Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 68

Diskutiere im Thema Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    Medikinet adult

    Hallo.Habe heute morgen das erste mal medikinet adult genommen.Fang mit 10mg an und soll mich bis auf 40mg in der vierten woche steigern.

    Meine Therapeutin sagt das wirkt sofort,ich merke garnichts.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Medikinet adult

    Deine Therapeutin hat recht.
    Es ist ein sog. On-/Off- Medikament, was direkt wirkt, also keinen Spiegel aufbauen muß, wie z.B. ein Antidepressiva.

    Jedoch habe ich selbst auch bei 10mg noch keine Wirkung gemerkt.

    Also zwischen "das Medikament wirkt sofort" und der Tatsache ab welcher Dosis du oder dein Umfeld eine Wirkung merken sind 2 versch. Dinge.



    Stell es dir ähnlich wie mit einem Narkosemittel vor (nur als vergleich)

    1mg wirken.....allerdings würdest du erst die erwartete Wirkung z.B. bei 20mg merken......



    Also hab ein bischen Geduld, gib dir und deinem Körper Zeit, sich an das neue Medikament zu gewöhnen.
    Und vllt kommt ja bald, bei einer etwas höheren Dosierung der Punkt, wo du vllt erst nach der Wirkung merkst, das die Dinge an dem Tag besser geklappt haben wie sonst......

    Berichte ruhig weiterhin wie es dir damit geht.



    Alles Gute

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Medikinet adult

    wo ist deine frage?!

    das ist wie beim bodybuilding eine sache der geduld, es wirkt keine sorge, vielleicht hat es eine schleichende wirkung bei dir.
    ich habe vor ca. 4 wochen mit 5mg am tag begonnen (jetzt 30mg), ich selbst habe außer erhöhter wachheit nichts gemerkt... mein umfeld aber um so schneller

    mit der zeit kommt rat

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Medikinet adult

    dankeschön ich schreibe ein medikamententagebuch.Bin wieder mal ungeduldig.naja wahrscheinlich hab ich mir wieder zuviel versprochen von dem medikament.Auf jedenfall merke ich mal wieder wieviel angst ich in meiner phantasie hatte und wie es in wirklichkeit ist.hatte so eine panik dachte wenn ich die nehm tick ich aus erkenn mihc nicht mehr.

    jetzt hab ich nicht mehr soviel angst bin aber depriemiert weil ich weiß das die tabletten leider nicht alles wegmachen.Das trauma und die auswirkungen davon woran ich am meisten leide gehen davon leider nicht weg.Heute ist wieder so ein tag wo ich wenig kraft habe aber ich weiß es wird ja auch wieder anders.

    Schön zu wissen das man nicht alleine ist

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Medikinet adult

    Kopf hoch!!

    Es ist doch toll, das du dich bei aller Unsicherheit doch getraut hast, den Schritt zu wagen.


    Und du hast sogar was dabei gelernt:
    Du hast festgestellt, das der Grund für deine Angst kein wirklicher Grund war.
    Einfach Unsicherheit, Angst vor Veränderung.
    Und du hast es geschafft, es trotzdem zu wagen.

    Und was du heute geschafft hast, wirst du in ähnlichen Situationen auch wieder schaffen!


    Ich weiß das wir zur Ungeduld neigen.
    Hilft uns aber nicht.

    Bis die endgültige Dosis steht, braucht man ein bischen Geduld.
    Und man kann auch den 2. Schritt nicht vor dem ersten machen.


    Du weißt, das du zusätzlich noch andere Probleme hast.
    Aber man kann eben nicht alles auf einmal angehen, und der Müll, der sich in vielen Jahren angesammelt hat, wird man nicht auf einmal los......aber Schritt für Schritt, können wir in die richtige Richtung gehen.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Medikinet adult

    na siehst du, ein tagebuch ist immer gut! ich selbst führe auch eins!
    was schreibst du so alles auf? ich erwähne bzw. schreibe über mein körpergewicht; dauer der wirkung; puls und über meine psyche (also wie ich manches nach der einnahme empfinde, ob ich mich gut kontrollieren kann, wie ich mich fühle usw.) "lustige geschichte" wobei sich mein arzt wundert wieso ich nicht abnehme sondern zunehme, ich so..: hey ich mache bodybuilding und will/muss zunehmen ^^
    der arzt dann : ach das ändert sich mit einer höheren dosis!.
    ich nur: wette nicht?!!!! wette?!!
    und nein er hat sich nicht getraut zu wetten ^^ (er hat nur gesagt: ich nehme keine wetten an wo ich nicht zu 100% weiß ob ich gewinn )

    denk nicht so viel über die negativen aspekte von dir!
    bring deine schwächen lustig rüber und lenk dich mehr ab.. unternimm was !
    geh zum fitnessstudio und mach bodybuilding

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Medikinet adult

    ich schreib das auch auf nur nicht mein puls.Hab auch mein gewicht aktuell aufgeschrieben und führe essprotokoll und ich werde mir rückmeldung von meinen freund holen ob sich was mit der zeit ändert.

    Ich versuch ja es positiv zu sehen bin aber durch die erlebnisse sehr negativ eingestellt.Aber ich lenk mich schon ab.Mache rehasport.
    Ab nächstes jahr geh ich mit meiner freundin ins fitnesscenter

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Medikinet adult

    @ Protogonos

    Das du zunimmst hat aber nichts mit MPH zu tun, sondern damit, das du Muskeln aufbaust, und die mehr wiegen wie Fett.


    Und jemandem, der eh Angst hat, zuzunehmen zu schreiben, das du davon zunimmst, was ja nun garnicht stimmt, da du vom Muskelaufbau zunimmst, find ich jetzt so bischen Kontraproduktiv.




    @ Phantasia

    Sport ist immer gut.
    Wenn du dich traust, dann geh schwimmen.
    Mach ich auch.......und das ist auch mit Übergewicht möglich.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Medikinet adult

    Tanisha schreibt:
    @ Protogonos

    Das du zunimmst hat aber nichts mit MPH zu tun, sondern damit, das du Muskeln aufbaust, und die mehr wiegen wie Fett.


    Und jemandem, der eh Angst hat, zuzunehmen zu schreiben, das du davon zunimmst, was ja nun garnicht stimmt, da du vom Muskelaufbau zunimmst, find ich jetzt so bischen Kontraproduktiv.


    .
    du musst dir meinen text nochmal durchlesen!
    lesen und verstehen !! dort steht nichts über "zunehmen durch mph" usw.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Medikinet adult

    Nein, aber genau in diesem Zusammenhang schreibst du es.


    MIR ist klar, das du es nicht so direkt geschrieben hast.............indirekt jedoch schon, denn es ging ja darum, das dein Arzt meinte, das du mit höherer Dosis abnehmen wirst, und du sagst, das du trotzdem zunimmst.

    Mir ist ja klar, das es nicht wegen MPH so ist.
    Aber jemand der eh schon extrem verunsicher ist, liest vllt nur MPH - zunehmen, und ist noch mehr verunsichert.
    Weißt du, wenn halt solche Schlüsselwörter in einem Satz vorkommen, fällt es manchmal schwer genau das zu lesen, was der Schreiber ausdrücken wollte, auch wenn es durchaus gut gemeint war.

Seite 1 von 7 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult
    Von zlatan_klaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.01.2012, 15:21
  2. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  3. Medikinet adult
    Von Henrike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 16:05
  4. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:12

Stichworte

Thema: Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum