Seite 8 von 21 Erste ... 345678910111213 ... Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 205

Diskutiere im Thema Strattera bei Erwachsenen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #71
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Nee, ich bin nicht in der Lydostudie, war in einer anderen die nur 4 Wochen ging. Ich informier mich mal über die Lydostudie wenn man da 2 Jahre lang das Medi bekommt. THX

  2. #72
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    nehme nun seit mittlerweile >4 wochen strattera, seit dieser woche 100mg/tag, aber leider spuere ich keine veraenderung...irgendwie war mir das eigentlich schon klar, da das solvex bei mir auch keinen effekt hatte...die naechste visite ist in ca 3 wochen und wenn sich bis dahin nix aendert, werde ich wohl aus der studie aussteigen...

    also nach 6 wochen sollte man doch sicher etwas merken oder was meint ihr?

    lg

  3. #73
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Also so wie ich das verstanden habe, wissen die Probanden bei einer Studie nicht, ob sie wirklich die Medis mit Wirkstoff bekommen oder eben nur Placebo.

    Kann also gut sein, dass du gar nichts merken kannst, weil eben kein Wirkstoff.....

    oder ich hab das falsch verstanden.

    LG
    Erika

  4. #74
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    die ersten paar wochen bekommt man das richtige medikament und danach geht es in die 2. phase und da kanns passieren, dass man nen placebo erhaelt..

    gute nacht

  5. #75
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Hmm nach 4 Wochen sollte man schon was merken, ja! Auch wenn sich das bis zu 2 Monate hinzieht bei manchen bis die "volle - Wirkung" da ist, hab ich von Leuten im persönlichen Gespräch gehört. Mir war das zu unsicher bei der Studie mitzumachen, weil ich da keine anderen Medis hätte nehmen dürfen und ich vorher schon bei einer anderen Strattera Studie mitgemacht habe, hätt ich eh warten müssen oder hätt nicht mit machen gedurft denk ich. Ich bin zu meinem Psychodock am Dienstag und bekomm nun MPH was ich mir privat leisten kann.

    Für mich ist die Wirkung von MPH besser, auch wenn sie nicht so gleichmäßig ist. Find ich für mich auch gut, dann werd ich damit konfrontiert wie ich "normal ticke" ohne Medis. Bei mir macht MPH einen klareren Kopf als Atomoxetin. ich werd auch leicht Müde davon (MPH), bekomme ruhe in mir, aber ich bin nicht müde wie bei Strattera.

  6. #76
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Hallo zusammen,

    wie ich hier lese machen einige bei einer Studie mit, wie sieht den der Ablauf aus ?

    Würde mich mal interessieren, da ich 2008 an einer Studie teilgenommen habe die sechs Monate dauerte.

    Bin mal gespannt.

  7. #77
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    AHA !?

    gibt es sonst noch was zu dir zu sagen ?
    was führt dich hier her ?

    wieso,weshalb,warum.wer nicht fragt bleibt dumm................... !?!
    ( blöd gesagt,is doch die sesamstraße,oder ?)

    nun, es gibt wohl einige studien zu und mit atomoxetin.
    die mir bekannteste,ist die "Ly................o" - studie................



    jetzt aber, fremder transmitterstoff,
    was tangiert dich wirklich hier !??!
    wie sind deine ambitionen ?

    erzähl doch mal........................... ............


    .



    hochachtungsvoll und tibetanisch


    http://adhs-chaoten.net/picture.php?...id=886&thumb=1 -





    .



    .





    .



    .

  8. #78
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Wie ist es eigentlich mit der Wirkung von Strattera bei ADS`lern ohne H.?
    Ich hatte das Med. vor einigen Jahren bekommen und weiß, dass ich
    das ich Strattera, genauso wie Moclobemit nicht vertragen habe.

    Das Zeug hatte mich derart müde gemacht (gleich von Anfang an),
    dass ich nicht mehr arbeitsfähig war. Daher hatte ich es abgesetzt.

    Irgendwie war die Wirkung paradox. Weil ich ja ohnehin eine Antriebs-
    hemmung hatte und diese leider immer noch besteht.

    Damals wollte man mir kein MPH verschreiben. Jetzt bin ich gerade in der
    Einstellungsphase mit MPH (2 x 20 mg).
    Ich bin damit jetzt zwar nicht mehr so antriebslos, aber die Konzentrationsfähigkeit
    hat sich nicht verbessert.

    Geht den die Müdigkeit irgendwann weg bei Strattera und wie ist es mit
    Konzentration und Antrieb?

    Tommy

  9. #79
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Hy, Sorry

    aber ich habe mich noch nicht vorgestellt, werde es heute nachholen.

    Meine Frage bezog sich auf die Studie, weil ich auch an einer teilgenommen habe.

    Ich habe mir mal die Info zu der Ly................o" - studie................ angeschaut.

    Ich persönlich halte nichts von den Studien mit Vergleichsgruppen. Sind zwar Billig aber können nicht den hundertprozentigen Erfolg nachweisen.

    Bei mir war es so, dass ich für mich einen nachvollziehbaren Nachweis wollte.

    Ich nahm vor und nach der Studie an einer MPU teil.

    Da war der erfolg nachweisbar.

    Insbesondere die langsame Dosis Steigerung war auch ein Grund weshalb ich teilnahm. Denn wenn ich innerhalb von wenigen Tagen auf 80 mg gepusht worden wäre hätte ich wohl nicht weiter gemacht, da die Nebenwirkungen am anfang sehr stark waren. Ich möchte gar nicht wissen, wie es bei der Steigerung die sonst so vorgenommen wird ausgesehen hätte.

    Weiterhin wurden im Verlauf Untersuchungen im Kernspinn u.s.w. vorgenommen.

    Rückblickend sage ich, es war eine gute Entscheidung teilzunehmen. Was insbesonder für mich wichtig war, ich musste keine Medikamente nehmen die unter das BTMG fallen. (Beruf)

    Ich weiss aber auch, es wirkt nicht bei jedem und es gibt Nebenwirkungen die sind heftig.

    Bei mir ist nur das heftige Schwitzen übrig geblieben.
    Die leiche Übelkeit habe ich überlistet, nachdem ich in Absprache mit meinem Arzt das Medikament abends nehme.

    Meine Ambitionen ? Mich zu Informieren und meine Erfahrungen weiterzugeben. Insbesondere, da ich Jahre gebraucht habe um zu erkennen woran meine Andershaftigkeit herkommt.
    Geändert von Noradrenalin (29.01.2010 um 19:56 Uhr)

  10. #80
    Sun


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Ich selbst habe Strattera auch eine zeitlang genommen und gar nicht gut damit gefahren.
    Wurde dadurch immer aggressiver,hatte totale Stimmungsschwankungen usw.
    Also das komplette Gegenteil.
    Nehme jetzt seit einigen Monaten Equasym.
    Da reicht auch die Dosis von 20 mg am Tag.
    Leider fällt das Equasym aber unter das BTM- Gesetz.
    Trotzdem ist Auto fahren usw. überhaupt kein Thema.


    Lg Sun

Seite 8 von 21 Erste ... 345678910111213 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat, Trevilor, Elontril, Strattera ...Weiss nicht mehr weiter
    Von marli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 13:30
  2. Atomoxetin (Strattera) Erfahrungen
    Von rita im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 17:57
  3. Strattera (80mg) oder Methylphenidat / Ritalin - Erfahrungen?
    Von Cleve im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 1.07.2009, 10:21

Stichworte

Thema: Strattera bei Erwachsenen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum