Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 71

Diskutiere im Thema Testosteronmangel - ADS / ADHS-Symtome? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 108

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    oh, Lysander, kein Wunder, dass du so viel Ahnung hast.



    Der Blutspiegel unterliegt tageszeitlichen Schwankungen. Sinkt der Wert unter 12 nmol/l, so gilt er als behandlungsbedürftig (12 nmol/l = 3,5 ng/ml = 346 ng/dl).
    Wenn er nie unter 12 nmol liegen darf und abends 40% niedriger ist als morgens, dann müsste ich morgens min. Wert von 18 nmol haben, damit er abends so bei 12 nmol herumkrebst.
    Nur die Endobitch nimmt mir morgens Blut ab und orientiert sich am Normbereich fürs ganzen Tag.
    Vorallem ist der Bereich von 8,5-12 nmol so eine grauzone. 8 nmol ist absolut behandlungsbedüfrig, deswegen steht er auf den Laborzetteln und unter 12 nmol falls Symtome da seien.

    Jetzt muss ich evtl auf Spritzen umsteigen, aber da gibts ja Intervalle. Manche Ärtze behaaren auf einem 4 Wochen Intervall, während in der letzen Wochen die Patienten krepierren.. Nur nach 2 Wochen liegt der Testowert bei ca. 3 ng = 11 nmol und da sollte man schon fast die neue Spritze geben, was auch einige Ärtze so machen. Meine Ärztin wird auch so eine sein, denn sie hat mir vorgeschlagen auf 1 Monats Depo Spritze umzustellen.
    Da würde ich in der letze Woche mit einem Testowert von deutlich unter 5 nmol oder sooo herumrennen, was mich sehr depri machen würde.

    Welches Medi bekamst du?

    @marccc

    Eigentlich schwankt der Wert zur selben Uhrzeit um ca. 17,5 %.
    Lass dich aber nicht veräpeln. Wenn der Wert morgens 12 nmol beträgt, dann rutscht er abends in die Behandlungsgrenze.
    Geändert von Alex (24.08.2012 um 14:18 Uhr) Grund: Auf Wunsch von Peterpan23 teilweise gelöscht

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Danke für die ausführliche Erklärung, die Schwankungen hat man mir dann auch von dritter Stelle als "normal" erklärt, dass es aber so stark schwankt, ist mir neu !

    Ich kannte, den Zusammenhang von Gewicht und T-Spiegel noch nicht, sehr interessant !

    Ich hab auch mal ne Weile Frustfraß betrieben, bis mein Spiegelbild echten Ekel ausgelöst hatte.

    Vielleicht war es auch einfach die berühmte Midlife-crysis, was weiß ich......
    Geändert von marccc (26.07.2012 um 15:49 Uhr) Grund: immer dasselbe Rechtschreibung

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 108

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Lysander, wo biste
    schreib mal was dazu

  4. #14
    Lysander

    Gast

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Bin nicht dauernd online :-)
    Ich jagte mir damals Depotspritzen in der Hintern. Alle 6 Wochen eine. Das kann ich keinem empfehlen. Dicke Fette Nadeln, weil ölige Flüssigkeit. Ich weiß nicht, ob die heute noch genauso sind. Der Hormonspiegel unterliegt natürlichen Schwankungen. Männer haben ja auch einen Zyklus. Ich kann heute sehr gut meine Hormonschwankungen einschätzen. Männer haben zwar kein PMS, aber dennoch gibt es Auswirkungen :-))))
    Die Depotspritzen wirkten damals in den ersten zwei Wochen viel zu heftig. Testosteron kann den Charakter sehr verändern. Während der verbliebenen 4 Wochen sank er ab. Das ist aber so bummelig 23 Jahre her. ich weiß nicht wie die heute sind. Später bekam ich Tabletten. Der Name ist mir gerade entfallen. Die musste ich mehrfach täglich nehmen um den natürlichen Hormonhaushalt zu simulieren. das gelang recht gut: meine Tochter wird im Oktober 20 Jahre alt. Ich nehme seit ihrer Geburt keine Hormone mehr. Mein Körper brauchte nur diesen Anschubser. Seit 20 Jahren produziert er das Testosteron selbst. War also eine Art Entwicklungshilfe.

    Diese Ärztin verstehe ich nicht. Wenn dein Körper zu wenig produziert, musst Du kontinuierlich substituieren.

  5. #15
    Zotti

    Gast

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Hallo Lysander, dieses komische Kallmann-Syndrom, wie kann man das den testen lassen.
    Äußert sich das auch so, daß ein Mann nie Lust hat auf S.... Oder eben ganz selten?

    Also das würde mich mal interessieren. So ein paar Sachen würden ja passen bei meinem
    Partner, doch ich will ihm ja jetzt nichts andichten. Er hat eine andere Diagnose mal bekommen,
    die verheimlicht er aber, doch dieses K.-Syndrom ist doch dann eher körperlich und da könnte
    man was gegen unternehmen oder? Aber ich will ja jetzt nicht rumspinnen, man kann
    ja auch beides haben.

    Bitte schreibe doch nur nochmal kurz was über die Symptome. Gruß und danke, von Zotti

  6. #16
    Lysander

    Gast

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Mit Kallmann kommt man(n) im der Regel von alleine nicht in die Pubertät. Es ist ein seltener Gendefekt und kein Syndrom wie ADHS. Fehlende Libido kann ganz verschiedene Ursachen haben. Die unwahrscheinlichste ist Kallmann. Und das wird meistens schon in der Adoleszenz entdeckt, weil es offensichtlich ist. Mit 16 sah ich aus wie 11.
    Und eigentlich ging es ja hier nur um die Auswirkung eines niedrigen Hormonspiegels.

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 108

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Lysander schreibt:
    Diese Ärztin verstehe ich nicht. Wenn dein Körper zu wenig produziert, musst Du kontinuierlich substituieren.
    Das ist ihr schon klar, aber es geht um die Menge.
    Im Prinzip sind Spirtzen, Pflaster, Pillen mit deutlichen NW verbunden. Nur das Gel ist akzeptabel.

    Nur weil 50 mg die Standartdosis ist gibts nicht mehr. Diese 50 mg steigern den Testowert durchschnittlich um 8,9 nmol, was für eine vollstände Hormonersatztherapie ungeeignet ist.
    Geändert von Alex (24.08.2012 um 14:19 Uhr) Grund: Auf Wunsch von Peterpan23 teilweise gelöscht

  8. #18
    Lysander

    Gast

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Das Gel... man muss dabei auf den Hautkontakt achten. Darf man ja anderen nicht antun, sonst bekommen sie auch ihre Dosis ab :-)
    Ich hab das mal bekommen, als meine ExExExpartnerin und ich einen Kinderwunsch verspürten und meine Werte zeitweise etwas niedriger waren.
    Mir zu riskant das Gel.

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 108

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Das Gel ist am gesundesten.
    Wie alt warst du während der Hormontherapie und wie viel mg Testo bekamst du?

  10. #20
    Lysander

    Gast

    AW: Testosteronmangel - AD(H)S Symtome?

    Richtig, was den Spätentwickler angeht.
    Es scheint einige wenige kongruente Symptome zu geben, was aber nicht ungewöhnlich ist. Die Fehlentwicklung des Kallmanns beginnt aber schon pränatal. Es ist ebenso ein Stoffwechselproblem wie ADHS, aber eben ein anderes. Ich kann hierzu keine wirklich wissenschaftlichen verlässlichen Aussagen machen.

    Dennoch sind es zwei verschiedene paar Schuhe, richtig!

Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Stichworte

Thema: Testosteronmangel - ADS / ADHS-Symtome? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum