Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Medikinet adult pausieren!? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    Frage Medikinet adult pausieren!?

    Hallo zusammen!

    Ich nehme seit Anfang des Jahres Medikinet adult 30mg morgens. Ich habe an verschiedenen Stellen gelesen, dass man hin und wieder (z.B während der Urlaubszeit) eine Medikamentenpause machen sollte.
    Zur Zeit bin ich sehr belastet (versuch meine Abschlussarbeit/Thesis fertig zu bringen udn arbeite mit ner 3/4 Stelle nebenher, zudem kommt der "Freizeitstress" usw) und könnte mir keine Medipause "leisten"
    Dennoch schwirrt in meinem KOpf herum, dass ich vielelicht mal nach nem halben Jahr auch eine Pause machen sollte...
    Ok, ich hoffe, ihr versteht was ich meine udn könnt mir vielelleicht einen Tipp dazu geben? Habt ihr regelmäßig Pausen? Ode rüberhaupt shcon mal gemacht? Oder ist das eigentlich gar nicht notwendig?

    Hoffe auf eure Meinung/ Erfahrungsberichte!
    Grüße, Orangina!

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Medikinet adult pausieren!?

    Hi!

    Ich nehme seit November 2010 MPH. Ohne Pause. Habe ich auch nicht das Bedürfnis nach bzw. darunter würde meine Lebensqualität enorm leiden.

    Aber das betrifft nur meine persönliche momentane Situation. Und wird auch so vom Facharzt mitgetragen.

    Es mag irgendwann der Zeitpunkt kommen, da ich eine Pause mache und dann irgendwann auch versuchen werde, komplett ohne MPH durchs Leben zu kommen. Aber ähnlich wie bei Dir kann bzw. möchte ich mir das im Moment nicht "leisten".

    Die üblichen regelmäßigen "Kontrolluntersuchungen" geben mir dann auch die Gewissheit, dass ansonsten auch alles im grünen Bereich ist.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    LG

    Grey

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Medikinet adult pausieren!?

    Hey! Danke für die Antwort! Aber; Was sind die "üblichen" Kontrolluntersuchungen? Ich habe wöchentlich Therpie & ca alle zwei MOnate ein Gespräch mit dem Psychiater/ Neurologen der mit das Medikinet verschreibt. Aber keine Blutabnahme oder EEG Test. Vor allem letzteres irritiert mich, da bei mir sowas noch nie gemacht wurde.. !? LG

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Medikinet adult pausieren!?

    Hallo Orangina,

    in einem Thread weiter unten steht was über Kontrolluntersuchungen.

    Ich mache übrigens regelmäßig Pausen:seit einiger Zeit regelmäßig jeden Sonntag, an Feiertagen und während des Urlaubs . Das klappt ganz gut, zeigt mir aber auch, dass ich die medikamentöse Behandlung im Alltag und bei den üblichenn Anforderungen (Job etc.) auf jeden Fall weiter brauche und fortsetzen werde.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Medikinet adult pausieren!?

    Hallo Orgina.
    darüber denke ich auch oft nach ob ich eine Pause brauche..
    habe mal 2 Tage nix genommen da waren sie wieder, die Depressionen und gelangweilten Phasen..
    Ohweh, willl das tolle Gefühl nicht mehr missen, die die Medis bei mir bewirken!!
    habe viel bessere LAune damit und kann einfach alles angehen ohne große Überwindung dafür aufzuopfern.
    werde am 31. meinen Arzt dazu befragen was der dazu meint.
    Gruß

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Medikinet adult pausieren!?

    Ich halts kaum aus ohne das MPH, würds also generell nicht ohne Notwendigkeit absetzen.
    Ab und an nehm ich mal nen halben oder ganzen Tag keine, weils entweder verschwendung wäre(3 stunden vorm Schlafen z.B.), aber meine Freundin erträgt mich ohne kaum mehr >.<
    Und auch mir selber fällt erst auf, wie schlimm ich doch stets unruhig war, wenn ichs nen Tag nicht nehme.
    Ich kann dann beispielsweise nicht einfach stundenlang ruhig im Bett liegen und lesen. Meine Beine wollen einfach irgendwas tun, leg mich dann alle paar Sekunden ander hin und muss zudem dauernd halbe Seiten erneut lesen.

    Was hätte ich von einem "entspannenden" Urlaub, wenn ich nicht entspannen kann?(Bisher war Urlaub wohl nur entspannend, weil wir entweder 50% der Zeit Skifahren, Wandern(Österreich <3) oder Ruinen gucken(Ägypten, war auch schön da) waren. Wie gut dass meine Eltern selbst "ruhigen" Urlaub eher anstrengend als spannend finden. Und in der Türkei vor urjahren war ich bisweilen sogar noch um 24 Uhr im Meer, weils so scheiße unerträglich war ansonsten...)

  7. #7


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Medikinet adult pausieren!?

    Hallo.

    Wotemer schreibt:
    Ich halts kaum aus ohne das MPH, würds also generell nicht ohne Notwendigkeit absetzen
    Hmm,

    wie wäre es, wenn du das mal deinen Arzt fragen würdest?

    Eine MPH-Medikation ist etwas sehr individuelles und ob bei dir Pausen Sinn machen oder sogar nötig sind, das kann hier keiner beurteilen.

    Es wird dir hier auch keine(r) dazu raten, das MPH abzusetzen respektive mit der Einnahme zu pausieren, denn dann werde ich ihm/ihr ganz erheblich auf die Finger klopfen.

    Normalerweise wird eine permanente MPH-Medikation nur dann abgesetzt, wenn es darum geht, z.B. einmal jährlich die aktuelle Symptomatik ohne Medikation zu beurteilen, aber nicht wegen eines Urlaubs.

    So etwas gefährdet den Therapieerfolg und ist insgesamt betrachtet meist wenig nutzvoll.





    LG,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult
    Von frauke r im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 18:01
  2. Medikinet retard = Medikinet adult?
    Von ChaosStern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  5. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:12

Stichworte

Thema: Medikinet adult pausieren!? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum