Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Medikinet wirkt nicht im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    Medikinet wirkt nicht

    Hallo.Ich nehme seit 2Monaten Medikinet adult und bin mittlerweile bei 50mg einmal täglich angekommen.Das einzige was sich verändert hat ist das ich noch unruhiger bin und hohen Blutdruck und Puls auch im absoluten ruhestand.
    Ich nehme wenn es zu schlimm ist etwas zur beruhigung.Aber das ist nicht der Sinn der Sache.Ich war lange sehr depressiv und hab Beruhigungstabletten genommen.Seit einen Jahr nur noch Antidepressiva und bin wieder so wie früher.
    Seit ich 50mg nehme(seit drei Wochen) komm ich nur noch zur ruhe wenn ich total ausgepowert bin oder was zur Beruhigung nehme.Aber dann werde ich wieder so ruhig und antriebslos.
    Jetzt meinte meine Therapeutin das ich das medikament absetzen soll.Sie meinte auch das es wohl nichts anderes geben würde was ich nehmen könnte,will sich aber informieren.
    Ich kenn mich ja nicht anders aber die anderen haben Probleme mit meinen ADHS weil ich so unkonzentriert bin und so schlecht zu hören kann und alles gleichzeitig mache.Am schlimmsten ist das beim Autofahren.


    Ich hab natürlich geglaubt das ich vielleicht kein adhs hab aber ich hab 2Test gemacht 2009 und 2012.
    Da wurde es bestätigt und der 2Test war sehr intensiv,ausserdem kennt mich meine Therapeutin seit 2003 und hat mir gesagt das ich es habe und auch in der Klinik wo ich war wurde es in Betracht gezogen da ich auch noch Borderliner bin.

    Jetzt bin ich ziemlich fertig.Wenn es nichts anderes gibt was hilft bleibt mir nur das Beruhigungsmittel bei Bedarf.
    Aber damit kann ich kein Autofahren.


    kann mir jemand einen Rat geben.?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Medikinet wirkt nicht

    hi phantasia!!

    mach dich nicht verrückt da wird alles nur schlimmer!!

    soweit ich weiss gibts medikinet nur bis 40mg! oder nimmst du auf den tag 50mg??

    ich zum beispiel nehmen 3x30mg also insgesamt 90mg auf den tag!!

    war die ersten wochen auch komisch drauf und mittlerweile gehts mir gut!!
    lass die finger von beruhigungszeugs das hilft mmn nur für den moment!!

    wann nimmst du die 50mg??

    mfg kopf hoch

  3. #3
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Phantasia schreibt:


    kann mir jemand einen Rat geben.?
    Nicht jeder mit einer ADHS vertragt auch mph - red doch mal mit Deiner Ärztin, könnt ja sein daß beispielsweise Strattera bei Dir besser anschlägt?

    Viele Grüße

    Lumpi

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Medikinet wirkt nicht

    ich hab bis jetzt zum Schluss 50mg pro tag genommen.Und bis auf hohen Blutdruck und noch unruhiger zu sein hat es nichts gebracht.

    Deshalb soll ich es jetzt ausschleichen.Einmal morgens.Taxilan zur Beruhigung nehm ich nur bei bedarf wenn ich zu unruhig bin.

    Aber ich will ja nicht ruhig gestellt sein das war ich die letzten jahre als es mir so schlimm ging,sondern konzentrierter und besser zuhören können.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Hallo Phantasia,

    ich hoffe, ich mache kein Durcheinander, aber wenn ich mich recht erinnere, habe ich dir in einem Beitrag was zu Eisen geschrieben.
    Hast du den gesehen?

    LG Nicci

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Hi Phantasia,

    nochmal eine Frage, die dir schon gestellt wurde,du es glaube nicht richtig verstanden hast: WIE und WANN nimmst du das Medikinet aduld?

    50 mg gibt es nicht....nur 40 mg.....

    lg

    Heike

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Medikinet wirkt nicht

    ich nehm eine 40mg und eine 10mg Medikinet morgens.Meine Therapeutin ist auf Borderline spezielisiert und will jetzt mal einen Kollegen fragen ob es da noch was anderes gibt was ich nehmen könnte.Ich werde am Montag in Dortmund anrufen da gibt es eine Kliik die auf adhs für Erwachsene spezialisiert sind und da will ich mal nachfragen.Ich will wenigstens alles probiert haben bevor ich mich damit abfinde das nichts hilft und ich damit klar kommen muss.

    Mit dem Eisen das hab ich gelesen.Werd mal mit meiner hausärztin darüber sprechen.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Heike schreibt:

    50 mg gibt es nicht....nur 40 mg.....

    lg

    Heike
    Türlich gibt es 50mg, zwar nicht in einer Kapsel als Einmaldosis aber zB 30mg morgens und 20mg mittags, oder eben 40 morgens und 10 dazu.

    edit: und direkt verschusselt noch dazuzuschreiben: es gibt Alternativen zu Medikinet Adult, aber bei manchen Ärzten kommt es mir so vor als wollten sie halt nur verordnen was von der Kasse erstattet wird...

  9. #9


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Hallo.

    Flammschwert schreibt:
    edit: und direkt verschusselt noch dazuzuschreiben: es gibt Alternativen zu Medikinet Adult, aber bei manchen Ärzten kommt es mir so vor als wollten sie halt nur verordnen was von der Kasse erstattet wird...
    Naja,

    wobei die Ärzte aber wohl nichts von der Kostenerstattung haben.

    Genauso könnten sie auch unretardiertes MPH oder andere, retardierte Präparate off-label auf Privatrezept verordnen, nur müsse dann aber der Patient vollständig die Kosten tragen.

    Was viele Patienten nicht wollen oder schlicht nicht können.

    Dazu kommt noch die Frage der Haftung seitens des Arztes bei off-abel-use, die nur bei Medikinet adult entfällt.

    Somit ist es aus Sicht der Ärzte, wie auch aus Sicht der Patienten nur sehr verständlich, dass vorrangig Medikinet adult verordnet wird.

    Ich halte das ebenso nicht für eine ideale Lösung und wäre sehr froh gewesen, wenn statt dessen ein flexibleres, unretardiertes Präparat die Erweiterung der Zulassung für die Anwendung bei Erwachsenen bekommen hätte, aber so wird es vorerst eben eine ziemlich einseitige "Medikinet adult-Kultur" bleiben, bis andere Hersteller andere Präparate durch das Verfahren für die Erweiterung der Zulassung geboxt haben.




    LG,
    Alex

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Mir gehts auch vorrangig darum was ich als Patient davon habe, und ich möchte nicht dass man mir im Voraus die Entscheidung abnimmt ob ich selbst zahlen kann oder will.
    Natürlich ist es logisch dass man die Therapie zunächst mit Medikinet adult beginnt, aus den von dir angesprochenen Gesichtspunkten. Nicht alle haben dann das Glück, gleich das passende Mittel an der Hand zu haben... Mein Arzt zählte mir als Alternativen nur die Palette anderer MPH-haltiger Medikamente auf.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. mal wirkt medikinet und mal nicht
    Von nicole1978 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 2.05.2012, 09:36
  2. Methylpheni TAD wirkt nicht
    Von Shadow926 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 12:09
  3. medikinet wirkt nicht mehr
    Von evakäfer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 21:13
  4. Medikinet retard wirkt viel schlechter als MPH unretardiert?!
    Von Kathy854 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.04.2011, 11:27
  5. Brauch Medikinet einen Zeitraum bis es optimal wirkt?
    Von Tuber im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 19:24

Stichworte

Thema: Medikinet wirkt nicht im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum