Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32

Diskutiere im Thema Verzicht auf Alkohol, Ausreden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Danke oblomow, ich werd's versuchen. Eigentlich hat es auch schon ganz gut geklappt, die neue Situation ist nur ein Bischen nervig und vor Karneval hab ich schon in wenig Bammel. Aber wenn ich das so hin Kriege, wie ich mir das vorstelle, dann krig ich das immer hin.

  2. #22
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Schnubbel schreibt:
    Und im Prinzip ist es schlimm, wenn man schräg angeschaut wird, weil man nichts trinkt..
    dann schauen einen die Leute eben schräg an - na und? Ist deren Problem, nicht das meinige

    Viele Grüße

    Lumpi

  3. #23
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Ja Lumpi, das stimmt... nur kann das eben nicht jeder so abgrenzen.. Gerade am Anfang der Medikation... Aber ich denke, da wächst man rein..

    LG Schnubb

  4. #24
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Ja Schnubbel, nur die schrägen Blicke vor der Medikamentation WENN man besoffen war hat man nicht wahrgenommen. Man war sich eben nicht den Peinlichkeiten im betrunkenem Zustand gewahr

    Viele Grüße

    Lumpi

  5. #25
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Hmmmm.. da kann ich nich so mitreden.. ich war nicht oft so breit.. nur einmal... aber da war ich mir selbst peinlich.. Nie wieder!!!!

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Ich war da wohl ein bischen exessiver!

  7. #27
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Dann sagste halt, wenn jemand blöd fragt, dass Du auch mal die andere Seite kennen lernen willst..

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Hallo,

    also ich nehme auch Medikinet, mir fällt es sehr schwer wenn ich feiern gehe nichts zu trinken, aber wenn ich es tue bin ich nach kurzen nippen am glas voll benebelt. Ich war ein mal betrunken und dann habe ich sachen gemacht die ich sonst nie machen wurde.
    Deswegen sollte man echt auf passen mit Alkohol. Kann echt nach hinten losgehen.


    Liebe Grüsse

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Ich habe früher viel Alkohol getrunken. Habe in der Kneipe, die ich quasi führte auch nicht bezahlen müssen. Mengenverhältnis von einem Kasten Bier und ne Flasche Hartalk pro Nacht etwa. Zum Glück war die Kneipe nur am Wochenende auf ^^

    Nun war ich letzte Woche auf nem Seminar fürs BFD und es wurde jeden Abend min. Bier getrunken, bis halt gesoffen. Ich die Zeit über nüchtern aufgrund des Medikinets. Ich meinte stets nur, dass ich keine Lust habe und Punkt. Das reichte...
    Ich muss sagen, dass ich trotzdem viel Spaß hatte Und irgendwann am letzten Tag nurnoch verwirrt war von deren Gesprächen, die teils nicht mehr zu folgen waren. Und meine Witze wurden nicht mehr verstanden, dass ich gefragt wurde, ob bei mir alles okay sei... o.O Fürsorglich ja... Doch habe ich son schönen trockenen, ironischen, teils sarkastischen Humor, oft um tausend Ecken gedacht ^^


    Ansonsten Ausreden? Die ich früher ab und zu benutzte und generell garnicht gelogen waren, da ich sonst mit am Saufen war...

    -Bin mit dem Auto da (und einfach mit Absicht damit auch hinfahren, damits nicht auffällt) (Wenn ich mal keine Lust hatte oder ich depri drauf war, dann habe ich nie was getrunken gehabt)
    -Muss morgen arbeiten oder habe nen wichtigen Termin (Arzt, Amt, Behörde usw.)
    -morgen kommt Besuch von Verwandten/morgen besuche ich Verwandte
    -Ne Wette...

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Verzicht auf Alkohol, Ausreden

    Ich kenne das Problem auch, weil ich Musik auflege und fast alle um mich herum trinken. Mir fällt es immer sehr schwer nein zu sagen, aber wenn ich es geschafft habe, geht es mir immer sehr gut danach. Es gibt aber auch leider Tage, wo ich es nicht schaffe und total auf die Kacke haue und total Gas gebe. Nach diesen Tagen bereue ich es oft sehr, weil es mir danach sehr schlecht geht. Nicht immer, aber oft. Meine Freunde bieten mir nix an, sind da also ganz cool und locker. Das Problem bin eigentlich immer nur ich, wenn ich ja sage zum trinken und das nimmt einen meist schon gut mit dann, weil es immer übertrieben wird dann. lg shine

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. MPH / Methylphenidat: Ausreden für Alkohol-Abstinenz?
    Von chaprincess im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 3.01.2012, 01:21
  2. ADS und Alkohol
    Von kalenji im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 12:06

Stichworte

Thema: Verzicht auf Alkohol, Ausreden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum