Ja, es pendelt sich auch langsam wieder alles ein!
im Nachhinein bin ich auch froh, dass ich nicht jeden tag diesen Flash habe....Langsam merke ich die unterstützende Wirkung des MPH. Vor allem wenn man Dinge angeht. Ich nehme es jetzt auch einfach als Stütze war, und den Job macht es bisher echt gut!
Früher war es halt so, dass ich mich ewig vor der Erledigung unangenehmer oder stressintensiver Dinge gedrückt habe. Ganz einfach deshalb, weil ich es als so quälend und nicht zum Aushalten empfunden habe. Jetzt mit dem MPH merke ich einfach, dass ich diese Art Dinge (Haushalt, Aufräumen etc.) ganz in Ruhe bis zu Ende machen kann, ohne danach völlig fertig zu sein....
Ich merke jedoch, dass ich mir diese Strategie des Herumdrückens und Aufschiebend eben antrainiert habe. Diese Verhaltensweisen gilt es zu durchbrechen und auch wenn ich noch ganz am Anfang stehe, merke ich das das MPH mir dabei helfen kann und wird!

Ich danke euch nochmal allen für eure Antworten. Ich bin echt froh, dass ich mich in diesem Forum angemeldet habe! Es tut echt gut zu wissen, dass man mit seiner Problematik nicht alleine dasteht und dass man sich hier austauschen kann!