Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Amphetamin + Pregabalin (Lyrica) Kombination im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Amphetamin + Pregabalin (Lyrica) Kombination

    Hi sb100,

    sb100 schreibt:
    seit einiger Zeit nehme ich nun 40 mg amphetamin (verteilt auf 2 tagesdosen. 2 x 20 mg amphetamin) und 225 mg pregabalin (Handelsname "Lyrica") ebenfalls verteilt auf 2 Tages dosen. (150 mg morgens und 75 mg nachmittags bzw. abends.)
    warum nimmst Du am morgen die höhere Dosis Lyrica als abends? Oder anderst gesagt: warum gleichtzeitig zum Amph. etwas, das "verklatscht"?

    sb100 schreibt:
    Wer hat erfahrung mit dieser Komination?
    ich

    sb100 schreibt:
    Das Lyrica nehme ich wegen einer starken angststörung. Das Amphetamin hilft mir auch gegen die Angst aber nicht ausreichent genug.
    Meiner Erfahrung nach ist es synergetischer, am Morgen die 75mg und am Abend die 150mg Pregabalin zu nehmen. So wird der Schlaf besser und tagsüber fühlt man sich erholter und braucht ev. weniger Amph. Immerhin kann viel Amph. Angst auch verstärken...

    lg matz

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Amphetamin + Pregabalin (Lyrica) Kombination

    Also ich habe zuvor nur eine einmaliege dosis von dem Lyrica genommen. Hab angefangen mit 100 mg morgens. dann wurde gesteigert auf 150 mg morgens und dann auf 225 mg morgens. Da ich aber gegen mittag spürte das die wirkung nachlässt hat mein arzt mir eine 2 malige dosis verordnet. 150 mg morgens und 75 mg abends.

    Da ich aber mitlerweile ein paar verdaungsprobleme bekommen habe werde ich nun die 75 mg dosis morgens einnehmen und die 150
    mg abends.

    Ich nehme das Prabalin weil mein arzt es mir empholen hat. Ich habe zuvor andere diverste antidepressiva genommen. Leider ohne nennenswerten erfolg.

    Achja, und Amphetamin wirkt auch angstlösend bzw. man überreagiert nichmehr in manchen situationen.
    Geändert von sb100 (17.04.2012 um 19:55 Uhr)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Amphetamin + Venlafaxin - Komination
    Von sb100 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 23:34
  2. Erfahrungen mit Lyrica?
    Von akrogemann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 20:21
  3. Lyrica bei ADHS - Was wisst ihr darüber?
    Von Chilischote im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 1.02.2011, 23:29

Stichworte

Thema: Amphetamin + Pregabalin (Lyrica) Kombination im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum