Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32

Diskutiere im Thema Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Also ich weiß auch nicht so recht, hatte die letzten Tage immer 20mg morgens genommen und davon garnichts gemerkt. Samstag habe ich z.b. um 10Uhr eingenommen und um 15.30Uhr ein Mittagsschläfchen gemacht Heute habe ich die 30er probiert, da merke ich zwar war aber fühle mich eher wieder überdosiert wie bei den 40mg, nur nicht ganz so heftig. Irgendwie hat das Zeug überhaupt nicht den gewünschten Effekt

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14
    Bin jetzt bei 2 x 10 mg und fühle keinen großen Unterschied zu 5 mg. Zuhören geht leichter, Gesprächsfäden kann ich leichter folgen, kann besser was der andere sagt mit dem was ich denke zusammenführen. Beim Instrumentenspiel kann ich meine Motorik besser steuern, weil der Überblick besser ist. ABER, es hängt alles von willentlicher Anstrengung ab. In dem Moment wenn ich was tue (anderen zuhören, Noten und Finger verfolgen beim musizieren) muss ich mich bewusst dafür entscheiden und darauf fokussieren und zwar ständig. Die angewendete Strategie bleibt dann auch bestehen und ich werde nicht so leicht abgelenkt. Ansonsten fühlt sich mein Kopf warmer und etwas dicker an (vielleicht wegen stärkerer Durchblutung). Ich muss auch dazu sagen, dass ich die beschriebenen Tätigkeiten schon sehr lange trainiere ( ohne Medikation), weil es mich schon lange nervt und frustriert. Ich merke nur einen Unterschied, wenn ich mich anstrenge, sonst nicht so.
    Ich hoffe, daß meine Beobachtung dir, Driveshaft, irgendwie helfen könnte, denn ich wünsch Dir echt, dass das Zeug hilft.
    Ich hatte erst die Erwartung, dass alles irgendwie anders wird, aber die alten Gewohnheiten kann ich nicht so leicht abschütteln. Ich habe gerade Aufschieberitis (das musizieren lenkt auch von meinen eigentlichen Pflichten ab, auch wenn mir mein Instrument wichtig ist und auch das Schreiben hier im Forum, auch wenn es wichtig ist, mich mit euch auszutauschen) und ich muss jetzt dringend mich an meinen Schreibtisch setzen......

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Jetzt bin ich gerade so Müde das ich mich in der Mittagspause wahrscheinlich kurz hinlegen muss. Irgendwie check ich das nicht...

  4. #24
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Driveshaft schreibt:
    Ich war ehrlich gesagt schon etwas geschockt das ich gleich mit 20mg anfangen soll, dachte eher das man bei 5 oder 10 einsteigt.
    Hier besteht ein klassisches Missverständnis. 20 mg Medikinet adult (retardiert) entsprechen ungefähr 2 Einmaldosen 10 mg unretardiertes MPH.

    Du steigst also durchaus mit einer kleinen Dosis ein.

    Inwiefern machst Du denn für dich Symptome einer Überdosierung fest? Wie genau geht es dir im Moment?

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Also mit den 40mg wurde ich eher aufgedreht und mir viel es schwerer mich gezielt zu konzentrieren, ich wurde auch etwas "hibbelig" davon, also eher aufgeputscht. Mit 30mg war das heute nicht ganz so heftig, aber trotzdem etwas unangenehm und seit 11Uhr bin ich sehr müde geworden.

  6. #26
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Wahrscheinlich ist die Müdigkeit auf das Ende der ersten Wirkphase zurückzuführen. Dauert ca. halbe/dreiviertel Stunde und dann flutet die zweite gemütlich an und aus...

    So gehts mir auch grad. Könnt schlafen was das Zeug hält, wobei meine Medikinet heute ihr Soll erfüllt hat.. 6 Stunden.. das wars..

    LG schnubb.. Müdeeeeee

  7. #27
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Wann hast Du die Tablette denn heute morgen genommen? Tendenziell würde ich aber auch auf das "Wirkloch" vor dem Anfluten der zweiten Dosis tippen, die deine Müdigkeit ausmacht.

    Vielleicht bemerkst du die antriebssteigernde Wirkung als "aufgeputscht sein". Warst Du denn vorher eher verträumt und bist nicht in die Gänge gekommen?

    Bei einer Überdosierung hätte ich z.B. im Stehen schlafen können. Ich war dann erbärmlich müde und nicht fähig irgendeinen logischen Gedankengang zu verfolgen.

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Einnahme warum 7.30Uhr. Ich bin natürlich ein verträumter Typ der nicht leicht in die Gänge kommt, ADS'ler eben:p Aber ich empfinde dieses "aufgeputschte" eher als unangenehm und diese "innere Ruhe" von der viele berichte gibt es auch nicht, eher im Gegenteil fühle ich mich sehr unruhig, kann mich nicht konzentrieren und bin eher etwas durcheinander, ich halte mich auch lieber aus Gesprächen raus weil ich Angst habe ausversehen Stuss zu reden Daher denke ich das 30 ebenfalls zuviel waren, fühle mich so jedenfalls nicht wohl und bei 20 passiert garnichts, das verstehe ich nicht. Ich nehme morgen nochmal eine 20er und übermorgen garkeine um zu sehen ob das überhaupt einen Unterschied macht. Irgendwie spreche ich auf das Zeug glaub nicht an und hatte doch so hohe Hoffnungen daran

  9. #29
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Hallo Driveshaft,

    aufgeputscht u. durcheinander bin ich bei einer für mich zu hohen Dosierung.
    Vielleicht ist 25 mg für dich die richtige Dosis- wenn du bei 20 gar nichts merkst und dich mit 30 überdosiert fühlst.
    Medikinet Adult gibt es ja auch in 5 mg retardiert.

    Bei mir machen auch schon 5 mg retardiert einen Unterschied, manche sind da einfach empfindlicher.

    Gegen die Müdigkeit mittags, d.h. vor dem anfluten des 2. Gipfels hilft bei mir was vernünftiges zu essen und Koffein; könntest du mal probieren.

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu

    Heute wieder mit 20mg merke ich eine deutliche Wirkung, die man tatsächlich als Antriebssteigernd beschreiben könnte. Habe dazu noch ein bisschen seltsames Gefühl im Kopf, aber alles in allem nicht unangenehm. Warum ich die 20mg jetzt merke verstehe ich auch nicht, jedenfalls rufe ich morgen meine Ärztin an und versuche dann mal 15mg. Seltsames Zeug

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen
    Von Sayuri im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 8.04.2012, 11:54
  2. Medikinet Adult Fragen?
    Von gravel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 14:32
  3. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  4. Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente
    Von Lucky Strike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 00:19

Stichworte

Thema: Ab heute Medikinet Adult und paar Fragen dazu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum