Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Diskutiere im Thema Intensivere Farben unter Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Intensivere Farben unter Methylphenidat / MPH

    intensiver kommen mir die farben nicht vor...aber ich habe das gefühl, dass ich schärfer sehe und mehr gerade aus. mein "blick" ist nicht so nach innen gerichtet, weil ich mich nicht permanent meine gedanken neu sortieren muss...da kriegt man automatisch mehr von draußen mit.

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 16
    Hey, also stärkere Farben habe ich nicht wahrgenommen, aber einzelne Bewegungen. Jedoch habe ich nicht mehr wahrgenommen, wenn jemand zufällig hinter mir stand. Mein Fokus war nur noch auf die Person gerichtet, mit der ich mich unterhielt. Vorher hätte ich alle Bewegungen mitbekommen, wie ein Erdmännchen.
    Du kannst dich mit Medis auf die einzelnen Dinge in deiner Umwelt besser focusieren. In meinen Studium musste ich mal einen Film über Sterbehilfe usw. anschauen und ich stand erst kurze Zeit unter den Medikamenten. Ich musste mich quasi daran gewöhnen. Ich dachte ich wäre auch ohne Medikamente sehr emphatisch, doch als ich den Beitrag unter Medikamente sah, war mein Gefühl für die Angehörigen so intensiv, dass ich es kaum aushalten konnte . Ich musste den Raum verlassen. Ich habe so getan, als müsste ich auf Toilette. Ich glaube, mit Medikamenten kannst du dich extrem focusieren. Warte, krass...ich kann mich daran erinnern, dass ich die einzelnen Blätter an den Bäumen in dem Park der Poliklinik auch so richtig intensiv wahrgenommen habe.
    Wir sind sonst durch unsere Gedanken so abgelenkt, dass wir die anderen schönen Dinge in unserer Umgebung gar nicht richtig intensiv wahrnehmen. Wir nehmen einfach alles wahr und mit Medis können wir uns auf das konzentrieren, was uns gerade sehr gefällt und auffällt. Habe mich mit den Medis gefühlt wie ein junger Hund, der seine Umwelt neu erlebt. Dori

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Intensivere Farben unter Methylphenidat / MPH

    Hat von euch schonmal jemand gekifft und war danach von seiner Hand total fasziniert? So ungefähr hab ich das am Anfang wahrgenommen, nur anders.

    Nein ich bin kein Kiffer, habs aber vor Jahren mal auf einer Party probiert. Als ich das erste mal MPH genommen habe, habe ich daran denken müssen. Ich rauche und zünde mir drinnen die Zigaretten wie draußen an, wo man sich wegen dem Wind die Hand vors Feuerzeug hält. Das hab ich gemacht und auf einmal so ein "Aha-Erlebnis" gehabt, die Hand war irgendwie realer, schärfer, irgendwie "echter". Es war irgendwie glasklar. Ich habe die Welt immer wie hinter einer Plexiglasscheibe wahrgenommen. Diese Scheibe war dann auf einmal viel viel dünner. Mir ist das da zum ersten mal aufgefallen, dass die Wahrnehmung durch MPH auch verändert wird, aber nur leicht und auf eine sehr positive Art und weise, die ich vorher eigentlich nicht kannte. Eben schärfer, realer. Die Wahrnehmung die sonst immer etwas gedämpft war war auf einmal intensiver, der Nebel lichtete sich. Aber dass ich jetzt irgendwie Farben intensiver wahrgenommen hätte, könnte ich nicht sagen.

    Um meinen Lieblings-ADHSler Lauer zu zitieren: "Als ich das erste mal Ritalin genommen habe dachte ich mir: Wow, so nehmen andere Menschen die Welt auch wahr? Krasser Scheiß. Alles war auf einmal so eng..."

    Und ja, das würde ich so auch sagen, es ist enger, zielgerichteter und schärfer, halt auch irgendwie selektiver. man sieht ja noch alles, aber die Wahrnehmung ist zielgerichteter und kontrollierbarer durch die Fokussierung auf etwas bestimmtes, was vorher nicht möglich war.

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Intensivere Farben unter Methylphenidat / MPH

    Hi, hier mal mein Senf dazu...

    Hatte Bupropion in Kombi mit Duloxetin mal ne Zeit lang zusammen eingenommen.
    Von Woche zu Woche wurde die Empfindung durch Lichteinfluss (viel Sonne, oder zB. abends Verkehrslichter ) heftiger und stärker,
    Farben sind intensiv, schlierend und farbenfroh..richtige Katzenaugen bekam ich. Auf meine üblichen Adleraugen hatte dies aber keinen Einfluss. Konnte weiterhin gut und normal sehen.

    Ohne Medikamente ging der Regenbogeneffekt dann aber wieder kontinuierlich weg, bis hin zum Normalzustand vor Medications.

    Auch NUR unter Bupropion waren diese Beschwerden fast dieselben, aber nicht ganz so sehr intensiv und es wurde nicht stärker.

    Unter Methylphenidat allein ist das auch so, nur wesentlich milder und geht nach Wirkdauer auch wieder ein bisschen weg.

    Aktuell Bupropion u. Methylphenidat: Genau wie bei Bupropion alleine, im Sommer ist die Sonnenbrille Pflicht, aber alles im Rahmen.
    Die Welt geht noch nicht unter xD.

    Es sei denn es ist tatsächlich irgendeine Augenschwäche/Krankheit, werde mal demnächst zum Herrn. Auge gehen und abchecken lassen, das ist bestimmt nicht verkehrt!

    Also was ich dazu sagen kann, ist, dass meine Augen auf diese Art Medikamente sehr sensibel reagieren, zumal vor der ersten Einnahme dieser Medikamente diese Auffälligkeiten in Form dieser Merkmale nie auftraten.

    Beste Grüße

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Pupillengrösse unter Methylphenidat
    Von Nerver im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 23:04
  2. Diagnose möglich unter Methylphenidat (MPH)?
    Von Amneris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2010, 13:54

Stichworte

Thema: Intensivere Farben unter Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum