Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Sertralin abgesetzt,schwindel normal? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 52

    Sertralin abgesetzt,schwindel normal?

    Guten Abend ihr Lieben,

    ich nehme seit ca 2 Jahren Setralin und verringere es jetzt seit dem 22.03 .

    Hatte anfangs 200 mg
    ab 22.03 auf 100 mg
    ab 29.03 auf 50 mg
    und ab heute 0 mg

    die ersten paar tage nach dem reduzieren habe ich immer extremen schwindel und unruhe.

    Nehme aber auch seit dem 22.03 Medikinet 10 mg retard was ich sehr gut vertrage.

    Kommt mein schwindel jetzt vom setralin enzug oder einfach von der umstellung zu medikinet?

    Liebe Grüße Snappycat

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Setralin abgesetzt,schwindel normal?

    keiner ?

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Sertralin abgesetzt,schwindel normal?

    Hallo.

    Sertralin ist ein SSRI und diese haben so gut wie immer Absetzerscheinungen, wenn die Dosierung reduziert wird oder eben das Präparat abgesetzt wird..

    Vor allem dann, wenn man sie längere Zeit (z.B. 2 Jahre) und/oder in höherer Dosierung genommen hat.

    Dazu gehören Schwindel, Unruhe, "Stromschläge" durch den Körper („Brain zaps“), Schlafstörungen, Durchfall und andere "Nettigkeiten".

    Insgesamt wird das unter dem sogenannten "SSRI Discontinuation Syndrome" zusammengefasst.

    Dagegen hilft nur eine langsamere Reduktion der Dosierung oder die vorübergehende, zusätzliche Medikation mit einem zusätzlichen, weniger invasiven SSRI, das nicht gar so starke Absetzerscheinungen verursacht.

    Näheres dazu findest du z.B. bei Wikipedia:

    SSRI-Absetzsyndrom



    LG,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat abgesetzt: Schwindel
    Von hopi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.01.2012, 09:17
  2. Sertralin - Erfahrungen!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 9.07.2011, 17:37
  3. 50mg+50mg Sertralin = nicht einmal 100mg Sertralin?
    Von Dipsi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.06.2010, 14:10
  4. Normal oder nicht normal
    Von amanda im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 16:57

Stichworte

Thema: Sertralin abgesetzt,schwindel normal? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum