Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Ritalin vs Medikinet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 8

    Ritalin vs Medikinet Adult

    Hi, ich wollte mich mal umhören ob es anderen auch so geht wie mir. Momentan hab ich das Problem, dass ich üblen Prüfungsstress habe und seit Anfang des Monats Medikinet Adult 5mg x 2 täglich nehme. Leider spüre ich von der positiven Wirkung nur relative wenig (Konzentration und Motivation ist Richtung Keller unterwegs), was ich spüre sind eher negative Wirkungen (abhängig von Tagesverfassung). An etwas schlechteren Tagen, spüre ich auf dem "Höhepunkt" der Wirkung eher eine gewisse Apathie und manchmal nen bissel Herzklopfen. Der Witz ist ich hab eine halbes Jahr zuvor Ritalin 5mg x 2 täglich genommen und da hatte das super funktioniert, selten hatte ich negativ Erscheinungen und meine Konzentration war auch besser. Mich würde interessieren ob andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Gruß TW PS: Ja ich hab schon ein paar Retadiertes vs Unretadiertes MPH gelesen aber iwie war meine Neugierde nicht befriedigt^^

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Ritalin vs Medikinet Adult

    Hej,

    Habe ähnliche Erfahrung. Ritalin la, ich war in einigen Fächern in der Schule aufeinmal Klassenbeste. Ich gehe zwar nicht zur Schule momentan, aber als ich dann medikinet adult bekommen habe, brachte es zwar seine Wirkung, jedoch bei weitem nicht so gut wie bei ritalin la. Ich muss wieder eingestellt werden, hatte einfach alleine abgesetzt. Am liebsten würde ich wieder ritalin nehmen, doch die Kostenübernahme....:-(

    Grüße

  3. #3
    Simönchen

    Gast

    AW: Ritalin vs Medikinet Adult

    Liebe Chaoten,

    probieren geht hier leider über studieren. Und bis man das richtige Medi und die dazugehörige Wohlfühldosis gefunden hat, dauerts halt. Ich nehme das gerne in Kauf, da ich endlcih wieder "normal" leben möchte.

    Ganz liebe Grüße, haltet durch,

    das Simönchen

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Ritalin vs Medikinet Adult

    Wie war das?
    Du nimmst, 5 mg Medikinet Adult? Medikinet Adult is retadiertes MPH, das heißt es wirken erstmal nur 2,5 mg und dann nach ca 3 stunden nochmal 2,5 mg.

    Bei deinem Ritalin früher war das nicht so, da wirken direkt 5 mg. Das is nicht retadiert. Also is die Dosis ganz anderst.

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult in Kombination mit Ritalin?
    Von WeißeRose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 08:41
  2. Umstellung von Ritalin LA auf Medikinet Adult
    Von hypie1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.11.2011, 18:30
  3. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  4. umstellung von ritalin la 30 mg auf medikinet adult
    Von Langstrumpf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:37

Stichworte

Thema: Ritalin vs Medikinet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum