Seite 6 von 21 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 205

Diskutiere im Thema Strattera bei Erwachsenen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    halloechen juri,

    ich werd dich aufm laufenden halten, sofern ich solange durchhalte, weil ich auch ziemlich ungeduldig bin die ersten 2 wochen bekomm ich erst mal 40mg, danach dann 80, die frau, die mir die pillen gegeben hat, meinte, dass bei 40mg noch nicht viel passiert, ist halt nur, um das medikament einzuschleichen...
    das was man ueber strattera liest bezieht sich meistens nur auf suizidalitaet, ansonsten gibt es wirklich nicht viel, da haste recht...

    ich hoffe dass die schwellungen bei dir zurueckgehen und dass es nicht am medikament liegt, das waere echt bloed, vor allem, weils dir damit ja gut zu gehen scheint. alles gute!

  2. #52
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    so, mal ein erster zwischenbericht nach 2 wochen einnahme (40mg)

    um ehrlich zu sein, verspuere ich bisher nicht den geringsten unterschied, weder bin ich motiviert, noch konzentrierter oder aufnahmefaehiger. die nebenwirkungen lassen langsam nach bzw. manche, wie uebelkeit und schlaefrigkeit sind eigentlich weg, libido nahezu bei 0, ohne jeden euphemismus - hoch bekomme ich auch keinen.
    ab heute nehme ich die doppelte dosis ein. ich fuehlte mich eine halbe stunde nach einnahme irgendwie leicht, ich schaetze manche wuerden es vielleicht als trip bezeichnen. da ich nie irgendwelche chem. bewusstseinserweiternde substanzen zu mir genommen habe, kann ich das allerdings nicht mit sicherheit sagen mal schauen, ob sich bei 80mg was veraendert...


    lg

  3. #53
    Ehemaliges Mitglied

    Gast

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Hi Skitt,
    schön mal wieder was von dir zu hören!
    ich hab nach 2 Wochen auch noch nichts gemerkt.
    Interessanterweise habe ich trotz halbierter Dosis (nur noch 25 mg bei 50 kg Körpergewicht) wegen allergischer Symptome trotzdem weiter die positiven Wirkungen der 60er, die ich mehrere Wochen genommen hatte. Werde ich meinem Artzt erstmal berichten. Die Reduktion hatte auch keine Nebenwirkungen, womit ich eigentlich gerechnet hatte.

    Jedenfalls dauert es lange mit der Wirkung, halte durch!

    Das Gefühl des "trips" oder berauscht-seins, Wärme trotz Kälte draußen und leicht -fühlens hatte ich bei 60mg auch die ganze Zeit. Ein Gefühl von einer halben Flasche Rotwein intus aber bei Klarheit der Sinne! Das vermisse ich jetzt! Aber dafür bin ich endlich diese ätzende Mundtrockenheit los.

    Die Nebenwirkungen bei Männern sind natürlich super ätzend, aber vielleicht gibt sich das noch.
    lg




    )

  4. #54
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    also ich nehme an der Studie auch teil und habe inzwischen die "Blindphase" begonnen.
    Ich habe keine deutliche Änderung meines Wesens, wobei ich auch kein "H" habe, also nicht extrem hibbelich, aggressiv oder so bin, aber ich fühle mich insgesamt wohler und die Fragebögen zeigen schon eine deutlich positive Tendenz und was mir am ehesten auffällt, ich bin nicht mehr so depressiv.

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Hallo Juri,

    musste doch mal wieder was sagen, nicht dass du denkst, dass es mich von dem zeug hingerafft hat
    hat sich das mit der allergie also nicht gegeben? das tut mir leid, aber wie es scheint, kommst du ja auch mit der kleineren dosis ganz gut klar, das ist schoen

    wenns bei mir mit 80mg immer noch nicht klappt, gingen noch 100mg, sagte die aerztin, aber das ist dann auch die maximale dosis, sollte es dann nicht wirken, gehoere ich wohl zu diesen non-respondern , wie sie es so schoen ausgedrueckt hat.

    nen trockenen mund habe ich auch, aber da kau ich kaugummi, das hilft ganz gut

    lg!

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Hallo marvin,

    also ich bin auch kein aggressiver typ, allerdings ziemlich nervoes und unruhig, ich zappel immer mit den beinen, nachts reibe ich immer mit den fuessen an den unterschenkeln und aufgrund meiner jetzigen situation bin ich auch staendig am gruebeln, was schon ganz schoen nervig ist. da ich aufgrund der studie mein mirtazapin absetzen musste, hoffe ich, dass ich jetzt nicht wieder in ein loch falle. aber wenigstens dabei sollte mich das strattera ja unterstuetzen

  7. #57
    Ehemaliges Mitglied

    Gast

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    Die Allergie ist seit der Reduktion besser, kann aber auch mit Nahrungsmitteln zu tun haben, kriegt man schwer raus.

    100mg kann ich mir gar nicht vorstellen, das muss wie auf Drogen sein!! Wobei die Verträglichkeit ja glaube ich individuell sehr unterschiedlich ist. Mein Arzt wird sich totlachen über die geringe Dosis und denkt bestimmt das ist Placebo, aber ich glaube nicht.

    Werde demnächst mal zu einer SHG hier im Rheinland dazustoßen und mich genauer schlaumachen.

    Ich will das Medikament auch nicht ewig nehmen, nur solange bis ich gelernt habe ein paar meiner Ziele in den Griff zu kriegen.
    Antidepressiv wirkt es bei mir auf jeden Fall auch, das ist zu dieser zeit grade ganz erfreulich.

    Könntest du auch MPH kriegen, falls du zu den NonRespondern zählst?
    lg

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    dass das zeug so "leicht" macht, haelt sicher nicht lange an, ist vielleicht nur die ersten paar tage oder hattest du das gefuehl immer?

    mir waere es natuerlich auch lieber, wenn ich ohne irgendwelche hilfsmittler klarkommen wuerde, aber ich merk es vor allem jetzt, wo ich mit nem studium angefangen habe

    mph will mein arzt mir nicht verschreiben, weil ich an einer mittelgradigen depression leide und das zeug ja antriebssteigernd wirkt und da hat er halt bedenken, dass ich mir das naechste hochhaus suche und fliegen lerne, was sich aber eigentlich widerspricht, wenn man die schlechte presse bzgl. strattera verfolgt und dann ist da ja auch noch das problem, dass es nicht zugelassen ist, wobei das eher zweitrangig ist..
    naja, nun muss ich erst mal sehen, obs evtl. wirkt und wenn nicht, dann muss ich wohl noch mal fragen, wie es mit mph ausschaut..

    lg und nen schoenen abend noch!
    Geändert von skitt (29.12.2009 um 06:36 Uhr)

  9. #59
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    juri schreibt:

    Die Nebenwirkungen bei Männern sind natürlich super ätzend, aber vielleicht gibt sich das noch.
    lg




    )
    nicht nur euch männern geht es so, nur das mann bei mir nix sieht *lol*
    lg yvonne

  10. #60
    Ehemaliges Mitglied

    Gast

    AW: Strattera bei Erwachsenen

    @Yvonne- da kann ich z.Zt zwar nicht mitreden, aber es mir vorstellen- wenn schon Appetit und Hunger generell zurückgegangen sind- was ich mir vorher nie vorstellen konnte- dann hat man eben während man das nimmt gar keine Bedürfnisse mehr,ist ja auch mal ganz erholsam :-) !

    @Skitt, das Gefühl von Leichtigkeit und Rausch hatte ich mehrere Wochen auf meiner Höchstdosis jeden Tag, jetzt nur noch sehr abgeschwächt. Kann mir schon vorstellen dass das ne Weile anhält.
    Wie lange geht deine Studie denn?

    Mit der Negativpresse das kann ich dahingehend nachvollziehen, dass ich die ersten 2 W. auf Strattera total gereizt war, und das in Verbindung mit Antriebssteigerung ist nicht sehr sozialverträglich...
    Ist interessant dass das dann umschlägt,bin jetzt total friedlich.

Seite 6 von 21 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat, Trevilor, Elontril, Strattera ...Weiss nicht mehr weiter
    Von marli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 13:30
  2. Atomoxetin (Strattera) Erfahrungen
    Von rita im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 17:57
  3. Strattera (80mg) oder Methylphenidat / Ritalin - Erfahrungen?
    Von Cleve im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 1.07.2009, 10:21

Stichworte

Thema: Strattera bei Erwachsenen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum