Seite 14 von 21 Erste ... 910111213141516171819 ... Letzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 202

Diskutiere im Thema Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #131
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Weil sie verbluten würden... oder meinen zu verbluten... weil sie wehleidig sind und dann eine Woche im Monat nicht arbeiten gehen würden.... weil sie das schwächere Geschlecht sind *g*

  2. #132
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Möglich.. *umpf*

  3. #133
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    *offtopicon*
    Meiner kricht morgen EINEN Weisheitszahn gezogen, der auch noch halb gut zu packen ist. Wat es der am Jammern...
    Meine 4 mussten damals alle raus. Alle auf einen Schlag und ALLE noch zugewachsen
    Männer sind Weicheier!
    *offtopicoff*

    PS: Bin immer noch am "Auslassen"!

    PSS:Rose, wie wars am Meer? Kommst übernächste Woche nach Kölle?

    LG von Melli

  4. #134
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Sehr schööön wars am Meer!

    Ich denke ich komme nach Köln, wenn mein Dienstplan es zulässt

  5. #135
    Octoroo

    Gast

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Hui, das alles klingt uebel !

    Ich kann noch nichts berichten, da ich waehrend meiner ersten Menstruation mit MPH eine Darmgrippe (dicht gefolgt von Migraene) hatte.
    Das war vielleicht sowas von aetzend, so dreckig gings mir echt noch lange nicht !


  6. #136
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Äääähh...wie fies!
    Mein Mitgefühl nachträglich noch.
    Na, hoffentlich ist die Migräne nicht der Kombination MPH/Periode zuzuschreiben!

    LG von Melli

  7. #137
    Octoroo

    Gast

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    holzmelli schreibt:
    Na, hoffentlich ist die Migräne nicht der Kombination MPH/Periode zuzuschreiben!

    LG von Melli
    Da kann ich Dich beruhigen, da ich an den Tag 10h im Bett rumlag und mein MPH erst am spaeten Nachmittag eingenommen habe NACH dem Anfall (volles Programm ! Schmerzen.......dann zum Schluss 5 mal Kotzerei.......) - davor war ich zu nichts faehig

  8. #138
    Zotti

    Gast

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Hallo, ich bekomme keine Periode mehr, habe mir damals als ich nach Bochum zog die Gebärmutter herausnehmen lassen und das war
    eine der besten Entscheidungen meines Lebens.
    Habe die Pille nie vertragen, Spirale war auch Horror und alles ander wollte ich nach der Geburt der Zwillinge nicht mehr riskieren.

    Hatte immer sehr starke Blutungen und zwei-drei Tage oft Schmerzen und konnte kaum weg gehen, da trotz allem was ich benutzt
    habe Binden und das andere, die Blutungen immer sehr stark waren.

    Die Pille habe ich auch in jungen Jahren nie vertragen, da ging es mir ganz schlecht von, ich hatte dann auch Myome an der Gebärmutter
    und da ich keine Kinder wollte mit 44 Jahren, habe ich mich dazu entschieden und fühlte mich danach wie befreit.

    Ich bin heilfroh, daß ich das Problem nicht mehr habe und vermisse auch nichts und dadurch habe ich auch keine Wechseljahre
    (glaube ich auf jeden Fall). Ich fühle mich richtig befreit dadurch, der Eingriff verlief auch bei mir problemlos und schmerzfrei, ich
    habe ihn allerdings in einem Herdecke (ein bekanntes anthroposophisches Krankenhaus) machen lassen und auch nach ausführlicher
    Beratung.

    Keine Angst mehr haben schwanger zu werden, auch das ist eine große Befreiung für mich. Ich hatte die Tage auch manchmal alle drei Wochen
    schon, also zwischen dem 21 und 24 Tag und dann auch sehr lange, mindestens 5 Tage.

    Die Eierstöcke sind allerdings noch da.

    Wißt ihr auch, daß die Pille für den Mann auch schon entwickelt wurde, doch na ja aus welchen Gründen auch immer ist sie nicht auf den
    Markt gekommen.

    Gruß Zotti

  9. #139
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Zotti schreibt:
    ...Wißt ihr auch, daß die Pille für den Mann auch schon entwickelt wurde, doch na ja aus welchen Gründen auch immer ist sie nicht auf den
    Markt gekommen. ..
    Grund: "So etwas hat ein richtiger Mann doch wohl nicht nötig und womöglich schadet es meiner Männlichekeit und ich kann keinen mehr...kriegen!"

    Nee, ich vermute wirklich, dass die Nachfrage icht groß genug war

    @Octoroo,
    Migräne ist für den Menschen genau so sinnvoll und nützlich wie z.B. Mücken! Meine Tochter leidet auch regelmässig darunter seit sie etwa 6 Jahre alt ist. Nun ist sie 12 und es wird allmählich weniger.
    Ihr seid arme Socken...ehrlich!

  10. #140
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124
    Also durch die Gegend... äh... Hauptsache das Vergnügen zählt, nicht wahr Zotti?


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

Ähnliche Themen

  1. MPH (Methylphenidat ) Wirkungsverlust???
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:47
  2. Phasen von extremer Vergesslichkeit
    Von soary im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 4.07.2010, 09:20
  3. MPH (Methylphenidat) Wirkungsverlust
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.12.2009, 15:41

Stichworte

Thema: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum