Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Medikinet und dann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    Medikinet und dann

    ich soll am we das erste medikinet adult nehmen.Es soll ja sofort wirken.Jetzt frag ich mich wie länge hält die wirkung.Was passiert dann,muß ich dann jetzt immer die medikamente nehmen.

    Und was wenn sie garnicht wirken hab ich dann kein adhs

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: Medikinet und dann

    Hallo.
    Phantasia schreibt:
    ich soll am we das erste medikinet adult nehmen.Es soll ja sofort wirken.
    Naja, es gibt meist eine Sofortwirkung, aber auch Wirkungen, die sich erst nach längerer Einnahmedauer einstellen.

    Phantasia schreibt:
    Jetzt frag ich mich wie länge hält die wirkung.
    Die quasi sofortige Wirkung sollte 6 bis 8 Stunden anhalten, wobei nach etwa 3 bis 4 Stunden die zweite Hälfte des Wirkstoffes freigesetzt wird.

    Phantasia schreibt:
    Was passiert dann,muß ich dann jetzt immer die medikamente nehmen.
    Dazu kann man nichts sagen, sondern das ergibt sich aus dem Langzeitverlauf.

    Phantasia schreibt:
    Und was wenn sie garnicht wirken hab ich dann kein adhs
    Ob nun eine Wirkung, wie sie gewünscht ist, eintritt oder nicht, hat nichts zu sagen.

    ADHS wird nicht über die Wirkung eines Medikamentes diagnostiziert, sondern auf anderen Wegen.

    Ca. 30% der erwachsenen ADHS-Betroffenen sind in Bezug auf Methylphenidat sogenannte Non-Responder und bei diesen 30% zeigt Medikinet adult keine oder nicht die gewünschte Wirkung.



    LG,
    Alex

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Medikinet und dann

    also ist es doch gut wenn ich nochmal einen test machen lasse weil ich weiss wenn das medikament nicht wirkt denk ich wieder ich hab mir alles nur eingeredet möchte sicherheit

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Medikinet und dann

    Phantasia schreibt:
    also ist es doch gut wenn ich nochmal einen test machen lasse weil ich weiss wenn das medikament nicht wirkt denk ich wieder ich hab mir alles nur eingeredet möchte sicherheit
    Ist schon komisch. Das man sich trotz Testung, und dem das man es eigentlich eh schon immer wusste, immer noch so unsicher ist.

    Also ich denke kein Arzt stellt die Diagnose einfach so aus Jux! Und vor allem gibt man solche Medikamente nicht einfach so leichtfertig jedem in die Hand!

    LG

    Naku

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Medikinet und dann

    Klar stell ich mir auch die Frage? Brauch ich das? Bislang ging es doch auch irgendwie ohne. Wie wirkt Medikinet? Werde ich abhängig? Schädige ich meinen Körper? Werd ich ein ganz anderer Mensch? etc.

    Trotzdem hab ich mich heut getraut die erste zu nehmen, obwohl mein Mann total dagegen ist.

    Und prompt bin ich sooo müde, und an der Kasse hab ich nicht gecheckt wann ich meine
    Karte in den Schlitz stecken soll, vor lauter Tunnelblick! War mir danach so peinlich, das ich auf die Anzeige gestart hab, ohne zu registrieren, dass ich seit Sekunden die Karte rein stecken soll. Irgendwann hat dann die Kassiererin entnervt gesagt. Bitte reinstecken! Irgendwann dann Bitte wieder rausziehen......

    Naja hoffentlich bleibt das nicht immer so! Vor allem haben wir ja nur mit 5 mg angefangen! Bei meinen 95 kg, bestimmt nicht viel. Aber anscheinend doch schon sehr wirkungsvoll!

    Sonnig, müde Grüße!

    Naku

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Medikinet und dann

    Ich habe vor einigen Jahren als studie das normale Medikinet bekommen. Die ersten male sollte ich mich langsam hoch arbeiten (langsam von 5mg nach oben steigern). Bin dann auf 20mg geblieben weil die wirkung gut da war und und die nebenwirkungen für mich noch ok.
    Recht deutlich habe ich immer nach ca. 20min einen regelrechten kickin gespürt. Ein leichter tunnelblick war die ersten male auch dabei, der blieb aber recht flott aus.
    Vom Suchtpotetial habe ich garnichts gemerkt, aber mann solte ein auge drauf haben.
    Was die persöhnlichkei angeht war ich sehr ruhig und meine logisch denkende seite konnte sich richtig austoben, war für den unterricht ein ganz neues gefühl!
    Beim anbsetzen war ich immer etwas reizbahr, nicht dirreckt agressiv aber doch schneller auf die palme zu bringen. Die anderen nebenwirkungen sind glaube ich bei jedem so unterschiedlich das ich die hier nicht ausbreiten brauche ^^

    Mir hat es für einen zeitraum wo ich lernen und aufpassen musste sehr geholfen, andauernd möchte ich aber nicht "so" sein.
    Und denk dran, war bei mir das für kinder, eventuell haben die bei dem neuen das jetzt alles schon besser im griff.

    Wünsche dir auf jeden fall viel glück und erfolg damit. Daumen drück

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  3. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Medikinet und dann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum