Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema MPH / Methylphenidat und Vereinigte Arabische Emirate im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    MPH / Methylphenidat und Vereinigte Arabische Emirate

    Hallo zusammen,

    vielleicht geht der Kelch auch an mir vorbei, weiß es nicht, aber morgen erfahre ich, ob ich übernächste Woche für anderthalb Wochen in die Emirate beruflich muss. Ja, supi.. mir schnell Gedanken gemacht, dass ich morgen Gesundheitsamt anrufen muss, wegen Bescheinigung und was mach ich Blödi? Ich googel "Dubai und Methylphenidat".. was spuckt mir die Suchmaschine aus? Dass dort noch nichtmal die genehmigte und beglaubigte Einfuhr erlaubt ist. Bzw. man sich vorher an sein Konsulat wenden muss. Wenn ich das nicht schaffe, was dann??? Muss ich das zu Hause lassen?
    Das nächste ist.. Ritalin steht auf der Roten Liste, Medikinet und diverse Generika auch nicht.. kann ich also dumm und unwissend Medikinet mitnehmen? Eher nicht...
    Und ... jetzt kommt der Hammer, der Nuvaring ist verboten. Nicht, dass ich ihn benutze, aber meine Pille hat dieselben Wirkstoffe und was mach ich jetzt???

    Hilfe.. Glaub das wird schlimm.. vielleicht muss ich ja auch gar nicht hin.. *hoff*

    Oder aber, habt ihr Erfahrungen mit den VAE und MPH?

    LG Schnubbel

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: HELP! MPH nicht in allen Ländern akzeptiert?

    Hey! Ich bin 2009 nach Australien mit einem Zwischenstopp in Dubai geflogen.... In Dubai haben die michund meinen Freund sowas von auseinander genommen und uns versucht zu überreden, dass wir direkt gestehen.... Hatte uns aufm Kicker, wir hätte Drogen dabei,.... Gegen eine Stange Kippen Und einen NUvaring haben die ncihts gesagt, aber die haben in jede noch so kleine Socke geschaut und wollte UNBEDINGT Drogen finden.... Man muss dazu sagen, wir sehen oder sahnen damals wie die typischen Backpacker aus.... Und waren auch ziemlich fertig weil wir in der Nacht davor unseren Abschied sehr exzessiv gefeiert haben.... Also; Wenn du irgendwie seriös wirkst, glaube ich nciht, dass du gefilzt wirst udn wenn doch, dnan musst du dir zumindest um den Nuvaring keine Gedanken machen, das hat die echt nicht interessiert.... Sonst muss ich auch sagen, dass KIppen in Dubai sehr billig sind und die in den restlichen Tagen zu uns alle sehr freundlcih waren. Obwohl wir wie vermutlich eher alternativ/ punkig rüber kamen, als die ganzen viel Beschäftigten Leute da...

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: HELP! MPH nicht in allen Ländern akzeptiert?

    Ach so, kleiner Nachtrag, damals wusste ich noch nciht von meinem Adhs- Glück udn hatte ausser Kopfschmerztablette & Verhütungsmittel nciht weiteres dabei...

  4. #4
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: HELP! MPH nicht in allen Ländern akzeptiert?

    *an sich runter schaut* also eigentlich bin ich unscheinbar... zumindest würde ich in mir nicht ne typische Drogenperson sehen.. aber was ist schon typisch.. Das macht mir Angst mit dem filzen, was Du schreibst bei Euch.. wenn ich im Urlaub wäre, könnt ich mit leben, is ja anonym, aber ich bin beruflich da und reise nicht allein.. das wäre peinlich...

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: HELP! MPH nicht in allen Ländern akzeptiert?

    Wie gesagt, ich habe das bei keiner anderen Person gesehen! UNd bislang auch von niemandem aus unserem Freundeskreis mitbekommen, dass die sowas da auch nur ansatzweise mitbekommen oder selbst erlebt haben... (und es waren schon mehrere, wenigstens mal kurz in Dubai) Wir wurden in einen seperaten Bereich gebracht und getrennt, ich wurde von Freauen gefilzt und mein Freund von Männern... weit uns breit war da wirklich niemand anders... und ich habe mich erst schlapp gelacht, weil ich nicht gerafft habe, dass die das wirklcih ernst meinen und sicher sind, dass wir Drogen schmuggeln... Ruf doch mal deinen Doc an und frag ihn, oder noch besser bei der Airline! Wir sind damals mit Emirates geflogen, die müsstens ja wissen... Udn ausserdem, bist du beruflich da udn wirst das ja auch mit nem Hotel oder sowas bestätigen könne. Wir waren damals nur für 4 TAge in DUbai und haben als man uns gefragt hat was wir machne wollen, nur mit Schwimmen udn auf den Turm fahren geantwortet.. halt total verpeilt, übermüdet und voller Vorfreude auf einen spannenden Trip! (Im Sinne von Reisen!!!)


    Nachtrag: WENN du geflitzt werden solltest, dann muss dir das nicht peinlich sein, weils keiner mitbekommt! Und ich wollte dir auf keinen Fall Angst machen, nur meine Erfahrung schildern! An sich solltest du dich aber auf Dubai freuen, vor allem wegen der Wärme!!

  6. #6
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: HELP! MPH nicht in allen Ländern akzeptiert?

    OMG.. Wärme!!!! Das wärs.. es entscheidet sich morgen, ob ich fliege oder nicht.. ich spekulier ja immernoch auf die Alternative, aber ich muss gewappnet sein...

    Hm, ich werd heute meinem Arzt eine Mail schreiben und morgen dringend um Rückruf bitten.. Weil ne Medipause ist sicher nicht schlecht, aber darauf bin ich jetzt nicht vorbereitet und es trifft mich in keiner so guten stabilen Verfassung...Zudem ADs genauso problematisch werden können..

  7. #7


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: MPH / Methylphenidat und Vereinigte Arabische Emirate

    Hallo.

    Ich kann dir nur dringend raten, dich an die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Deutschland zu wenden und dich dort nach den nötigen Formalitäten zu erkundigen.

    Dies musst du dir schriftlich und in Landessprache ausstellen lassen.

    Die Botschaft ist die einzige Stelle, die dir verbindliche Auskünfte zu solchen Fragen geben kann.

    Die Website findest du hier: http://www.uae-embassy.ae/Embassies/de

    Das ist im Übrigen auch der übliche Weg, wenn man mit Betäubungsmitteln in Länder außerhalb der Schengenstaaten (siehe: Liste der Schengen-Staaten ) reist.

    Methylphenidat ist in der Tat ein Betäubungsmittel, für dessen Einfuhr und Besitz man - soweit man nicht alle Bestimmungen haarklein beachtet - in manchen Ländern der Welt im besten Fall 25 Jahre im Gefängnis sitzt und im dümmeren Fall die Hände abgehackt bekommt oder gleich aufgehängt wird.

    Klingt krass, ist aber so.

    Dein Arzt kann dir in diesem Fall nicht weiter helfen, außer, er verweist dich ebenfalls an die Botschaft.


    LG,
    Alex

  8. #8
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: MPH / Methylphenidat und Vereinigte Arabische Emirate

    Hi Alex,

    das ist so krass.. wie lange meinst Du, dass es dauert, bis die Botschaft die Genehmigung ausgestellt hat? Viel Zeit bliebe mir nicht... Ich bin drauf und dran, abzusagen oder das MPH zu Hause zu lassen. Ich befürchte, dass wenn die Genehmigung nicht rechtzeitig erteilt wird, mein Name auf ner Liste stehen könnte und ich kontrolliert werde.. Dass man mir nicht glaubt, wenn ich nichts dabei hätte... Hilfe, das macht mich nervös... Ich will das nicht.. Ohne MPH ein Langstreckenflug grenzt an Wahnsinn erschwert noch durch Flugangst...

  9. #9
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: MPH / Methylphenidat und Vereinigte Arabische Emirate

    Ich muss nicht dahin!!! Grad Nachricht bekommen!!!! Was bin ich froh!!!! OMG....

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: MPH / Methylphenidat und Vereinigte Arabische Emirate

    Na siehste... Glück gehabt. Generell finde ich es aber auch ein bißchen merkwürdig, so kurzfristig solche Flüge festzulegen. Ich meine, deine Kleine hätte ja dann auch untergebracht werden müssen...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: MPH / Methylphenidat und Vereinigte Arabische Emirate im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum