Seite 11 von 21 Erste ... 678910111213141516 ... Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 202

Diskutiere im Thema Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #101
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    huhu


    ja mit nachtkerzenöl.......... das kann ich auch bestätigen....


    ich nehme jeden tag ein bisschen-------soll auch bei adhs und konzentrationsstörungen usw helfen.

    ich finde ich bin ausgeglichener,wenn ich nachtkerzenöl nehme.

    und richtig dolles pms hab ich nur 3mal im jahr-------da spielt mein ganzer körper verrücktmit vielen pickeln und brustschmerzen usw-------sogar mein zahn hat sich mal entzündet kurz bevor ich meine tage bekam und meine ganze haut aufblühte.


    aber manchmal hab ich auch nix..... nur eben den wirkungsverlust des mph.


    greetings keva

  2. #102
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Huhu ihr Lieben,

    ich bin im Moment ganz dolle glücklich, weil ich ein neues Medi habe und endlich nicht mehr mit Nebenwirkungen und Rebound-attaken kämpfe (hoffe es bleibt so aber im Moment bin ich total begeistert) ....

    Jetzt bin ich gespannt wies ist wenn ich in ca einer Woche meine Mens bekomme.... meint ihr es kann auch sein, dass das von Medikament zu Medikament unterschiedlich ist?

    Ich bin gespannt und werd Euch dann berichten!

    LG

    Rose

  3. #103
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Freut mich sehr für dich! Welches Präparat hilft dir denn nun?
    Liebe Grüße von Melli

  4. #104
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Ich nehm jetzt das gleiche was der Rocker bekommt Concerta

    LG

    Rose

  5. #105
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 594

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Rose schreibt:
    Ich nehm jetzt das gleiche was der Rocker bekommt Concerta

    LG

    Rose
    Huhu liebe Rose!

    Ich habe auch Concerta genommen (36mg langzeitwirkend) und ja am anfang war es genauso wie Ritalin.. alles war super ich fühlte mich gut... dann nach ca 2-3 Jahren jerkte ich, dass ich inmer heftigere Stimmungsschwankungen bekam, welche sich mit der Zeit in eine sinnlose Depression warf... die Ursache ist, laut arzt und Therapeutin Concerta.... es ist nach gewiesen, dass es nach 2-3 Jahen depressionen hervorrufen kann und das in über 50% der Fälle der betroffenen Jugendlichen/ Kindern....

    Ich bin kein Arzt und kann nir von meinen Erfahrungen mit Concerta schreiben und werde kein Concerta mehr nehmen in sofern Ritalin mittlerweile ebenfalls bei Erwachsenen zu gelassen ist

  6. #106
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Wo ist Ritalin bei Erwachsenen zugelassen? OFFIZIELL??? In Deutschland nicht.. in Österreich ja... das weiß ich... aber bei uns offizell doch genauso wenig wie alles andere?! Das sind meine Infos!

    Also Rocker nimmt jetzt über 2 Jahre Concerta und seit er es nimmt hat er KEINE Depressionen mehr unter denen er VORHER gelitten hat (mit 6 man bemerke...) also ich höre auf unseren Kinderarzt bzw meinen was das angeht... der hat mehr als viel Erfahrung damit.... ich hab mit Medikinet adult so eine scheiße durch, dass ich ja eigendlich gar kein MPH mehr wollte... und nun bin ich zufrieden , sehr sogar... wies weiter läuft... ich werds sehn....!

    So Offtopic beendet

    LG

    Rose

  7. #107
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    ...aber Rose ist auch weiblich und 2-3 Jahre sind eine lange Zeit. Abwarten! Wichtig ist, daß es JETZT erst mal für Rose läuft!
    LG

  8. #108
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 594

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    [QUOTE=Rose;248200]Wo ist Ritalin bei Erwachsenen zugelassen? OFFIZIELL??? In Deutschland nicht.. in Österreich ja... das weiß ich... aber bei uns offizell doch genauso wenig wie alles andere?! Das sind meine Infos!
    [/QUOTE

    Ritalin wird seit ca 2 Jahren zugelassen und auchh von der KK bezahlt, wenn du die Diagnose seit Kind an nachweisen kannst!

  9. #109
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.394

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Hallo liebe Leute,

    @evakäfer: Ja, bei mir hilft das Nachtkerzenöl bei PMS wirklich gut - ich bin vorher immer richtig für ein paar Tage wieder in die Depression gerutscht und da kann man leider Medi-mäßig nichts machen, und jetzt geht es einigermaßen... gut fürs Nervenkostüm...
    Bin jetzt in der besseren Zyklushälfte und fühle mich wohl und fit!


    @Rose: Freut mich auch für Dich, dass Dir Concerta so gut hilft! Ich würde es auch erstmal weiternehmen und wenn sich später etwas anders entwickeln sollte, kann man es ja wieder absetzen. Aber ist doch super, ein Medi zu finden, das man gut verträgt und das einem hilft, dafür sind die schließlich da.

  10. #110
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?!

    Dieses mal war es wieder richtig schlimm. Stimmungsschwankungen extrem deluxe, null Konzentration, schrecklich... So etwas kommt dann zustande:
    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-all...taetigung.html
    Endzeitstimmung pur.
    Drei Tage Depristimmung. Ich brauch das echt nicht, menno.
    LG vom Hölzchen

Ähnliche Themen

  1. MPH (Methylphenidat ) Wirkungsverlust???
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:47
  2. Phasen von extremer Vergesslichkeit
    Von soary im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 4.07.2010, 09:20
  3. MPH (Methylphenidat) Wirkungsverlust
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.12.2009, 15:41

Stichworte

Thema: Extremer Wirkungsverlust von Methylphenidat / MPH während der Menstruation?! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum