Seite 7 von 9 Erste ... 23456789 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 84

Diskutiere im Thema Venlafaxin bei ADHS? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #61
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    Dritter Tag ohne Medis.
    Im Moment gehts mir eher bescheiden, da ich gestern Gefühlstechnisch eine Ausnahmesituation hatte.
    Habe wieder nur wenig geschlafen. Und meine Gedanken kreisen.
    Ich weiss dass diese Depriphase wieder vorbeigeht.
    Höre auch gerade wieder ecxessiv von E- Nomine- Exitus, weil mich der Text einfach total ansprich in so einer Phase.

    Hier mal der Text dazu:

    s
    Ich schenk dir mein Leben kannst du mir die Ewigkeit geben

    nex violentus
    dies vitae ultimus
    exitus
    somnus aeternus
    in conditorio
    exitus - exitus - exitus - exitus


    Ich schenk' dir mein Leben!


    Ich steh vor deinem Altar
    weiß nicht, wer ich bin
    wer ich war
    hasse diese Welt
    die nur fragen stellt
    mich nicht liebt
    nicht akzeptiert
    so wie ich bin
    sich für mich geniert
    es nicht interessiert
    was mit mir passiert
    schneiden mir die Adern auf
    hängen mich und schlagen drauf
    Schmerz und Kummer mich verzehrt
    bis der Zug des Lebens mich überfährt
    diese Welt ist so leer
    ich will und kann nicht mehr


    exitus - exitus - exitus - exitus


    Ich schenk' dir mein Leben!


    Ich steh vor deinem Altar
    weiß nicht, wer ich bin
    wer ich war
    kannst du mir die Ewigkeit geben?


    nex violentus
    dies vitae ultimus
    exitus
    somnus aeternus
    in conditorio
    exitus


    odor cadaveris exanguis
    summum silentium sentetia
    putescere et poculum
    mortiferum in tumolo
    tabescere infariae
    carmen funbere


    exitus - exitus - exitus - exitus


    Ich schenk' dir mein Leben!
    diese Welt ist so leer
    ich will und kann nicht mehr
    Ich schenk' dir mein Leben!


  2. #62
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    Meine Überlegungen sind halt jetzt...zieh ich es weiter durch?
    Oder nehme ich doch noch medis...dann gehts mir zwar besser, aber ich bekomm, dann wieder nix auf die Reihe.

    Habe Montag eh Therapie....und am 01.06. ja termin bei neurologin.
    Vorteil wäre ja, das ich dann frei für Mediumstellung wäre.....sprich, dieses langsame ausschleichen, spar ich mir.
    Habe auch keinen Nerv dazu, dass mir die Neurologin dann sagt.....lassen sie Venlafaxin langsam ausschleichen und kommen sie in 4 MOnaten wieder.
    Ich glaub dann flip ich aus.
    Dass ich nix essen mag is ja net schlimm.....soviele inner werte habe ich für diese Körpergröße dann doch nich.Ich schenk dir mein Leben kannst du mir die Ewigkeit geben
    Ok merke gerade, mein Galgenumor kommt zurück
    Meine Katze sitzt gerade neben mir...platt wie ein Pfannkuchen und lässt alle fünfe baumeln.
    In dem versuch möglichst viel von mir zu beschmusen und besäbern, reisst sie mir fast die Kopfhöhrer vom Kopf
    ach ich weiss auch nich.
    werde gleich ma meinen süßen wecken...der heitert mich eh wieder auf

  3. #63
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    Ewyn schreibt:
    Meine Überlegungen sind halt jetzt...zieh ich es weiter durch?
    Oder nehme ich doch noch medis...
    Also ich habe damals Venfaxin gegen Elontril ausgetauscht. Allein das war schon ein riesiger Gewinn. In Absprache mit meinem Doc durfte ich Venlfaxin sofort absetzen.

    Mal abgesehen von dem SSRI Absetzungssyndrom, also Kopfweh, Schwindel etc., sind die ersten zwei Wochen gefühlsmäßig am schwierigsten. Danach wird es erst besser. Zwar nahm ich dann Elontril, aber selbst das war im Vergleich immernoch ein Gewinn.

    Seit ich MPH nehme, habe ich auch dieses abgesetzt. Das Absetzen von Elontril hat bei mir nicht einmal ein winziges Problem ausgelöst.

    Du könnest also den Weg über Elontril oder gleich den Weg nur mit oder ohne MPH gehen.

    Zu schaffen ist es allemal, zudem du ja nun auch besser Verstehen gelernt hast, was Depressionen sind und ein besseres Gefühl im Umhang dami hast.

    Der erste Schritt ist, dass du selbst von dir überzeugt bist! Zweiter Schritt ist natürlich der Therapeut.

    Ich drücke dir die Daumen!

  4. #64
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    Danke!!!...Diese Rückmeldung hilft mir gerade sehr weiter, vielen dank dafür.
    Muss ja nun leider bis zum 01.06 abwarten, bis der Termin mit der neurologin ist.
    Aber wenn die sich querstellt...ganz klar wechsel.
    Auf jeden fall sag ichs meiner Therapeutin montag.
    Sry wegen kleinschreibung......aber kann da im moment net so drauf achten..
    Im moment fühle ich , dass dies der richtige weg ist...und wenn ich nur 2 wochen durchzustehen habe
    Ganz lieben gruss
    ewyn

  5. #65
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    achja...mir geht es übrigens wieder etwas besser...zum einen mein freund.....der weiss irgendwie immer wann er mich zum lachen bringen muss.
    udn ich wollt heut ansich sumpftag einlegen....so im schmerz und elend suhlen...
    aber fange schon wieder an im haushalt rumzuwühlen

  6. #66
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    4ter Tag ohne Venlafaxin.
    Habe seit gestern Wackelpudding im Kopf.
    Schwindel und dass Gefühl, als würde das Gehirn im Kopf hin und her schwabbeln.
    Trotz alledem, habe ich letzte nacht 7 std geschlafen.
    Und heute morgen 4 std am stück, ohne grossartige Pause, Treppenhaus komplett und gründlich geputzt, Und die Wohnung (und Piepmatz) von meinem Freund gründlich geputzt.
    Habe ich ihm versprochen, weil er im moment stress ohne ende hat.
    Hielt es auch für eine gute idee meinen Kater heut dass erste mal ohne leine rauszulassen.
    Er guckte ja auch immer wieder vorbei bei mir. Als ich ihn dann so nach ca 1 std eingesammelt habe....war ich schwarz anschliessend....er muss wohl irgendwo im Bächlein rumgestiefelt sein.....Er riecht immer noch total brackig. Habe ihn erstmal nur in meine Hütte getan...damit er sich schonma säubern kann.
    Ok Fazit...4 std am stück Haus geputzt......alles blitzeblank....nur noch meine Hütte.
    Denke so bei mir....nu rein und erstma pause............
    ....
    Ich hatte mal weisse fliesen.....
    nu sind sie schwarz.......
    schlachtfeld, Trümmerstall,....
    Habe dann erstmal meinen kater geschnappt, nachdem ich wasser eingelassen habe....und versucht ihn zu baden.
    2 Versuche bis jetzt.
    Ergebnis.....
    er is maulig, frisst aber, Hütte schwarz ich schwarz, nu riech ich auch brackig.
    Werd ihn wohl gleich ma abduschen müssen....der arme.
    Der arme????? würde am liebsten wieder hoch zu meinem Freund...da is es schön sauber
    NUnja.
    Sonstige auffälligkeiten:
    Konnte ja bald 3 Jahre nich mehr weinen.
    nu bin ich na am wasser gebaut.. Reicht schon, wenn im Fernseher eine heult .
    Mehr fällt mir grad nich ein......ich geh ma kater suchen...

  7. #67
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    soooo....
    Kater geduscht,
    ich geduscht,(unfreiwillig)
    Bad geduscht,
    wollte ihn noch abtrocknen...aber konnte ihn nich mehr halten....naja fällt nu auch net mehr auf......nu sitz er hier und sieht aus.

    Und die anderen beiden müssen erstma guggen, warum der nu so aussieht
    Ma guggen wann ich anfangen kann sauber zu machen.......erhlich gesagt...kein bock im moment

  8. #68
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    Die Sache mit dem Kopfschmerz und dem Schwindel hatte ich auch. Sogar sehr Extreme Blitze im Kopf. Die erste zeit war ich, wie gesagt, auch leichter am Wasser gebaut; das geht vorrüber.

    Falls das mit dem Kopfweh etwas zu unangenehm werden sollte, zur Not einfach Asperin verwenden, wobei ich zugeben, dass das bei mir nicht wirklich was gebracht.

    Viel Glück weiterhin!

  9. #69
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    Kopfweh hab ich ja nicht..Nur schwabbel im Kopf.....klingt komisch, aber kanns net anders beschreiben.
    Merke allerdings mittlerweile immer mehr wie ich agiler werde.
    Vor 3 Wochen, war es für mich ein hochgefühl, vorm Rechner zu versacken...bin nich da..lasst mich alle in ruhe...bloss net bewegen. Und wenn haushalt dann mit wohldosierten Pausen so spätestens alle halbe std.
    Achja die Blitze hab ich auch...die sind unangenehm, aber irgendwas ist ja immer.
    Und nu steh ich alle halbe std auf, weil mir irgendetwas einfällt, oder ich nicht mehr sitzen mag.
    Achja...mein Kater is mittlerweile sauber und fats trocken...und mir garnich mehr böse
    Und ich nehme immer mehr Gefühle wahr............ich geniesse es richtig

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Venlafaxin bei ADHS?

    oh maaaann, ich bin zur zeit so schusselig, dass ich öfters mal die einnahme vergessen habe.. :/ hab sie gestern vergessen und wollte sie dann heute pünktlich nehmen und was passiert? ich vergesse sie schon wieder.. man soll ja dann nicht nachträglich ne dosis nehmen, sondern einfach am nächsten tag normal weiter machen. mir gehts total normal, aber jedes mal wenn ich dran denke, dass ich heute schon wieder keine genommen habe, bekomme ich "angst", dass es mir schlechter geht, obwohls ja nicht so ist... morgen muss ich mir dringend die uhr stellen. aber eigentlich merke ich nicht, dass ich sie nicht genommen habe... hat noch jemand erfahrung damit? wie "schlimm" ist es denn, dass ich zwei tage ausgelassen habe??

Seite 7 von 9 Erste ... 23456789 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Venlafaxin absetzen wegen Medikinet adult
    Von Roisin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 18:46
  2. Venlafaxin
    Von mulla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 13:22
  3. Duloxetin Venlafaxin
    Von ianna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 00:10
  4. Venlafaxin
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 13:21
  5. Trevilor/Venlafaxin und ADS/ADHS - Jemand Erfahrungen?
    Von Leandro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 14:26

Stichworte

Thema: Venlafaxin bei ADHS? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum