Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 42

Diskutiere im Thema ELONTRIL ich habe da mal Fragen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    Egal ist mir gar nichts ... "Stimmungsaufhellend" bedeutet in meinem Fall, dass


    • sich meine "Dauertrauer" langsam etwas auflöst,
    • ich ein gewissen Gefühl der Zufriedenheit empfinden kann (am Anfang mehr, so dass ich dachte "Jo, dass ist ja schon ganz gut" - zwischendurch hatte ich ein paar "Belastungsproben" und glaube, es könnte sich noch etwas ausgeglichener anfühlen ...)
    • ich aus schwarzen Löchern besser rauskomme
    • der Rebound am Abend geringer ist, also vor Elontril


    Antrieb- und Konzentrationssteigernd ist es aber nicht unbedingt ... eine volle Woche im letzten Monat ohne MPH war zum Schluss für mich nicht mehr akzeptabel ... der gleiche Sch**** wie ganz zu Beginn ohne alles ... mit dem einzigen Unterschied, dass ich im "Ich-krieg-nix-auf-die-Reihe"-Zustand etwas besser drauf war ...

    kennt ihr das Buch "Zeit des Erwachens"? Es ist zwar ein krasser Vergleich, aber ich habe den Eindruck, ohne MPH ähnlich den Menschen mit der Schlafkrankheit zu empfinden, wenn bei denen das Dopamin an Wirkung verloren hat und die Menschen wieder in ihre Starre verfallen sind ...
    trotz Assoziationsgezappel und Kopfkirmes ist das Denken gleichzeitig bzw. im Wechsel zäh wie Rübenkraut ... schlimm ...

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 162

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    @Elwirrwarr:Naja das war jetzt gestern ein Tag so. Ich war aber auch alleine und keiner um mich herum. Deswegen weiß ich ja nicht wie es ohne in Gegenwart anderer oder in anderen Situationen ist. Impulskontrolle ist glaube ich auch etwas besser aber die innere Ruhe kann ich auch bestätigen. Ist aber auch mal so und so. Ich bin auf jeden Fall zufrieden das ich fürs erste nicht weiter suchen muss nach einem neuen Mittel. Ach ja,hast du auch intensive Träume in der nacht? Die habe ich momentan nämlich.Schreibe ich aber nicht unbedingt immer dem Elontril vor.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    hallo, ich soll ja grad auf elontril umgestellt werden

    Habe heute also 150mg genommen und während der krasse gedankenwirrwarr wo ich nichts schaffe und beim Tab aufmachen schon wieder vergessen habe, was ich googlen wollte, ETWAS besser ist (aber mit mph nicht zu vergleichen), geht der Rest GAR nicht.

    Ich schlage hier gleich alles kurz und klein, ich trau mich nicht zu duschen, weil ich angst habe, ich kippe um, dazu kommt extreme Verzweiflung, Heulkrämpfe, hyperventilieren. morgen müsste ich arbeiten. HA. HA.


    Hilfe. habt ihr Erfahrungen? Was kann ich bloß tunß

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 162

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    Das sind wahrscheinlich diese Erregungszustände was auch im Beipackzettel unter den Nebenwirkungen aufgezählt ist. Die hatte ich auch und dachte das war wieder was neues probieren.Ich hatte es einmal etwas schlimmer und sonst nur das mir etwas komisch war. Müsste aber nach spätestens ner Woche weg sein.Das dauert wenn bis das sich alles richtig entfaltet. Ich habe jetzt 3,5 Wochen um und bin bis jetzt sehr zufrieden mit diesem Mittel

  5. #25
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    Ich hatte anfangs so ein leichtes Schwindelgefühl direkt nach dem Einnehmen. Das war aber nach ein bis zwei Stunden weg und erst dann habe ich geduscht.

    An deiner Stelle würde ich beim Arzt anrufen. FÜr mich hören sich deine Nebenwirkungen besorgniserregend an.

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    Hallo aprilesque

    ich habe zu den Elontril auch noch mein Mph genommen. Wie jedes AD braucht auch Elontril seine Zeit bis die gewünschte Wirkung sich einstellt und einige blöde Nebenwirkungen aufhören. Da kann ich Nordlich nur recht geben.

    Nicht den Mut verlieren. Ich habe während der Zeit der Einstellung auf Elontril oft gezweifelt ob das was bringt. Jetzt, nach gut 8 Wochen bin ich ganz zufrieden damit.

    bis denne ELvira

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    Ja, das war auch besorgniserregnd. 2 std nach dem posting lag ich schreiend aufm boden und konnte nicht mehr aufhören zu weinen. danach hab ich dann ne Heißhungerattacke bekommen und bin dann eingeschlafen.
    'Sich entfalten' hin oder her (is ja nicht das erste AD, das ich nehme), ich werd elontril nicht mehr nehmen, es sei denn, es stellt sich heraus, dass in meiner Packung stattdessen LSD war oder so :-/


    (edit: ich möchte niemandem angst machen, bei mir war das sicherlich eine absolute Ausnahmereaktion. Aber ich denke, jeder sollte darauf achten, potentielle Hilfe in der Nähe zu haben, wenn er mit Psychopharmaka anfängt!)
    Geändert von aprilesque (21.05.2012 um 22:25 Uhr)

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    (Ganz kurz bevor ich zusammen geklapppt bin, hab ich auch noch bei der klinik angerufen. Der diensthabende arzt meinte, ich könnte ja mal'n Teechen trinken und
    spazieren gehen... -.-)

  9. #29
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    Hallo aprilesque,
    aprilesque schreibt:
    bei mir war das sicherlich eine absolute Ausnahmereaktion. Aber ich denke, jeder sollte darauf achten, potentielle Hilfe in der Nähe zu haben, wenn er mit Psychopharmaka anfängt!)
    ich finde diesen Hinweis von dir sehr gut - es tut mir leid, dass du so eine schlechte Erfahrung gemacht hast, kann selber nur vom Gegenteil berichten ... einzig pröddel ich jetzt noch mit der MPH-Dosierung ...
    aber ich habe auch die ersten Tage absolut langsam mit dem Elontril angehen lassen, Telefon immer in der Nähe und mich artig an die Anweisung meiner Ärztin gehalten, die ersten 3 Wochen nicht Auto zu fahren.

    Hoffe, es geht dir bald besser!
    LG, habit

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: ELONTRIL ich habe da mal Fragen

    na, nett, dass sie dich immerhin gewarnt hat. Mir wurde nur gesagt, ich solle, wenn ich dann Elontril das erste Mal nehme, MPH und Citalopram einfach weglassen, das wär dann schon ok.

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Die Unsicherheit des Nichtwissens, habe ich es habe ich es nicht
    Von GerneGroß im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 06:25
  2. Habe viele Fragen rund um ADHS
    Von Ronnie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 11:22
  3. Fragen zu Elontril
    Von Sebbi666 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.08.2011, 23:40
  4. Ich habe wieder Angst, habe ich kein ADS?
    Von sony im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 02:27

Stichworte

Thema: ELONTRIL ich habe da mal Fragen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum