 10mg: keine Wirkung
    Von isebaby im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 2.04.2012, 21:06
  3. Medikinet adult und Citalopram: keine Wirkung
    Von Zappy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 22:53
  4. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 17:07
  5. Medikinet adult, unterschiedliche Wirkung?
    Von Fritzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.10.2011, 00:50

Stichworte

Thema: Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum