Seite 6 von 6 Erste ... 23456
Zeige Ergebnis 51 bis 55 von 55

Diskutiere im Thema Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult?

    Point schreibt:

    Nun meine Fragen:
    - Ist es möglich immer mal wieder von Medikinet auf Concerta und wieder zurück zu wechseln? (mein Arzt meinte es wäre unproblematisch, da gleicher Wirkstoff und fast gleiche Dosis)
    Evtl. hat ja jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht, denn dann würde ich nur in Lernphasen auf Concerta zurückgreifen!

    - Sind eure Erfahrungen mit Medikinet Adult und dem Wirkungsverlauf ähnlich?

    - Sollte ich wegen dern ausbleibenden Wirkung der 2 Tablette nochmal mit meinem Arzt über eine Erhöhung sprechen oder dem ganzen noch etwas mehr Zeit geben (Da Umstellung erst 2 Wochen her)

    Vielen Dank und Grüß

    Ich vermute mal, dass man nicht täglich das Präparat wechseln sollte, aber warum sollte das Wechseln an sich nicht gehen? Ist ja in der Tat der gleiche Wirkstoff. Wenn Du mit Deinem Arzt ansonsten zufrieden bist, vertrau ihm da ruhig!

    Medikinet Adult wirkt bei mir auch nicht so lange und so gut ... ist in der Wirkzeit ja sowieso nicht vergleichbar mit Concerta..ich .war mit C. auch sehr zufrieden, bin nur ebenfalls wg. des Geldes nicht dabei geblieben!

    Sprich ruhig schon mit Deinem Arzt, ob er eine Erhöhung empfehlen würde, finde ich.


    LG Emely

  2. #52
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult?

    @Savannah,hört sich gut an. Wünsche dir eine gute Reha,mit viel Erholung,Abstand zum Alltag und spannendenErfahrungen-genieß die Zeit!!

    @Point, wenn du mit dem Wirkungsverlauf nicht so klarkommst u. 2 Wochen hast du es schon versucht, würde ich mit dem Arzt sprechen ob du die Mittagsdosis etwas erhöhen kannst .Oder du ergänzt das Adult wenn die Wirkung nachmittags schon weg ist noch mit unretardiertem MPH, was du selbst zahlen musst-frag mal den Arzt,das wäre sicher günstiger als das Concerta komplett selbst zu bezahlen (aber auch umständlicher)

    Ich fand den Verlauf bei Concerta auch gleichmäßiger und vor allem viel länger anhaltend, eben bis in die Abendstunden- im Vergleich zu anderen retardierten MPH-Präparaten. Ich kam nur mit den groben Dosisabstufungen nicht klar,d.h.. es war keine passende Dosis für mich dabei sonst wäre ich wohl auch dabei geblieben.

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult?

    Hallo
    meine kurze Story: 21 Jahre habe ADHS, grundschulzeugniss mit einem 3,7 schnitt und der empfehlung für eine haupt bzw sonderschule, durch bemühungender Eltern und Vitamin B einen platz an einer mittelmäßigen Gesamtschule bekommen, erster Verdacht in der 6 Klasse, schulpsychologe empfahl meiner Mutter mich behandeln zu lassen, notenschnitt bei 3,0, mit ach und Krach in die Oberstufe gekommen und das Abitur unter Qualen durchgezogen. Wehrdienst abgeleistet und dort einen Vedacht auf ADHS vom Truppen Arzt erhalten. Auf eigene Faust den Psychologen aufgesucht und nun bin ich seid 8 Monaten in behandlung, es wurde eine sehr ausgeprägte ADHS diagnostiziert wobei eine selbst für ADHS Patienten überdurchschnittliche aufmerksamkeitsstöhrung mit geringer hyperaktivität festgehalten wurde.
    ich began mit Medikinet adult 20mg jeweils 1x Morgens/Mittags/Abeds was nur einen geringen Effekt bewirkte. Lange rede kurzer Sinn, heute nehme ich täglich 2x40mg jeweils morgens/mittags/Abends sprich 240mg täglich. Ich weis ist heftig, mein Doc meinte auch das meine Dosierung weit über den Dosierungen der anderen patienten liegt, und nebenbei auch dass er die Praxis mit der größten partientenkartei Deutschlands führt ,sprich ich werde höchstwahrscheinlich der Patient mit der höchsten Dosierung Deutschlands sein, naja aber bei mir äußern sich die Nebenwirkungen wie folgt.... DURST unendlicher DURST, keinen Hunger, in prüfungsphasen bzw Hervorsehbarer Stresssituartionen schlaflosigkeit ( Augen für mehrere Stunden geschlossen aber nicht in der Lage nicht über Nichtigkeiten oder absurden Szenarien nachzudenken oder durchzuspielen, und eine Verstärkung des Befindens sprich etwas müde== > kaputt wie Hund oder eTwas überschüssige Energie==> totaler überdrehtet und impulsiven Handlungen nach den 5 1/2 Std
    Trotz alle dem ist dieses Medikament für mich ein Segen da ich von den Menschen in meiner Umgebung nicht als Idiot oder spast oder für die ältere generation als Zappelphilipp abgestempelt werde sondern vom Umfeld ein Gefühl der Akzeptanz erhalte und wenn ich bedenke das ich momentan das 2. Semester auf einer sehr bekannten und anspruchsvollen Hochschule absolviert habe bei dem 50% während des 1+2 Semesters abbrachen und ich nun mit einem notendurchschnitt von 2,7 das 2. Semester beendet habe, bekomme ich eine Hass auf Eltern die diese Krankheit als modekrankheit oder eine Krankheit welche Kindern nur von unfähigen überforderten Eltern als Hilfsmittel zugesprochen bekommen um die eigene Inkompetenz zu rechtfertigen und um Sie ruhig zu stellen. Bei. Meinem ADHS Test wurde zudem festgestellt das ich einen überdurchschnittlichen iq besitze. Also liebe Eltern bedenkt das es in euren Händen liegt euren Kindern ein normales leben zu ermöglichen, denn letztendlich müsst ihr nicht den Kampf bestreiten, sondern diejenigen, welche ihr schützen wollt. Was ich vielleicht noch erwähnen sollte, Sport ist unumgänglich. Für mich entsteht nur ein Gefühl der Ausgeglichenheit und der inneren Ruhe wenn ich alle 2 Tage mind. 2,5-3,5 Std Sport mache. Ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler, da ich übermorgen eine wichtige außerschulische Prüfung habe, habe ich diese so wie letzte Nacht keine 2 min geschlafen
    MfG Chris Chrisss

  4. #54
    m-s


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult?

    @Chrisss
    Kann es vielleicht helfen Abends kein Medikinet mehr zu nehmen, sondern statt dessen unretardiertes MPH?
    Hast Du das während der Einstellung mal versucht? Was sagt Dein Arzt zu den Schlafstörungen?

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult?

    Moin Moin,

    ich habe schon ein bisschen rumgestöbert bzgl. meiner Nebenwirkung von Medikinet adult. Seit ich es verschrieben bekomme, nehme ich 2x20mg um über den Tag zu kommen.
    Leider mag meine Gesichtshaut das gar nicht. Um die Nase herum und unter den Augen ist alles trocken, rissig und blutet manchmal ein wenig. Auch unter den Augenbrauen pellt die Haut ab.
    Zum Teil tut das sogar echt weh.
    Meine eh schon etwas unreine Haut wasche ich morgens und abends und creme sie ein. Leider habe ich noch nicht das richtige gefunden, um die Nebenwirkung des Medikinet auszugleichen.
    In der Apotheke meinte man, ich sollte etwas fettendes nehmen. Davon habe ich aber Abstand gehalten, da das mit meiner eh schon unreinen Haut in Konflikt steht.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder nen Tip, was da hilft?

Seite 6 von 6 Erste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult Nebenwirkungen
    Von Dee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 22:25
  2. Medikinet adult und solche Nebenwirkungen???
    Von spengeraner im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 10:33
  3. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  4. Medikinet Adult und Agressionen und andere Nebenwirkungen?
    Von fiden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 15:47
  5. Nebenwirkungen medikinet?
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 20:46

Stichworte

Thema: Habt ihr Nebenwirkungen bei Medikinet adult? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum