Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Rebound krass auf einmal im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Rebound krass auf einmal

    Hallo zusammen,

    gibt es Umstände, die den Rebound in seiner Intensität begünstigen resp. verstärken?

    Zur Erklärung meiner Frage. Ich nehme morgens seit.. hmm November 20 mg Medikinet Adult. Wenn ich nicht aus der Hefe kam - bis die Wirkung einsetzte - noch 10 mg MPH von Hexal.. aber die letzten Tage nicht. Sondern nur Medikinet Adult.
    So, die Einnahme ist morgens um 6 Uhr.. Ab 12 Uhr mittags kann man mich in die Ecke stellen. Ich werd furchtbar müde, könnt im stehen schlafen. Bekomme Hammer-Kopfweh und find es einfach nur anstrengend wach zu sein, oder sonstwas zu machen..

    Nach drei Stunden geht der Kopfschmerz weg, aber so ne latente Müdigkeit bleibt erhalten bis 17 Uhr..

    Das hatte ich sonst nie in dieser Intensität. Müde ja, hin und wieder..

    Ich stell mir die Frage, womit hängt das zusammen?
    Ich nehme keine Pille mehr seit 4 Wochen. Habe Stress psychisch und beruflich und generell.. Hängts mit Valdoxan zusammen?
    Stimmt die Dosierung nicht mehr??? Also gegen Mittag ist die Wirkung definitiv rum, weil das Wirkloch spüre ich mittlerweile zwischen 9 und 10 Uhr.. Spätestens 12 Uhr bin ich dann wieder die Alte..

    Was mach ich denn nur???

    LG Schnubb

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Das klingt kniffelig - da sind ganz viel Faktoren die du gleichzeitig geändert hast. Geh zum alten Medi - Rhythmus zurück und ändere den erst, wenn sich das drumherum gelegt hat!

    Kopfweh & Müdigkeit sind nicht gerade meine Rebound-Symptome...

  3. #3
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Rebound krass auf einmal

    Ich weiß, die meisten werden meist unruhig... Ich beobachte das mal.

    Ich versuch heute Nachmittag, wenn sich wieder die gleiche Symptomatik einstellt, ne 10 mg unretardiertes MPH nach zu nehmen. Vielleicht schafft das nen Ausgleich..

    Und trinken! Das fiel mir noch ein.. Ich trink zu wenig. Dennoch versteh ich nicht, dass es nach der Wirkung kommt.. also Kopfweh..

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Oh ja, trinken ist gaaanz wichtig, stimmt

Ähnliche Themen

  1. Einmal ADS immer ADS?
    Von Racaide im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 16:27
  2. Gedankenchaos einmal positiv
    Von amanda im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 21:45

Stichworte

Thema: Rebound krass auf einmal im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum