Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Stimulanzien: Wirkung erst nach mehreren Monaten? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 38

    Stimulanzien: Wirkung erst nach mehreren Monaten?

    Ich habe gelesen bei Erwachsenen könnte es oft sein, dass sie monatelang Stimulanzien nehmen müssen bevor sie überhaupt einen Effekt merken im Gegensatz zu Kindern.
    Ich dachte man würde da sofort eine Besserung merken oder auch nicht. Wer will denn Monate was nehmen was am Ende nix bringt?

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Stimmt das?

    Also Volki, bei mir hat der erste positive Effekt nach 30min eingesetzt. Aber nur der erste: Beruhigung. Andere haben schon ein paar Tage gebraucht ....

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Stimmt das?

    Hi. Für mich klingt das auch irgendwie unlogisch dass man das monatelang vorher nehmen muss. Wenns wirkt sollte man das doch gleich merken.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Stimmt das?

    Hallo,

    ich nehme seit gestern Elontril und konnte direkt erste positive Veränderungen feststellen. Wie die Wirkung auf Dauer ist und sich weiterentwickelt, da bin ich sehr gespannt.
    ICh bin allerdings froh, daß ich diesen Schritt gemacht habe, und daß es jetzt los geht.

    Kennt jemand zufällig hier am Niederrhein einen Ergotherapeuten, der auch ADHS bei Erwachsenen therapieren kann?

    Gruß

    Thek

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Stimmt das?

    @Thek: sorry, aber Elontril ist ein Antidepressivum und kein Stimulanz.

    @Volki: es kann höchstens sein, dass manche erst bei höheren Dosierungen einen Effekt verspüren. Dieser ist dann aber auch innerhalb von 45 Minuten da.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Stimmt das?

    Mir jedenfalls hat es bereits am ersten Tag geholfen, ich weiß, daß es ein Antidrepressiva ist, wird allerdings, laut Aussage meines Arztes, bei ADHS bei Erwachsenen sehr oft eingesetzt.

    Vor allem ist es, im Gegensatz zu z.B. Medikinet adult retard auf Rezept erhältlich und muß nicht komplett selber bezahlt werden.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Stimmt das?

    Ich weiß, ich habe es selber genommen. Aber Volki hatte klar nach Stimulanzien gefragt. Deswegen meine Korrektur. Nicht böse sein, wollte dir nicht auf die Füße treten.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Stimmt das?

    Hallo loekoe,

    kein Problem, bin dir auch nicht böse, da du ja recht hast.

    Gruß

    Thek

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Stimulanzien: Wirkung erst nach mehreren Monaten?

    @volki

    Die Wirkung von MPH tritt innerhalb einer Stunde ein, bei unretardierten Präparaten oft schon nach 15 Minuten, retardierte Präparate wie Medikinet adult können bis zu 45 Minuten brauchen.

    Das was monatelang dauern kann, ist die Dosisanpassung in kleinen Schritten, vor allem bei spätdiagnostizierten Erwachsenen. Bei der Dosis gibt es nämlich grosse individuelle Unterschiede, deshalb müssen oft verschiedene Dosierungen und Präparate ausprobiert werden, bis die optimale Dosis gefunden ist. Bei falscher Dosierung spürt der Patient keine nennenswerte Verbesserung, sondern eher nur die Nebenwirkungen, vor denen du dich so fürchtest.

    Bei mir hat es ca. 6 Monate gedauert.

    lg
    lola

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Stimulanzien: Wirkung erst nach mehreren Monaten?

    Ich finde die Dosisfindung auch ziemlich schwierig. Hätte ich nicht erwartet. Ich habe jetzt 30mg Medikinet Adult (also 15mg sofort freigesetzt, und 15mg später) und ich finde das wirkt deutlich stärker als z.B. Methylphenidat 20mg (sofort freigesetzt) von Hexal. Morgen werde ich mal 20mg Medikinet Adult versuchen.

Ähnliche Themen

  1. Medikinet: Verlust der Wirkung nach längerer Einnahme
    Von MadScientist im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 18:13
  2. Niedersachsen - Termin bei AD(H)S-Spezialist erst in 8 Monaten!!! Was tun???
    Von chaosine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 22:36
  3. Methylphenidat Wirkung läßt nach
    Von Tommy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 10:18
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 00:58
Thema: Stimulanzien: Wirkung erst nach mehreren Monaten? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum