Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Unterschiede der Medikamente: was ist was??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    Hallo Leute,

    ich habe vielleicht eine "dumme" Frage und ja, ich weiss, es gibt nur dumme Antworten...trotzdem frage ich mal....

    Ich hatte ja meine Diagnose am 08.03. und warte nun auf weitere Tests, Gespräche etc wegen der Medikamentenverschreibung.

    Nun bin ich langsam so richtig verwirrt.

    Bei den Namen Concerta, Medikinet und Methylphenidat HCl , alles Medikamente, die bei ADHS verschrieben werden, lese ich, dass diese alle den gleichen Wirkstoff haben, nämlich dieses Methylphenidat.

    Ist das nun alles der gleiche Wirkstoff, nur die Medikamente heissen anders? Oder sind es auch verschiedene Medikamente? Boh ich bin gerade total verwirrt.

    Ich weiss nur, dass die Krankenkassen das Medikinet auch für Erwachsene bezahlen. Die anderen Medis nicht. Aber wo liegt denn hier der Unterschied?

    Sorry für meine vielleicht hier schon tausendfach beantwortete Frage.

    lg

    Heike

  2. #2
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    also

    concerta ist ein retardpräperat was angeblich 8std und länger wirken soll ----- es ist sehr teuer und muss selber bezyahlt werden.

    medikinet adult und retard sind das selbe (es wird aber nur das adult von der kk bezahlt) der wirkstoff mph wird in 2 phasen abgegeben. also auch eine retardform

    dann gibt es noch die anderen methylphenidat produkte,die eine schnelle freisetzung des wirkstoffes bewirken, wirkung ca 3 std.

    und wenn du s genau wissen willst http://adhs-chaoten.net/adhs-erwachs...paeparate.html


    ich hoffe ,ich habe dir ein wenig klarheit verschafft.

    liebe grüsse kevi

  3. #3
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    Hi Kevi,

    danke....

    Und warum lässt sich dann noch einer Concerta aufschreiben? Wenn man es doch selber bezahlen muss? Und wenn es keinen Unterschied zu Medikinet gibt? Ausser die Bezahlung durch die Krankenkasse?

    Muss ich das jetzt verstehen?

    lg

    Heike

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    Hallo Heike,

    die Medikamente/Stimulanzien die du aufzählst enthalten, wie du ganz richtig schreibst Methylphendidat. Meines Wissens nach unterscheiden sie sich etwas in der Struktur und Aufnahme (aber ich bin kein Pharmakologe, daher kenne ich auch keine Details).

    Wenn du als Erwachsene diagnonstiziert wurdest und du ein Preparat verschrieben bekommst, dann wird dies (normalerweise) Medikinet Adult sein (welches wie du auch schreibst, von den Krankenkassen übernommen wird), das gegenwärtig einzig zugelassene Mittel für AD(H)Sler in Deutschland. Dies liegt (meines Wissens) daran, dass hierfür ausreichende Testergebnisse vorhanden sind, welche zu Zulassung auf dem deutschen Markt "rechtfertigen".

    Sicher können die anderen Nutzer hier noch viel mehr dazu beitragen, es gibt ja einige mit exzellenten Wissen und viel Erfahrung. Ich lerne jeden Tag immer was neues darüber (und hoffe, ich kann es auch behalten)

    Alles Gute dir.

    MfG
    Chaoticus

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    Also ich kann Dir nur sagen wie unser Arzt es mir erklärt hat.

    Es ist vor allem die "Pressungsweise" und dadurch die Ausschüttung bei Retard Medikamenten die unterschiedlich sind.

    Bei Concerta ist es zB so, dass die Kapseln sehr hart gepresst sind und es bedarf recht viel Flüssigkeitszufuhr dann löst sich diese im Magen langsam auf (die saugen sich mit Flüssigkeit voll und der Wirkstoff wird quasi "rausgepresst"). Dadurch ist auch die Wirkdauer bei Concerta länger .

    Medikinet adult wirkt anders, ca die Hälfte des Wirkstoffes wird relativ schnell ausgeschüttet und die andere Hälfte ca 4 Stunden später (ist aber auch bei jedem etwas anders). Wirkdauer ist bei diesem Medikament auch von Patient zu Patient sehr unterschiedlich laut meins Arztes.

    Die unretadierten MPH Medikamente wirken eben relativ schnell, dafür ist die Wirkdauer dann natürlich auch nicht so lang.

    Ich hoffe damit kannst Du bissl was anfangen. Aber bei Fragen kannst Du immer den behandelnden Arzt fragen, denn dumme Fragen gibts was das Thema angeht sicher nicht. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig gefragt.

    LG

    Rose

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    danke euch....

    Ja ich werde am 08.05. mehr wissen.....leider bekomme ich ja nicht sofort Medikinet, da ich jetzt 1 Jahr fast täglich geringe Mengen an Speed genommen habe.

    Ich weiss auch nicht, was mein Arzt mir aufschreiben wird. Aber habe schon fast Panik, wenn ich "mein" Zeugs nicht mehr nehmen darf....oder zumindest vorerst nicht.

    Hat da jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Vor allem, was wurde euch als Ersatz quasi aufgeschrieben? Bestimmt schon wieder eine "blöde" Frage....

    lg

    Heike

  7. #7
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    nein keine blöde frage

    vielen geht,oder ging es hier so.

    lass dich doch von alex für den suchtbereich freischalten,dann können wir weiter über dieses thema diskutieren.
    der suchtbereich ist geschützt und es können dort nur freigeschaltete mitglieder mitlesen.

    nochmals liebe grüsse

    keva

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    Solltest Du aber lieber mal im Suchtbereich zu thematisieren! Aber soviel von mir, ein früherer Drogenkonsum ist nicht umbedingt ein Ausschlusskriterium für MPH, ABER es sollte meiner Meinung nach nicht als "ersatz" gesehen werden. MPH wirkt nicht wirklich wie Speed ... es ist ein Medikament keine Droge.

    Aber hier wird Dich sicher niemand für ein Suchtproblem oder "Eigenmedikation" verurteilen. Dass das nicht gut ist wissen wir alle, aber anscheinend möchtest Du ja auch was verändern.

    LG

    Rose

  9. #9
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Unterschiede der Medikamente: was ist was???

    Ihr Lieben.....ich warte ja dringend darauf, dass Alex mich freischaltet.....habe schon mehrmals meine Freischaltung beantragt.....vor ein paar Tagen in einer langen PN....

    Ich würde dort so gerne mit Gleichgesinnten, wenn ich das so sagen darf, reden. Und lesen. Und Erfahrungen austauschen.

    ALEX....bitte schalt mich frei.....du würdest mir wirklich sehr helfen damit.....*fleh an*......

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Borderline, was sind die Unterschiede?
    Von Nicci im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 7.03.2012, 14:04
  2. Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin?
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 18:24
  3. Cymbalta und Venlafaxin - Unterschiede?
    Von Rose1967 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.02.2011, 12:48
  4. Borderline und ADHS / ADS: welche Unterschiede?
    Von Robin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 2.09.2010, 23:06

Stichworte

Thema: Unterschiede der Medikamente: was ist was??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum