Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?!

    Hallo zusammen,

    Grad hab ich Feierabend und Stelle fest, dass MPH seit ner Woche nicht so greift, wie es sollte. Hab jetzt den 12. Tag durchgearbeitet mit mindestens 12 Std. Geht vorbei. Aber, meine Frage: warum wirkt MPH bei Stress weniger bis gar nicht? Zudem sehr wenig Schlaf...

    Ich kann es jetzt nachholen, aber mich würde interessieren, warum es so ist, wie es ist.

    LG schnubb

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?!

    Hallo Schnubbel,
    hatte das, genau wie Du das beschreibst, als wir einen unerwarteten Todesfall in der Familie meines Mannes hatten, obwohl es mich nicht direkt betroffen hatte, war es für mich Streß pur...
    hatte auch schlecht geschlafen und eben viel Streß dazu.
    ich habe das MPH in diesen Tagen nicht gemerkt und rief meinen Pyschologen an, der darauf sagte, dass das normal ist...
    am Tage der Beerdigung habe ich dann nochmal 5 mg MPH draufgelegt und das war gut so..aber in Absprache mit meinem Pyschologen.
    Jetzt ist alles wieder normal, sage ich mal so...
    genauso habe ich die Wrikung letzte Woche in meinem Kurzurlaub- ohne Familie, nur mit meiner Freundin-
    auch so erfahren, ich brauchte das Medi einfach dort nicht...
    Viele Grüße
    Alegra

  3. #3
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?!

    Hallo Allegra,

    Ich danke Dir. Wie lange hat es gedauert, bis es wieder normal wurde? Sicher hat es irgendwie gewirkt, sonst wäre ich wahrscheinlich richtig im Eimer, aber nicht optimal. Ich darf auch bei Bedarf höher gehen. Mein Doc kennt meine beruflichen Umstände.

    Hoffe es pendelt sich Schnell wieder ein.

    LG Schnubb

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?!

    Hey Schnubbel ,

    ich kenne das auch. Bei viel Stress brauche ich auch etwas höhere Dosierungen. Stress und Schlafmangel wirken auf den gesamten Körper und bringen vorallem auch die Neurotransmitter durcheinander.

    Hier mal ein kurzer Ausschnitt aus Wiki: (ich weiß, wird nicht so gemocht, beschreibt das aber gerade ganz gut)

    Deshalb löst z. B. die Ausschüttung des Nebennierenhormons Adrenalin eine vegetative Wirkungskette aus, die letztlich den Blutdruck und den Blutzucker sowie den allgemeinen Muskeltonus erhöht. Im Gehirn wird die relativ langsame Verarbeitung des Großhirns in seinem Einfluss zurückgedrängt und schematische Entscheidungsmuster des Stammhirns werden mit Vorrang genutzt. Dies geschieht durch veränderte Ausschüttungsmuster von dämpfendem Serotonin und anregendem Noradrenalin in den betreffenden Gehirnteilen.


    Verstehste?

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?!

    Hallo Schnubbel,
    bei mir hat sich alles wieder eingependelt nach dem Kurzurlaub...
    bin wieder auf 20 adult und 10 unred. zurückgegangen
    ich habe einfach mal ausgeschlafen und das gemacht was ich will und nicht was andere immer verlangen..
    ist leicht gesagt, aber ich habe es durchgezogen...waren ja nur 4 Tage aber die haben es gebracht in jeder hinsicht.
    entspanne doch einfach mal ev am Sonntag..und schlafe auf jeden FALL viel.

    Finde das man mit den Medi alles besser aushält..wurde mir bei dem Todesfall echt bewußt.
    Früher habe ich mich immer in sowas schrecklich reingesteigert, ich will das einfach nicht mehr...
    das Medi scheint mich abzuschirmen gegen unangenehme Sachen.
    ich hatte damals auf 30 Adult erhöht hatte die Wirkung von Adult 20 nicht mehr gemerkt weil ich nervlich so
    angegriffen war als der Tod meines Schwiegervaters so plötzlich eintraff...
    Viel Kraft wünsche ich Dir, und schalte mal ab
    Laß die anderen die anderen sein, echt!
    Gruß Alegra

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 399

    AW: Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?!

    hallo schnubbel, interessanter gedanke ... ich hatte bis jetzt noch nicht darüber nachgedacht. bei mir ist es auch so. mph ist nur eine künstliche bremse die sich "leicht umgehen" lässt. bei stress verfalle ich immer sehr schnell in meinen "funktionsmodus" so nenne ich ihn für mich. so eine art tür die sich automatisch öffnet und ich habe meine alten verhaltensmuster wieder. vielleicht ist das der grund, warum medi+therapie notwendig ist, um eine lebenswerte perspektive zu entwickeln und tools zu haben wieder aus dem "teufelskreis überlastung" aussteigen zu können. werde mich weiter damit beschäftigen.
    danke für deine anregung

  7. #7
    wup


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?!

    Schnubbel schreibt:
    Grad hab ich Feierabend und Stelle fest, dass MPH seit ner Woche nicht so greift, wie es sollte. Hab jetzt den 12. Tag durchgearbeitet mit mindestens 12 Std. Geht vorbei. Aber, meine Frage: warum wirkt MPH bei Stress weniger bis gar nicht? Zudem sehr wenig Schlaf...
    MPH ersetzt nicht den Schlaf. Das ist auch nicht die Aufgabe des Medikaments.

Ähnliche Themen

  1. MPH (Methylphenidat): Wirkung zu stark
    Von mulla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 7.08.2011, 16:53
  2. Wirkung Methylphenidat
    Von Fragender1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 18:45
  3. Wirkung Methylphenidat
    Von Glöckchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 6.06.2011, 01:06

Stichworte

Thema: Stress - MPH / Methylphenidat-Wirkung kaum spürbar?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum