Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Medikinet wirkt nicht im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Flammschwert schreibt:
    ... Mein Arzt zählte mir als Alternativen nur die Palette anderer MPH-haltiger Medikamente auf.
    finde ich ja jetzt erst einmal garnicht so verkehrt, da die Wirkstoffreisetzung recht unterschiedlich sein kann und daDURCH ZU EINER BESSEREN vERTRÄGLICHKEIT führen könnte.

    Viele Grüße

    Lumpi

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Ja, könnte. Muss aber nicht.
    Bevor ich zu dem ADHS-Spezialisten kam, habe ich sieben verschiedene Antidepressiva durchprobiert mitsamt ihren Nebenwirkungen und gegenteiligen Effekten.
    Ich kann also von mir behaupten dass ich durchaus willens war, verschiedene Mittel zu testen... MPH habe ich nun sowohl retardiert als auch unretardiert ausgetestet, und nun habe ich keinen Bedarf mehr an weiteren Experimenten. Dafür bin ich mir auch zu schade, jetzt noch die ganze Palette MPH-haltiger Medikamente auszuprobieren.
    Gerade wenn das Konstrukt 'Job' und 'soziales Umfeld' sehr empfindlich reagiert auf Veränderungen an der Medikation möchte man das gern aufs notwendigste reduzieren.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 162

    AW: Medikinet wirkt nicht

    @Phantasia: Das mit der Überdosierung könnte eine Erklärung sein für das noch unruhigere und Blutdruckerhöhung. Nimmst du denn dein AD auch noch zur Zeit?
    MPH alleine und mit Begleiterkrankungen das geht meist nach hinten los.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Hallo zusammen :-)

    Also ich nehme nun auch seit etwa 3 Monaten das Medikinet. Ob es wirkt weiß ich manchmal nicht. Ich habe auf jeden Fall das Gefühl, das nichts oder eben nicht viel passiert. Zur Zeit nehme ich 40-30-0 und schaue mal wie es so wird wenn ich ne Weile dabei bleibe. Bin auch nicht wirklich Achtsam mit mir, und alles zu notieren, also quasi Tagebuch zu führen halte ich nicht durch.
    Mein Arzt meinte nur das er ja auch meine Mithilfe und Zusammenarbeit angewiesen sei und ich Achtsam sein müsste, und natürlich auch festhalten wie es mir wann geht.
    Da hatte er dann für die Smartphone-Generation eine super App vorgeschlagen - sogar kostenlos... Das fällt sogar mir leicht da eben ein paar Sachen anzuklicken ;-)

    Ich habe bis vor kurzem noch Citalopram als AD dazu genommen. Beides soll ja auch die Abnahme fördern, ist aber bisher nicht so, das fand mein Doc auch komisch.
    Naja, als ich dann sagte, dass ich das Gefühl habe, dass das Medikinet nicht wirkt, haben wir nun auch das AD geändert. Ich nehme nun 300mg Elontril.
    Bin aber momentan extrem launisch und depressiv und könnte wenn ich so allein bin voll oft heulen. Das konnte ich bei Citalopram gar nicht, auch wenn ich es wollte. War da nicht so emotional.

    Ich werde mal sehen wie es weiter geht und mich intensiv beobachten... anders geht es wohl nicht...

    LG
    Dani

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Wie sieht es denn mit Amphetamin-Saft aus? Das wäre doch auch eine Alternative. Schlägt bei mir auch wesentlich besser an als MPH und wirkt besser auf meine Stimmungsschwankungen.

    @chaosDani: was ist das denn für eine App?

  6. #16
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Hmm, also ich bin echt baff, dass Du (Phantasia) eine so hohe Dosis einnehmen musst... Das ist ja von 0 auf Höchstlevel gefahren und dann?? Dass es wirkt, zeigt ja die Reaktion Deines Kreislaufs. Es wirkt aber nicht, wie es soll.
    Ich hab jetzt nicht alle Stränge von Dir vefolgt. Kannst Du nicht kleinere Dosen zweimal am Tag nehmen? Das wäre sanfter in der Wirkung und vielleicht merkst Du dann auch was.. etwas, das sich zwischen "Ich merk nix" und "Ich hab voll das Herzrasen" liegt.

    Den Vorschlag mit dem Saft von loekoe find ich auch gut.

    Wenn Du morgens schon das Beruhigungsmittel nehmen sollst, dann wirkt das möglicherweise gegen das MPH und die Wirkung, die kommen soll, bleibt aus.. nur die Begleiterscheinungen bleiben erhalten. Ich stell mir das auch komisch vor... man nimmt eine Stimulanz - wenn es bei uns auch nicht aufputschend wirkt - und hebt die Wirkung mit nem Beruhigungsmittel auf..

    Ich hab abends Valdoxan bekommen..

    LG Schnubbel

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Die App heißt "Wie gehts"... ist von so einem Verlag. Wenn man das eingibt im App-Store findet der die aber auch sofort.

  8. #18
    Zotti

    Gast

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Hallo, ich nehme seit 2000 Ritalin-Tabletten. Zwischendurch habe ich immer wieder mal was anderes ausprobiert, aber es wirkt nur das normale Ritalin.
    Medikinet adult vertrage ich überhaupt nicht, davon bin ich auch unruhiger und fahrig geworden und war ganz durcheinander.
    Nun habe ich einen Arzt gefunden, der hat mir mal Ritalin-Kapseln 10 mg und 20 mg verschrieben. Das habe ich ausprobiert und am besten
    komme ich mit den Ritalin-Kapseln 10 mg zurecht. Die Tabletten wirken auch wieder anders.

    Leider muß ich dies selber bezahlen, doch für mich lohnt es sich, vielmehr habe ich einen Partner, der mir die Tabletten bezahlt.

    Auch zwei Freundinnen vertragen das Medikinet adult nicht, sie vertragen auch nur Ritalin oder notfalls noch Medikinet-Tabletten.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Ich kann mich Phantasia nur anschliessen, was Medikinet adult angeht.

    Ich merke auch nur sehr geringe (vermutlich rede ich es mir ein), bis keine Wirkung. Die Dosis hatten mein Arzt und ich auf 50mg hochgeschraubt, jedoch keine Wirkung.
    Man sollte an dieser Stelle bedenken, dass ich nur zwischen 45-48 Kg wiege und 160 cm "groß" bin. Es wundert auch meinen Arzt, wieso ich nichts "spüre".
    Vor einigen Wochen hatte ich es abrubt abgesetzt, ohne ausschleichen etc. und hatte keinerlei Veränderung wahrgenommen...mein Umfeld ebenso nicht.
    Ab morgen fange ich wieder mit morgens 10mg und mittags 10mg an.

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Medikinet wirkt nicht

    Phantasia schreibt:
    Seit ich 50mg nehme(seit drei Wochen) komm ich nur noch zur ruhe wenn ich total ausgepowert bin oder was zur Beruhigung nehme.Aber dann werde ich wieder so ruhig und antriebslos.
    50 mg ist als Einzeldosis wahrscheinlich zu hoch.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. mal wirkt medikinet und mal nicht
    Von nicole1978 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 2.05.2012, 09:36
  2. Methylpheni TAD wirkt nicht
    Von Shadow926 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 12:09
  3. medikinet wirkt nicht mehr
    Von evakäfer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 21:13
  4. Medikinet retard wirkt viel schlechter als MPH unretardiert?!
    Von Kathy854 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.04.2011, 11:27
  5. Brauch Medikinet einen Zeitraum bis es optimal wirkt?
    Von Tuber im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 19:24

Stichworte

Thema: Medikinet wirkt nicht im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum