Seite 12 von 24 Erste ... 7891011121314151617 ... Letzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 236

Diskutiere im Thema Wer hat Verbesserung durch Attentin??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #111
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    Hmm... sprich dein Arzt mal auf Dexamphetamin Tropfen an. Die sind in Deutschland auch erhältlich und soviel ich weiß wesentlich billiger als das fertigpräperat Attentin.
    Die Wirkung sollte die gleiche sein weil der wirkstoff gleich ist nur die Dareichungsform ist anderst.

  2. #112
    iiO


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 396
    edit: weil Smartphone Rechtschreibung ist böse.

    Also, ich bin jetzt erstmal auf Amphetaminsulfatsaft umgestellt worden, weil ich ja erstmal nen Medi brauche und das Attentin leider grade finanziell nicht drin ist.
    Da Attentin bei mir funktioniert hat, sollte der Saft ja auch klappen und ich bin schon gespannt, ob ich einen Unterschied zwischen reinem Dex-Amphe und dem DL-Amphe spüre. Ich muss mir nur noch was einfallen lassen wie ich den Saft am besten mitführe. Die 400ml Flasche ist ein wenig unhandlich.

    Und wegen dem Attentin werde ich mal bei der KK nachhören zwecks Kostenübernahme.
    Geändert von iiO (28.08.2012 um 22:18 Uhr)

  3. #113
    th0


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    heyoo..

    nehme seit ca einem halben jahr ab und an mal attentin... das dubiose an der geschichte ist, ich bekomm es als übliches kassenrezept von meinem arzt verschrieben... gestern sprach ich ihn drauf an und er wirkte verwirrt und meinte...ähm da haben wir jetzt ein problem... falls die kk sich an mich wendet, möchte ich doch bitte so nett sein und ihm die letzten packungen erstatten... lächerlich oder ? ist er arzt oder bin ich es ? habe bisher jeweils immer nur 7euro oder so dazu bezahlen müssen ... ist echt ein unding finde ich ... ich bin ihm gegenüber doch nciht dazu verpflichtet das medikament rückwirkend bezahlen zu müssen ... es handelt sich ja hier nicht nur um 50 € oder so, sondern geht sichelrich schon auf die 300€ Marke :0 für einen studenten unbezahlbar... könnt ja mal eure meinung dazu äußer...

    dazu kann ich euch ja noch mein eigentliches problem äußern ... bin hier in berlin seit längerer zeit bei einem facharzt in behandlung, da ich finde , schon seit mehreren jahren mit angezogener handbremse durch die gegend zu fahren ... habe eine konzetrationstest machen lassen , der schrecklich ausfiel, daraufhin meinte der arzt , es bestägt mir zu 90 % es handele sich um ads .. seh das ganze eher skeptisch an , denn wie kann man mit einem einfachen testverfahren, wo man 30 min auf einen monitor schaut und simple kästchen zuordnet, ads diagnostizieren?
    nun bin ich in regelmäßigen abständen bei ihm und habe wirklich viele medikamente ausprobiert... stimulanzien jeglicher art , antideprissiva ... außer sinnlose fahrtkosten , verblasenes geld und nebenwirkungen hat mir das alles nix gebracht... meine jahrelangen konzentrationsprobleme konnte ich bis dato auch nicht in den griff bekommen, obwohl viele punkte einem ads zutreffend sind... das eigenartige ist, bei mir schlagen geringe dosen schon ziemlich durch ... nahm ich mal eine 10mg mph vor der uni oder so , konnte ich dem geschehen kaum noch folgen, texte lesen war ein unding , ich verstand die zusammenhänge selbst nichtmal mehr und bekam ängste ... eher untypisch bei einem kräftigen 90 kg mann, wenn ich sehen das viele mit einer dosis weit über 40mg arbeiten und kaum etwas merken ... selbstverständlich ist mir auch bewusst, bei jedem menschen wird es unterschiedlich verstoffwechselt und und und ... viellecht kann mir einer von euch einen rat geben, ob ich den wechsel des arztes in bedacht ziehen soll ? jedoch gibt es adhs spezialisten auch nicht wie sand am meer ...attentin half mir ganz gut , ist jedoch auch keine dauerlösung

  4. #114
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    schade, dass der Thread nicht mehr benutzt wird, finde ihn aber hoch interessant!

    Berichtet doch bitte wieder von euren Erfahrungen!

  5. #115
    iiO


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    Bei mir gibt´s nicht wirklich viel neues. Ich warte immernoch auf die Zusage meiner KK (dauert mindestens noch 4 Wochen)

    Ich kann nur sagen, dass das Attentin für mich einfach nur ein Geschenk des Himmels ist und der Saft nicht mal annähernd die gleiche Wirkung hat + auch noch schlecht zu dosieren und recht unpraktikabel für unterwegs ist.

    Ich könnte mich einfach nur unwahrscheinlich darüber aufregen, dass ein Medikament, das nach Aussage meines Arztes sogar besser wirkt als alle anderen Medis gegen ADHS, keine Kassenzulassung hat und man als Patient, der nicht im Lotto gewonnen hat, quasi aufgeschmissen ist und sich durchs Leben quälen muss, obwohl es Hilfe gibt.

  6. #116
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    @iiO

    Mit wieviel mg Attentin warst du "zufrieden"? Wie hoch wären die Kosten im Monat für dich mit Attentin?

    lg Mustang

  7. #117
    iiO


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    Da ich bis jetzt nur eine 20er Packung hatte, kann ich noch nix 100%iges über meine Dosis sagen, aber die zuletzt eingenommenen 20mg Tagesdosis (2x10mg) haben sich schon super angefühlt.

    Ich schätze mal das ich effektiv wohl etwa bei 15mg Einzeldosis landen werde und 3 Dosen brauche für einen kompletten Arbeitstag, also 45mg Tagesdosis = 9 Tabletten zu je 5mg pro Tablette bei 50 Tabletten pro Packung a 69,65 EUR = 376,11 EUR pro Monat , bzw. etwas weniger das ich nicht jeden Tag 3 Dosen nehme und ich am Wochenende versuche Medifrei zu bleiben.

  8. #118
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    Also ich nehme 3x täglich 2,5mg, das sind 1,5 Tbl. am Tag.
    1 Pck reicht mir mehr als 1 Monat, da ich manchmal vergesse die 3.Dosis zu nehmen, sogar fast 1,5 Monate.
    Geht finanziell ohne Problem.
    LG bushido

  9. #119
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    Hallo,

    im Moment nehme ich 2x5 mg Attentin (allerdings in einem Rutsch am späten Vormittag). Ich habe das Gefühl, dass ich innerlich etwas gelassener unter der Medikation ab 6,25 mg und aufwärts bin, jedoch auch irgendwie müder. Da ich eh immer schlapp und Antriebslos bin kann ich nichts an Informationen zu der Wirkung auf körperlich verringerter Unruhe beitragen. Auswirkungen auf einen schärferen Fokus konnte ich bisher noch nicht feststellen.
    Die Nebenwirkungen die ich unter den vielen getesteten Methylphenidatpräparaten wahrnehmen durfte blieben bisher glücklicherweise aus.
    Eine für mich gut funktionierende Dosierung habe ich bisher noch nicht finden können aber ich nehme Attentin auch erst seit ca. 3 Wochen.

    MfG
    Chaoticus

  10. #120
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Wer hat Verbesserung durch Attentin???

    Ich nehme Attentin jetzt seit 4 Tagen, die die ersten 5 mg waren sehr positiv. 2. Tag dann 5-5, 3. und 4. Tag dann 5-5-5.
    Die Letzten Einnahmen waren schon nicht mehr so überzeugend, ich merke eine pos. Wirkung, auf jeden Fall, muss aber evtl. noch aufdosieren.(Hab am Mo.wieder einen Termin beim Doc)
    Wirkung: Unter Attentin bin ich nicht euphorisch, habe aber andere Gedanken. Gedanken, die mich ohne Stimulanzien plagen, über die Vergangenheit, warum manches so und nicht so gelaufen ist, sind weniger geworden.
    Hab mich für eine Therapie bei einem Spezialisten angemeldet. Bin mir aber sicher, dass ohne wirkende Medies eine Terapie sinnlos wäre.

    Der Rebound merke ich nach 4-5 Std. Merke da eine Verspannung des Kiefers und leichte Spannungskopfschmerzen, aber nicht so wie mit MPH.

    Wie nehmt ihr eure 1. Dosis ein? nach dem Frühstück? bzw. was esst ihr dazu?

Ähnliche Themen

  1. von medikinet zu attentin, wie sag' ichs meinem arzte....
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 19:40
  2. Neuzulassung: Attentin (Dextroamphetamin)
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 12:53
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 19:44
  4. Verbesserung der Rechtschreibung im Internet gesucht
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 22:06
Thema: Wer hat Verbesserung durch Attentin??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum