Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 8

    MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Nach meiner Vorstellung hier im Forum nun mein "Debüt", gleich mit einer Frage zu den Nebenwirkungen. Die Suchfunktion und Recherche im Internet hat nicht gänzlich für Klarheit gesorgt, daher würde ich gerne eure Erfahrungen dazu hören.

    Seit etwa drei Wochen nehme ich nun MPH (angefangen mit unretardiertem Medikinet) und nehme nun seit wenigen Tagen Concerta 18mg. Die Titration wurde also innerhalb von zwei Wochen durchgeführt, beginnend mit 5mg, dann alle drei bis vier Tage 5mg mehr, bis ich bei etwa 15mg Einzeldosis deutliche Nebenwirkungen feststellte und dann auf Concerta 18mg wechselte.
    Mir fiel dabei auf, dass mein Blutdruck und insbesondere mein Puls sehr "empfindlich" wurden, sodass sich über mehrere Stunden hinweg der Puls auf etwa 80-90 Schläge/min erhöhte (Mein Normalwert: 60-65/min) und auch der Blutdruck leicht stieg, auf etwa 130/80 (mein Normalwert: ca. 120/70). Der Blutdruck ist damit eigentlich in Ordnung, was mir aber Sorgen bereitet ist der Puls und ein Gefühl der Beklemmung, bzw. des Drucks in der Brust (linke Brusthälfte und linke Achselhöhle). Das Gefühl der Beklemmung variiert in der Stärke- manchmal ist es stundenlang verschwunden, manchmal deutlich spürbar und dann unangenehm. Auch bleibt dieses Gefühl noch mehrere Stunden nach Nachlassen der MPH-Wirkung bestehen.
    Ohne MPH treten diese Erscheinungen nicht auf. Dass ich Coffein und Nikotin gänzlich vermeiden muss ist mir schnell klar geworden, dadurch wird es nur schlimmer.
    "Erzähle das deinem Arzt" wird sich manch einer denken- das geht leider erst ab Ende kommender Woche, da der gute Mann im Urlaub ist. Zusätzlich hoffe ich aus Erfahrungen aus erster Hand, da ja immerhin wir das MPH nehmen und nicht unsere Ärzte.

    Nun zu meiner Frage, kurz und knapp:
    Kennt jemand dieses Druck- und Beklemmungsgefühl in der Brust unter MPH-Wirkung? Wenn ja, hat dieses Gefühl im Laufe der Behandlung nachgelassen?

    Danke schonmal für die Antworten!
    Geändert von Ultima_Ratio (10.03.2012 um 14:11 Uhr)

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 199

    AW: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Hallo Ultima,

    kurze knappe Antwort: ja ich hatte das auch am Anfang und ja es geht nach einer Weile wieder weg!Der Körper muß sich einfach erstmal dran gewöhnen!

    Liebe Grüße

    Laura

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Schließe mich an. Kenne auch aus der Anfangszeit dieses Beklemmungsgefühl. Hatte noch einige andere Begleiterscheinungen, hat sich aber alles gegeben nach ein paar Wochen. Natürlich habe ich das alles damals meinem Arzt mitgeteilt.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 8

    AW: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Ja das kenn ich auch, damit darf ich auch grad rumkämpfen da ich seit 2 Wochen wieder MPH bekomme und mein Körper sich immernoch nicht richtig drauf eingestellt hat

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 8

    AW: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Soweit schonmal vielen Dank für eure Antworten!
    Ich habe für mich persönlich auch herausgefunden, dass es ganz individuelle Regeln bei der Einnahme von MPH gibt und dass einige Nebenwirkungen damit zusammenhängen. Zum Beispiel ist bei mir der beste Zeitpunkt zur Einnahme der Tablette etwa 45min nach dem Essen. Anfangs nahm ich sie während oder kurz nach dem Essen, was mir im Vergleich zur späteren Einnahme nicht so gut bekam. Auch muss ich unbedingt Kaffee, Tee oder Nikotin vermeiden (für mich kein Problem, da ich diese Dinge nur selten des Genusses wegen zu mir nehme). Seit ich Concerta nehme (seit etwas über einer Woche) habe ich dann täglich Notizen gemacht und notiert, was ich gegessen und getrunken habe, wann ich die Tablette einnahm, usw. Und voilá, seitdem ich bestimmte Dinge weglasse oder anders mache, haben sich meine Nebenwirkungen gegen Null reduziert. Ich habe wieder meinen niedrigen "Sportlerpuls" und das Beklemmungsgefühl in der Brust tritt nur noch leicht oder gar nicht auf.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Bin beeindruckt, dass du dir das alles notiert hast! Habe noch wenig davon gelesen, dass das jemand tatsächlich macht. Schön, dass sich deine Nebenwirkungen so drastisch reduziert haben. Der Rest an Beklemmungen gibt sich bestimmt auch noch in absehbarer Zeit.

    Als ich damit startete, war mir das auch wichtig. Nur bin ich nie daraus schlau geworden . Nehme es unmittelbar nach einem Happen und trinke mittlerweile auch Kaffee kurz danach (jajaja, Koffeinjunkie…). Anfangs war der Kaffee nicht optimal. Heute kann er teilweise ausgleichend wirken. Aber nach einem knappen Jahr…

    Kann auch heute noch nicht genau sagen, was, wann und wieviel optimal ist bei mir. Trotz mehrere Versuche aufzuzeichnen. Ich denke, bei mir als Frau, hängt es wirklich mit hormonellen Schwankungen zusammen (ich frage mich gerade, ob das bei Männern gar nicht vorkommt…). Entsprechend nehme ich nur unretardiertes MPH. Dosis nach Bedarf anpassen, was ich auch mit meinem Arzt abgesprochen habe. Die gesamte Tagesdosis bewegt sich allerdings nur um 15 mg hin oder her. Alles im Rahmen .

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 8

    AW: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Hehe, dass ich Dinge struktiert und regelmäßig mache ist auch für mich ziemlich ungewohnt- womit hängt das bloß zusammen...?

    Was meinst du mit "(Kaffee) kann teilweise ausgleichend wirken", wenn ich fragen darf?

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl

    Wenn 10 mg Einzeldosis haarscharf nicht reichen für die Wirkung und 5 mg drauf haarscharf zu viel sind… Das Koffein scheint genau das drauf zu geben, was noch notwendig ist. Oder wenn die Wirkung etwas rascher als vorgesehen vorüber ist um zu überbrücken, bis die nächste Dosis anflutet.

    Ich sag ja: Frau und Schwankungen .

Ähnliche Themen

  1. ADHS, Angststörung, Depressionen- ewiger Kreislauf?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.06.2011, 15:30

Stichworte

Thema: MPH-Nebenwirkungen auf Herz-Kreislauf; Beklemmungsgefühl im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum