Seite 18 von 21 Erste ... 131415161718192021 Letzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 202

Diskutiere im Thema Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #171
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Rose schreibt:
    Vielleicht kann ich ja mal wieder an ner Studie teilnehmen, das fehlte mir ja schon fast *g*!
    Na, wenn er dich schon per Mail gefragt hat, kommt das bestimmt bald, liebe Rose

    LG Amn

  2. #172
    Prinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 826

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Lineli schreibt:
    Also ich habe mich an meine Mens auch nach 27 Jahren noch nicht gewöhnt ... ob das daran liegt, dass ich zu viel MPH verschrieben bekomme?
    Geht mir auch so... Einen Tag vor der Mens, wenn ich noch so Schmierblutungen habe, wirkt MPH bei mir gar nicht. Und das ist nicht nur mein subjektiver Eindruck, sondern den Menschen in meiner Umgebung fällt das auch auf.
    Da ich nicht notiere wann ich die Mens das letzte Mal hatte, bin ich jedes Mal immer ein bisschen überrascht. Ich bilde mir aber ein, das sich PMS dann aber in Grenzen hält, weil ich eben nicht weiß das ich meine Tage bekomme. Ich finde dann alle Möglichen Gründe warum ich so und so drauf bin, komm aber nicht auf PMS...

    Aber diese ganze Mensscheiße kotzt mich inzwischen so an, dass ich ernsthaft darüber nachdenke ob ich mir nicht die Gebärmutter rausnehmen lassen sollte. Kinder will ich eh keine mehr,von daher, was soll ich mit der Mens? Überflüssig..

  3. #173


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Ich nehme kein MPH, jedenfalls noch nicht. Aber meine Beobachtung vor der Mens ist, dass ich einige Tage sehr aktiv bin und viele Dinge plötzlich super erledigen kann. Plötzlich arbeite ich tausend Sachen weg, putze wie der Teufel und fühle mich gut. Das hatte ich früher schon, nur hatte ich da meist extrem schlechte Laune und war sehr gereizt. PMS halt. Das ist weg seit einigen Jahren.
    Worauf ich aber hinaus will ist, dass ich mir vorstellen könnte, dass genau in diesen paar Tagen meine Dosierung möglicherweise zu hoch wäre, weil ich auf einmal sehr aktiv bin. Oft kommt es ja bei zu hoher Dosierung auch dazu, dass es ist, als wäre gar keine Wirkung vorhanden.

  4. #174
    Prinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 826

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Minzi, das ist ein interessanter Ansatz! Wenn es beim nächsten Mal soweit ist, werde ich es Mal probieren! Danke!

  5. #175
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Hallo Minzi

    Wenn du KEIN ADHS hättest, wäre das wohl tatsächlich so. Aber auf mich wirkt MPH keineswegs antriebssteigernd, sondern es macht micht ruhiger...sowohl innerlich als auch motorisch. Mnche sprechen von MPH als "Weckamin", was ich nicht verstehen kann, denn ich könnte problemlos nach der Einnahme auch schlafen, nicht vor Müdigkeit, sondern weil es eben so ruhig macht..und da profitiere ich eben gerade auch auf der Arbeit in meinem Großraumbüro sehr von.

    VG Amn

  6. #176
    salamander

    Gast

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    @amneris

    das finde ich interessant, bei mir wirkt das jetzt auch so. nehm's seit zwei
    monaten und jetzt fahr ich runter, werde ruhiger.

  7. #177


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Amneris schreibt:
    Hallo Minzi

    Wenn du KEIN ADHS hättest, wäre das wohl tatsächlich so. Aber auf mich wirkt MPH keineswegs antriebssteigernd, sondern es macht micht ruhiger...sowohl innerlich als auch motorisch. Mnche sprechen von MPH als "Weckamin", was ich nicht verstehen kann, denn ich könnte problemlos nach der Einnahme auch schlafen, nicht vor Müdigkeit, sondern weil es eben so ruhig macht..und da profitiere ich eben gerade auch auf der Arbeit in meinem Großraumbüro sehr von.

    VG Amn
    Das ist bei Jedem natürlich anders, aber trotzdem ist es so, dass vor der Mens Körper und Geist nicht mehr so arbeiten, wie normalerweise, also könnte es auch sein, dass während dieser Zeit sich die Wirkung von MPH ändert. Hier haben sich ja viele darüber geärgert, dass vor der Mens die Wirkung plötzlich nachlässt. Und das könnte dann vielleicht der Grund sein.

  8. #178
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    @Salamander,

    ich denke, so ist es auch gedacht. Man stelle sich vor, dass der Antrieb all der hyperaktiven (ADHS) Kinder zum Beispiel noch weiter gesteigert würde, wenn sie MPH bekämen...

    VG Amn

  9. #179
    salamander

    Gast

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Ich habe jetzt nicht von der ersten Seite gelesen sondern nur quer...

    Ich hätt da aber noch mal eine Frage..., da ich ja erst seit 2 Monate auf MPH bin.

    Hab ihr da gleich im ersten Monat eine andere Wirkung bemerkt, rückwirkend gesehen,
    wenn ihr eure Tage hattet oder kam das erst später?

    Zusätzliche Frage, war es auch so, dass ihr ohne MPH an diesen Tage anders drauf
    wart? Dass das vielleicht auch mit rein spielt? Ich hab in meinem Leben meine Tage,
    nie sonderlich "mitgekommen", sie waren da, sie kamen und gingen, aber es hat
    keinen Unterschied bei mir gemacht. Im Vergleich hingen und hängen, einiger meiner
    Freundinnen brutal in den Seilen, was bei mir noch nie war...

    Wenn ich jetzt auf die zwei Monate mit MPH schaue, hat kann ich da keinen Unter-
    schied zu während der Tage zu allen anderen Tagen im Monat bei mir feststellen.

    LG
    Salamander

  10. #180


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Amneris schreibt:
    @Salamander,

    ich denke, so ist es auch gedacht. Man stelle sich vor, dass der Antrieb all der hyperaktiven (ADHS) Kinder zum Beispiel noch weiter gesteigert würde, wenn sie MPH bekämen...

    VG Amn
    Man hat mit ADHS ganz sicher keinen gesteigerten Antrieb. Man hat eine übersteigerte Unruhe. Der Antrieb und Konzentration sind eher reduziert und werden durch MPH oder anderen Substanzen ausgeglichen. Oft ist es sogar so, dass etwas motorische Unruhe bleibt, aber der Mensch sich trotzdem besser konzentrieren kann und aufmerksamer ist. Mit Medikation fühlt man sich häufig auch nicht mehr so getrieben, daher auch das Gefühl von mehr Ruhe.

Ähnliche Themen

  1. MPH (Methylphenidat ) Wirkungsverlust???
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:47
  2. Phasen von extremer Vergesslichkeit
    Von soary im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 4.07.2010, 09:20
  3. MPH (Methylphenidat) Wirkungsverlust
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.12.2009, 15:41

Stichworte

Thema: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum