Seite 5 von 8 Erste 12345678 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 74

Diskutiere im Thema das erste Mal mit Medikinet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    Alles klar, dann viel Spaß!! Ich hänge dann noch ne Weie beim Nebenjob rum...

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    danke danke^^

    ich hab bevor ich los gefahren bin die angesprochenen 15mg genommen, und das gefühl is gleichbleibend...
    nehme die 2. dosis nach 5-7 std... je nach bedarf und eigenem gefühl...
    muss aber "nach nur einmal" schon behaupten, das ich die unretardierten schlechter vertrage... hab nur 15+10 genommen und zu 18 uhr 2x 5mg non-retard vllt bin ich sie aber auch nich gewohnt, oder vllt is TAD wirklich nich so "gut" wie medikinet/ritalin....

  3. #43
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 38

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    Hallo,
    was passiert denn wenn man zuviel nimmt was für Nebenwirkungen bekommt man dann? Also angenommen man verträgt maximal 20mg und man probiert dann rum ob 30mg besser wären was würde dann passieren? Wäre man dann total rastlos oder würde man Herzrasen bekommen?

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 77

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    Ich persönlich werde bei Überdosierung nur sterbensmüde...

  5. #45
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 38

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    Wie weiß man denn überhaupt was die passende Dosis für einen ist? Ist es generell so dass es sicherer ist je geringer die Dosis ist?

  6. #46
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    Das kann man so gar nicht erklären, aber du spürst das schon, wenns besser wird...

    Du tastest dich einfach langsam heran.. .und gehst in kleinstmöglichen Schritten höher... Ich mach das alle vier bis sieben Tagen, bis ich ne gute Dosierung für mich habe... Die zweite Frage kann ich dir leider nicht beantworten... Ich habe jetzt schon Nebenwirkungen bemerkt, aber alles noch im Rahmen!
    Geändert von orangina (12.02.2012 um 13:17 Uhr) Grund: v erpeilt.

  7. #47
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 38

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    Was denn für Nebenwirkungen? Und wäre es nicht besser wenn man dann 5mg bekommt und immer um 5mg erhöht anstatt immer um 10mg?

  8. #48
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    mmmhhh... weil mich mein Psychiater schon ganz gut einschätzen kann und ich in der Situation zu aufgeregt war, habe ich das nciht hinterfragt.... er meinte nur, dass ich er es so einschätzt, dass ich bei 30mg morgens, 10-20 mittag landen werde... Wie gesagt, ich weiß gar nicht mehr sooooooooooo viel von dem Gespräch, deswegen, kann ich dir das auch nciht beantworten...

    Meine Nebenwirkungen waren am Anfang Kopfschmerzen, extremes Schwitzen nach dem Sport & währenddessen... und manchmal ist mein Kiefer auch so komisch. Angespannt...
    Das hört sich jetzt vermutlich schlimmer an als es ist... Also, mach dir jetzt keinen Stress! Es ist durchgehend aufregend! (: Mir gehts gut.

  9. #49
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 147

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    Hallihallo,wie gehts?
    Hoffe ihr habt alle einen schönen Sonntag,bei dem tollen Sonnenschein.

    Wennich das hier alles so lese,weiss ich was ich morgen früh als erstes tun werde:telefonieren!

    Den Vergleich mit den vielen Gästen im Kopf find ich super!!!!Das spricht mir voll aus der Seele!
    Ich bin z.Zt. auf Venlafaxin eingestellt,kann damit besser denken,bin allgemein ruhiger und strukturierter,kann Aufgaben zu Ende bringen.
    Aber die Konzentration läßt nach wie vor zu wünschen übrig,ebenso mein Kurzzeit.....äh.....was wollt ich noch gleich schreiben?!

    Achja,genau....mein Kurzzeitgedächnis hat die Form eines großlöchrigen Siebes...Meine Gedanken spielen täglich fangen mit mir und jeder Tipp meines therapeuten hilft nix dagegen,ich krieg die einfach nicht gebändigt und verlier ständoig.Das macht absolut keinen Spaß!

    Wenn ich aber lese,wie toll das mit dem Medi funktionieren kann schreit alles in mir: HER DAMIT HER DAMIT HER DAMIT!!!!!!!!!!!!!!

    Also werd ich morgen bei meiner Ärztin anrufen und hoffe sie schickt mir ein Rezept....Denn sonst muss ich 90 km fahren..... Bei uns in der Nähe gibt es leider keine Spezialisten für ADHS bei Erwachsenen....

    Voller Hoffnung schick ich euch also mal liebe Grüße vom Lande und ganz viele Sonnenstrahlen!!

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: das erste Mal mit Medikinet

    @ volki mögliche folgen wären starke müdigkeit, herzrasen, geistige abwesenheit... nebenwirkungen könnten schlaflosigkeit, kopfschmerzen, herzrasen, trockener mund oder augen sein... natürlich noch viel mehr aber diese sachen hör/les ich am meisten...

    habe auch das eine oder andere in sehr leichter form gehabt oder hatte gestern auch den ganzen tag einen etwas drückenden kopf, aber nicht so shclimm als das ich nicht bis 4:30 uhr tanzen war ...war sehr stolz auf mich... hab nur coke, ginger ale und wasser getrunken, so kenn ich mich garnich

    zur dosierung, üblich sind wohl schon eher 5mg sprünge aber wenn orangina schon nen weilchen bei ihrem arzt is, und er das so empfiehlt dann wird da schon was hinter stecken... um es später zu optimieren wären 5er als bedarfsmedikation oder so aber sicher auch nicht unrealistisch, 5mg können das zünglein an der waage sein!?!?

    5 zu wenig, nicht ausreichend, 5 zu viel hundemüde

    daher wie so oft: so viel wie nötig, so wenig wie möglich.... heut is sonntag und ich hab noch garnix genommen, wenn wir zum kino los fahren werd ich auch nur 10mg nehmen und mir ne 5er unretardiert mitnehmen... bin erst um 14:30 uhr aufgestanden hihi (um 7 uhr im bett nach 20+15+5)

    wünsche euch allen auch einen entspannten sonntag, geniesst die zeit

Ähnliche Themen

  1. erste Erfahrungen mit Medikinet Retard und große Verzweiflung...
    Von chaprincess im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 22:59
  2. Erste Anzeichen?!
    Von Hallo_Welt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 00:03
  3. Das erste Mal Medikinet
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 22:01
  4. Das erste mal MPH!!!
    Von ADS2010 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 13:01

Stichworte

Thema: das erste Mal mit Medikinet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum