Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema Übelkeit durch Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Hallo Schnubbel,

    oh ja,dieses fastkenn ich.Grausiges Gefühl.
    Ich mein,mein Arzt beschäftigt sich schon seit seiner Studienzeit mit dem Adulten ADHS,und er hat sicher tausende behandelt,seine Ambulanz ist pump voll.Sammelt ma da im lauf der Jahre nit Erfahrungswerte von anderen Patienten?
    Ein Hinweis hätt mir ja schon gereicht.Gott sei Dank hilft mir das Ritalin aber,also muss ich sehen,dass ich das mit der Übelkeit in den Griff krieg.
    Kann es sein,dass einem auch Stunden nach der Einnahme ekelig wird?Mir ging das gestern Abend so.
    Wenigstens war ich so clever und hab mir vor dem Wochenende gastrosil geholt.
    Ich will halt einfach nit an so etwas scheitern....mir ging es jahrelang schlecht,und diese up's und down's waren die Hölle.
    Kannst Du mir sagen,ob sich das einpendeln wird......so wie bei einem AD wenn der Körper sich daran gewöhnt hat?
    Ich werd mal am Mittwoch hören was der Arzt sagt,da haben wir einen Telefontermin.

    Viele liebe Grüsse

  2. #12
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Hallo Armani,

    ja, das geht vorbei. Wie gesagt, anfangs wars heftiger und jetzt nur ab und an und wenn dann aber erträglich!!!

    LG Schnubb

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Hallo Armani,

    auch ich kann bestätigen das es vorbeigeht. Wie gesagt, immer ordentlich vorher essen. Das hilft meist schon und keinen Kaffee...

    Das deine Lust auf Kaffee nachlässt, ist übrigens auch weit verbreitet. Genauso lässt der Drang auf Süßigkeiten essen nach.

    Was die "spätere Übelkeit" angeht. Es kann passieren, dass man unter MPH schneller mal unterzuckert. Das macht dann auch solche Symptome. (unter anderem auch Schwindel, Schlappsein, Übelkeit etc.). Da hilft es schnell nochmal was zu essen...auch wenn es schwerfällt.

    Am Besten ist es tatsächlich zu den Mahlzeiten Vollkornprodukte zu essen. Die geben dem Körper am Längsten die benötigten Nährstoffe.

    Alles Gute

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Huhu,

    mir gings in der Klinik in der Einstellungsphase ganz genauso... ich nehme nun Abends 40 mg Pantozol und seit dem gehts sehr gut. Sollte man allerdings erst spät am Abend nehmen, weil es ansonsten die Wirkung von MPH beeinflussen kann!

    LG

    Rose

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Hallo Armani,

    also ich habe diese Uebelkeit von MPH auch ab und zu.

    Was ich beobachtet habe, sind Esswaren, die einen hohen Blutzuckerspiegel auslösen, der dann rapide absinkt, das Schlimmste, weil mir davon dann oft sehr übel wird.

    Am besten geht es, wenn ich meine Ernährung vorallem auf Eiweisss aufbaue und mit Kohlenhydraten und Fetten kombieniere.
    So geht es am besten.

    Aber du muss selber ein bisschen ausprobieren, ob es Nahrungsmittel gibt, auf die du zusammen mit MPH mit Uebelkeit reagierst.

    Hoffe, konnte dir ein wenig helfen

    LG Nicci

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Hey ihr lieben Chaoten,
    tausend Dank für Eure guten Tipps.
    Ich hab jetzt mal folgendes versucht.....ich hab mir morgens ein Omelett gemacht,dazu ein Kürbiskernbrot mit Butter,eine Tasse Kaffee.
    Genau die Kombi mit Eiweiss,Fett und Kohlehydrat,haut super hin,Gott sei Dank.
    Am Sonntag gings mir ja Stunden nach der zweiten Dosis voll schlecht.....klar,ich hab nit ausreichend gegessen,und (mein Fehler)fast einen Liter Cola getrunken,ausserdem hab ich am nachmittag ja auch nix mehr gegessen.Also is mein Zucker wohl rapide abgestürzt.
    Ihr süssen,ich bin Euch so dankbar für die Tipps und das ihr das so ernst nehmt.
    Ach ja,sehr positiv is dass der Gluster auf süsses bei mir voll nachgelassen hat,da freu ich mich am meisten drüber,und natürlich,dass das Ritalin bei mir wirklich gut hilft.

    Also,tausend dank nochmal Ihr lieben........zusammen packen wir da schon

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Gern geschehen!!!

  8. #18
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Bitte helft mir!! Mir wird übel von Ritalin

    Gerne doch.. Wenn wir uns hier nicht gegenseitig ernst nehmen, wer denn sonst?! Wünsche Dir viele Späße morgens beim Frühstücken

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Übelkeit durch Ritalin

    Hey Ihr lieben,

    mir platzt der Kragen,ich glaubs ja nit.
    Bei meiner Vorstellung im Forum hab ich ja geschrieben,dass ich Bandscheibenvorfälle hab,zwei davon in der Halswirbelsäule.
    ich hatte heute so Gnack und Kopfweh,hab mich aber wegen dem Ritali nit getraut meine Sfchmerzmittel zu nehmen.
    Also hab ich versucht,den Arzt zu erreichen,nach langem hin und her,und erklären,meinte die sekretärin,ob ich denn nicht irgendeinen Arzt anrufen könnte und fragen wegen der Wechselwirkung.
    mir is fast die Marille geplatzt und die sumpert da herum wie doof.Ich sag Ihr....bitte schauen sie doch ob mir auf ihrer Station ein Arzt Auskunft geben kann.....biiitttee....mir platzt der Kopf.Endlich hat sie sich herabgelassen,und hat mich mit meinem behandelden Arzt verbunden,aber anstatt dass der mir schnell die Info gibt,ob ich meine Medis kombinieren kann,war er total fassungslos,dass mich seine Sekretärin auf sein Handy verbunden hat.Er meinte....rufen sie mich bitte morgen in der Sprechstunde an.......ich bin ausgeflippt.
    Ich hab den angebettelt......bitte sagen sie mir doch einfach ob ich die medi#s nehmen kann,ich hab solche Schmerzen.
    Endlich hat er gesagt.....na das dürft kein Problem sein!!!!!
    Leute bitte glaubt ihr das?Kann das echt wahr sein?Mein mann wollt mit mir schon ins KKH fahren,weil ich zusammengekrümmt und heulden auf dem Sofa lag......und der HELM hat nur das Problem,dass seine Sekretärin zu ihm weiterverbunden hat.
    Soviel zu.........melden sie sich wenn was is.
    Seids mir net bös,hab glaub viele Schreibfehler,aber ich bin so aufgeregt und fassungslos.
    LG Armani

  10. #20
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Übelkeit durch Ritalin

    Oh weh, Armani, das tut mir leid und ich verstehe Deine Wut. Du hast recht, dass Du es raus lässt. Ich finde es frech, wenn jemand einen Arzt um Hilfe bettelt, weil er Schmerzen hat, dann auch noch so abgefertigt wird. Was hast Du denn für Schmerzmittel? Ich nehm meist Ibuprofen. Das bekommt mir ganz gut. Auch in Kombi mit MPH...

    Hat es Dir geholfen? Sind die Schmerzen besser geworden?

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Übelkeit und Kopfschmerzen - wegen Ritalin oder Placebo
    Von Schnuffeline im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 22:25
  2. Übelkeit durch Medikinet Adult
    Von nirvana im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 16:00
  3. Psychose durch Ritalin / Methylphenidat?
    Von Maxi551 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 23:53
  4. Nebenwirkung durch ritalin
    Von timopudel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 15:53

Stichworte

Thema: Übelkeit durch Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum