Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Diskutiere im Thema 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 161

    10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Ok, es folgt ein weiterer Eintrag im Sinne von "Ich habe heute zum ersten mal MPH genommen und das ist meine Erfahrung". ;)

    Also: Ich habe heute zum ersten mal MPH genommen, nach dem ich meiner Ärztin etwas eindringlicher klar machte, daß ich es als unsinnig empfinde, meine ADS-Symptomatik durch das Lesen von Büchern und das Warten auf den Beginn meiner Ergotherapie zu bekämpfen. Sie hat es eingesehen und verschrieb mir Medikinet Adult. Erstmal soll ich eine 10 mg-Kapsel morgens nehmen. Nach 2 Wochen kommt eine weitere Kapsel mittags hinzu.

    Zuhause nahm sofort eine Kapsel und wartete. Nach etwa 20 Minuten kribbelte meine Kopfhaut. Nach weiteren 10 Minuten fing ich mich an zu entspannen, das heißt, meine Muskeln entspannten merkbar. Alles um mich herum wurde ruhiger, klarer. Ich hatte den Eindruck, ich bewege mich "eleganter", nicht mehr hektisch und fahrig. Komischerweise dachte ich, ich bewege mich auch langsamer, was meine Frau aber verneinte. Im Gegenteil, meinte Handlungen wären schneller, gezielter.

    Das schönste aber war, daß ich meine Gedanken ganz einfach sortieren und sie klar und strukturiert vorbringen konnte.

    Leute, ganz ehrlich: Ich habe zwischendrin geheult vor Glück... Das alles nur bei einer Kapsel mit 10 mg. Allerdings habe ich den Eindruck, daß da noch was geht. Es ist nur ein Gefühl. Vielleicht wären ja bereits 15 mg morgens die richtige Dosis. Aber das werde ich ja bald austesten dürfen.

    Die Wirkung hielt nur etwas mehr als 5 Stunden an. Seit dem weiß ich was ein Rebound ist. ;) Ich empfand ihn als krass, aber kann durchaus damit umgehen. Also keine depressiven Verstimmungen, keine Aggression oder so. Ich muss nur gucken, daß ich etwas ruhen kann, dann gehts auf dem alten Level weiter.

    Als unangenehm empfand ich das starke und schnelle Herzklopfen. Hoffentlich wird sich das irgendwann legen.

    Ich bin jetzt zwar fertig und müde, aber auch glücklich. Ein guter Anfang für den Start in ein "neues" Leben. ;)

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Hi Trago,

    hört sich gut an! Und 5 h sind auch ne gute Dauer für das Adult.

    Ich nehm übrigens auch schon lange 10 mg retardiertes, ich hab damals mal mit einer zu hohen Dosis angefangen, bin dann runter auf 10 und das wirkt nach wie vor sehr gut.

    Lesen von Büchern ist sicher keine schlechte Idee,aber sicher keine Behandlung ;-)

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 62

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.



    danke für den beitrag, der macht nämlich hoffnung. habe die letzten tage zuviel negativ beispiele gelesen,

    glückwunsch hoffe das bleibt so und wird bei mir auch so oder so ähnlich.

    ist es wirklich so merkbar vorallem wenn die wirkung nachlässt ?

    würde das mitten in einem vortrag vor kunden passieren, wäre es dann so das man erstmal
    abbrechen müsste oder würdest du sagen das geht trotzdem alles noch.....

    frage deshalb weil ich das alles so planen müsste und urlaub is nich.

    würde mich freuen wenn du die weiteren erfahrungen noch ein wenig weiter berichten würdest.

    danke
    s

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 161

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Hallo sk,

    das Nachlassen der Wirkung und der anschließende Rebound ist (bei mir) wirklich sehr bemerkbar gewesen. Ganz deutlich hat sich das gezeigt bei meinen Sätzen, die sehr plötzlich zusammenhanglos in der Satzbildung und fast schon stotternd waren. Und natürlich merkte ich, wie ich wieder verspannte und wie die wunderbare Klarheit in meinem Kopf verschwand.

    Aber ich denke, wenn man gut medikamentös eingestellt ist, wird einem das nicht während des Arbeitstages passieren, weil man ja vorher die nächste Tablette nimmt.

    Wenn du in den Urlaub fährst, musst du natürlich vorher dafür sorgen, daß du ausreichend MPH dabei hast. Wichtig ist auch, daß du dich vorher erkundigst, wie die Regelungen zu dieser "Droge" in dem Urlaubsland sind und sich evtl. Einfuhrgenehmigungen organisieren. Aber innerhalb der EU gibt es wohl keine Probleme mit MPH.

    Ich werde weiter berichten. Das war heute meine allererste Erfahrung mit MPH und ich bin gespannt, wie sich das alles weiterentwickelt und wie mein Leben sich mit diesem Medikament verändern wird.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Schön, dass du die Wirkung so akut merkst^^
    Ich merk den Wirkeintritt am ehesten, wenn ich auf einmal Lust hab, extrem langweilige aber notwendige Dinge zu tun
    Und meine Muskeln entspannen sich zwar, spannen sich aber regelmäßig wieder an, so nach dem Motto: "Unterbewusstsein: Bewegung, los! Kopf: NEIN!!!" Vielleicht kommts mir auch nur so vor.

    ach, und um web4health mal seinen Kommentar vorweg zu nehmen:
    5 Stunden Wirkdauer? In dt. hat doch nur Medikinet eine Kassenzulassung, und das ist retadiert, wirkt also einmal schnell und einmal nach 3-5 Stunden.
    Der Herr Winkler wird dann auch was von der Verstoffwechselung des MPHs erzählen können und das es nicht vom persönlichen Stoffwechsel abhängt und deswegen generell eher 8+ Stunden wirkt, nicht weniger. Aber bin leider kein Mediziner^^


    Warum gibt es eigentlich keine einheitliche Benennung von Dosierungen im Forum?
    Ich finde es auf Dauer ein wenig verwirrend, denn Medikinet retard setzt, laut Medice-Hp, 2x 5mg frei, während andere, wenn sie von 10mg pro Kapsel reden, irgendwo her 10mg unretadiert bekommen, so dass es noch stärker danach aussieht, als würden einige deutlich mehr benötigen als andere.
    Hat das jemand verstanden?

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 161

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Hallo Wotemer,

    Ähm, nein, so ganz habe ich nicht verstanden, was du uns sagen wolltest.

    Ich hatte ja von 10 mg Medikinet Adult geschrieben. Und hey, mir ist es wurscht, wie lange es wirken "müsste", wenn es bei mir 5 Stunden wirkt, dann ist das bei mir so. Vielleicht ist die Dosis noch nicht hoch genug um insgesamt 8 Stunden wirken zu können oder ich bin halt, medizinisch gesehen, ein Freak.

    Aber: Es wirkt. Und das ist für mich die Hauptsache und macht mich glücklich.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Deswegen sag ich ja, ich nehm web4health's Kommentar mal vorweg. In einem anderen Thread hat er erklärt, warum es beim MPH eben nicht allzu große Schwankungen in der Wirkdauer gibt.
    Vielleicht nicht/nicht genug gegessen vorher?^^


    Und ich meinte- wird wahrscheinlich wieder nix, die Erklärung- dass man sich mal darauf einigt, wie man seine Dosis angibt.
    Der eine nimmt morgens 20mg retard, schreibt retard aber nicht dabei, der nächste hat, aus irgendeinem Grund, kein retard-Mittel und wundert sich, warum er nur 50% oder gar nur ein viertel so viel nehmen muss, obwohl der 20er ja faktisch auch nur 2x10mg mit Verzögerungsmittel einnimmt.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Hallo Wotemer,

    ich versuch mal eine Erklärung:
    Medikinet Adult gibt es nur retardiert; d.h. wenn jemand schreibt er nimmt 10 mg Adult heißt das, dass er retardiertes MPH nimmt, und das wirkt länger als unretardiert, eben 3-5 h. Deshalb soll man ja laut Hersteller 2 am Tag nehmen, 1 morgens, 1 mittags.

    Unretardiertes MPH wirkt kürzer; in der Regel 2-3 h max., deshalb nimmt man das öfters am Tag ein.

    Beim MPH gibt es einiges an Schwankungen in der Wirkungsdauer- das ist individuell verschieden. Die Besonderheit von Med.Adult ist, dass es an Nahrungsaufnahme gekoppelt sein sollte, damit die Wirkung sich gut entfalten kann.

    Die Wirkdauer bei Concerta z.B. kann von 8-12 h variieren, Ritalin LA ebenfalls,bei mir wirkt es 8 h, bei anderen nur 4-6.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft.

    Wie gesagt, warten wir mal, was Dr Winkler dazu sagen wird.^^

  10. #10
    m-s


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 296
    Müsste Concerta nicht bei jedem fast genauso lange wirken?
    Ich hatte das so verstanden, dass Concerta das MPH kontinuierlich freigibt, indem es gleichmäßig aus der Kapsel gepresst wird.

    Das hätte ich so verstanden, dass es mindestens 6 Stunden dauert bis die Kapsel leer gepresst ist, dann also noch 2 bis 3 Stunden, je nach Typ Mensch.

    Oder verstehe ich da was falsch? Weiß jemand wie lange es dauert bis die Kapsel leer ist?

    -- Sent from my TouchPad using Communities

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Morgens zu Potte kommen
    Von zlatan_klaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 19:28
  2. MPH / Methylphenidat: Morgens später aufstehen
    Von Rose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 18:23
  3. Wie kommt ihr morgens aus dem bett?
    Von Sheila76 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 8.11.2011, 20:28

Stichworte

Thema: 10 bis 15 mg Methylphenidat / MPH morgens reichen mir... Ich bin verblüfft. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum