Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 53

Diskutiere im Thema Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin

    Danke für den Tipp.

    Ja das kommt dan evt. nächste woche dran- hoffe schon, dass sie mir dann einen Plan gibt, ich krieg das nicht so recht auf die reihe

    Will dann schon genau wissen, wie diese retardierten wirken...

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin

    Eigentlich habe ich jetzt gar keine Zeit mehr zum Schreiben und doch will ich das jetzt endlich tun! So!

    seit 6.4. nehme ich 20mgritalin LA am Morgen zum Frühstück!
    erster Tag sehr komisch, spürte jedesmL wenn wirkung nachliess und wieder anstieg
    2.tag etwas Besser koordinierter
    3.+4. Tag eigentlich ganz okay, nur am abend spürte ich ein anrollendes Rebound
    5. tag: erstmals arbeiten gehen mit dieser medikation: ging alles glatt, kaum fehler, Kasse stimmte
    War Abends sehr erschöpft!
    6. Tag Frei: ein sehr schwarzer Tag! achmittags das Gefühl, völlig neben mir zu stehen, war mr nicht mehr sicher, ob ich morgens das Medik. eingenommen hatte. Geg. Abend wieder besser
    7. Tag (Heute): Habe ich auf LA verzichtet und nehme mal wieder die unretardierte (4x5mg)
    Nachmittag muss ich zur Arbeit, es geht mir sonst gut.

    Habe keinen Plan bekommen! einfach asprobieren- was kann ich da schon probieren? Ich kann sie nehmen oder nicht und bisd gestern nahm ich sie.
    morgen werde ich sie auch wieder nehmen.

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 125

    AW: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin

    Hallo zusammen

    @Dulcin:
    ich kann nachvollziehen, dass dich die Ritalin 20mg LA (oder SR?) mehr erschöpfen als die unretardierten.

    bei mir sind die 20mg SR dämpfend. (super wenn ich wieder mal voll aggressiv & impulsiv bin, da bin ich danach ein richtiger Engel mit dem man ganz "normal" und ruhig sprechen kann)


    die Ritalin 10mg unretardiert sind bei mir ausgleichend, aber nicht allzu dämpfend.


    da ich noch eine Schlafkrankheit (idiopatische Hypersomnie) habe bei der ich Ritalin brauche um nicht einzuschlafen, muss ich je nach Schläfrigkeit zwischen unretardiert & SR wechseln. denn wenn ich bei akuter Einschlafgefahr die Ritalin 20mg SR nehme, dann schlafe ich ein.
    (Heute ist grad wieder so ein Tag... ich bin ein Delfin & eine Hirnhälfte schläft heute immer)

    so, ich wünsche allen einen guten Apetit & einen tollen Tag

    LG W.Nuss

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin

    Hallo w-Nuss
    Nein, ich habe die LA. Muss aber sagen- habe es ja gestern wieder ausprobiert- dass ich erschöpfter bin, wenn ich die unretardierten nehme!

    Bei mir kommt das aber daher, dass ich dann so erst voll in Aktion bin und das macht dann eben müde. Ich kann ja mehr leisten und nutze das auch.
    das Problem gestern war, dass ich wieder diese Krämpfe und Beinschmerzen bekam, das habe ich mit LA fast nicht.

    hingegen spüre ich bei den LA, wenn eine "Ration" endet und die nächste ausgeschüttet wird und das kann ich nicht steuern- das kann manchmal etwas unangenehm sein. Ich hoffe, das gib sich mit der Zeit!

    Grüsse dulcin

  5. #35
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 125

    AW: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin

    Hi Dulcin

    erhältst du ev. zusätzlich Magnesium?
    gegen die Krämpfe...

    Gruss & happy Weekend

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin

    Hi W-Nuss,
    das habe ich mir in der apotheke geholt. Nehm ich nach Bedarf :Magnesium complexe als Kapseln
    Danke, du hast mich gerade erinnert, es zu nehmen!

    wobei es bei ritalin LA nicht so schlimm ist, wie bei den unretardierten.

    mein hausarzt wollte das letzt mal gerne wissen, welche Magnesium ich nehme, ich hatte aber vergessen, wie sie heissen! Bring es ihm nächste Woche wenn ich hinmuss.

    vielleicht gibt er mirwas stärkeres ! bin froh, wenn da andere die übersicht haben, mich gurkts an, all das kleingedruckte lesen zu müssen.

    Auch ein happy weekend!

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217
    Magnesium ist eigentlich Blödsinn, wie praktisch alle Vitamin-, Mineralstoff- und sonstige Ergänzungsmittel! Wer sich einigermaßen "mitteleuropäisch" ernährt hat von allem sowieso genug!
    Frag mal einen Ernährungsmediziner oder Internisten oder google mal bißchen danach.
    LG Manu

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin

    manusch schreibt:
    Magnesium ist eigentlich Blödsinn, wie praktisch alle Vitamin-, Mineralstoff- und sonstige Ergänzungsmittel! Wer sich einigermaßen "mitteleuropäisch" ernährt hat von allem sowieso genug!
    Frag mal einen Ernährungsmediziner oder Internisten oder google mal bißchen danach.
    LG Manu
    Hallo manusch
    du magst recht haben, dass einige vitamine nicht nötig wären. doch mit untretardierten Ritalin krampft es halt einfach und das lässt sich mit zus. Magnesium einigermassen beheben.
    Nein ich google ganz bestimmt nicht über solche dinge nach, wenn mich schon das Kleingedruckte in beipackzetteln auf 180 bringen!

    mein Hausarzt hat sich den BPZ angeguckt uns seinen segen dazu gegeben und damit bin ich zufrieden.

    Ich bin nicht der Meinung, dass sich alle Mängel, bei allen Menschen durch mitteleuropäische ernährung beheben lässt!
    Hatte vor 2 Jahren eine zeitlang zuwenig eisen, versuchte es erst mit Nahrung wettzumachen, gab aber kei
    ne Besserung, dann pflanzliche Zusatzmittel- auch keinen wirkliche besserung. Dann endlich: reserve auffüllen an tropf- das wirkte wunder und hält bis heute!

    @all: Inzwischen komme ich recht gut mit MPH LA zurecht (könnte schon ein wenig mehr vertragen als 20mg)!

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217
    20 mg klingt ja auch nach verdammt wenig für einen erwachsenen Menschen?!

  10. #40
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Erwachsene brauchen bei MPH weniger als Kinder! Das hat was mit dem Dopaminabfall nach der Pubertät zu tun.

    20mg/Tag sind oft gut ausrechend für Erwachsene.

    Krause und Krause etwa gehen selten über 5 mg Einzeldosen - und bei mir liegt es auch in dem Rahmen.

    Ich wette dass hier einige total überdosiert sind.

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung bzgl. Kostenübernahme wenn Medikinet nicht hilft?
    Von loekoe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 13:08
  2. Medikinet adult hilft einfach nicht, bin verzweifelt..
    Von Quasseltante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.09.2011, 15:26
  3. Ritalin LA 20 mg / Einnahme in welchen abständen?
    Von sb100 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 6.08.2011, 00:37
  4. wenn ritalin nicht hilft,kein ADHS
    Von spengeraner im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 4.01.2011, 19:48

Stichworte

Thema: Bei welchen Symptomen hilft Medikinet bzw Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum