Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Oh... man darf keine Links setzen?
    Ich hatte mir die Nutzungsbedingungen komplett durchgelesen, hab ich wohl vergessen. Das war nicht meine Absicht. Von mir aus kannst Du den Link löschen, wenn er nichts taugt, taugt er ja nichts! Normalerweise achte ich auch auf den Verfasser, habe ich diesmal nicht gemacht, war natürlich ein Fehler. Z.B. gibt es ganz viele Texte gegen Ritalin, die von ***********n verfasst sind.
    Mafiosi-Pack!


    Ich glaube schon dass es an den Lebensmitteln liegt. Habe gerade erfahren, dass besonders Auberginen viel Histamin enthalten und da ich heute Mittag ausgerechnet Auberginen mit Käse überbacken gegessen habe, liegt die Unverträglichkeit ja Nahe. Außerdem habe ich in den letzten tagen viel Avocado gegessen, auch eine Frucht die viel Histamin enthält.

    Tja ich werde es abklären lassen müssen!

    LG Flitz

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Hallo Flitz,

    also ich poste es grad hier rein, weil ich gelesen habe, dass du dich abmelden möchtest.

    Also ich habe dir versucht zu helfen und auch Alex hat versuch dir fachgerecht zu helfen.
    Ich weiss nicht, was wir falsch gemacht haben.

    Bitte um Erklärung!

    Aber eher finde ich diese Aufforderung etwas komisch.
    Wir können doch auch nicht alle wissen.

    LG Nicci

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Woher hast Du denn jetzt dieses Zitat? verstehe schonwieder kein Wort. ist doch nicht aus diesem Thread oder?

    Genau, deshalb ziehe ich mich ja zurück. Manches schnall ich einfach nicht. Z.B. warum Du das jetzt hier postest und nicht im Abschiedsthread.
    und vieles kann ich anscheinend nicht deutlich machen: Denn ich war die ganze Zeit sehr dankbar für Eure Hilfe und es ist dann schon sehr anstrengend und zieht viel Energie, wenn man merkt, dass es anders ankommt. ich mache Euch überhaupt keine Vorwürfe. ich habe einfach das Gefühl, ich kann mich nicht deutlich genug artikulieren. Das war schon immer mein Problem im Internet und führt eben immer wiefer zum Frust, weil ich es immer wieder versuche und immer wieder damit scheitere.

    LG Flitz

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Hallo Flitz,

    schön, dass du dich wieder gemeldet hast

    Das Zitat hast du ein paar Beiträge vorher geschrieben

    Wie geht es deinem Ausschlag?

    verstehe schonwieder kein Wort.
    Ein anderer Asatzpunkt, wurdest du mal auf Asperger getestet?
    Nur so als Input. Wir können sonst mal in nem anderen Thread darüber reden.

    LG Nicci

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Ich habe definitiv kein Asperger. Ich habe einen Cousin mit Asperger und der tickt ja nun völlig anders! Außerdem habe ich die Schwierigkeiten nur noch im Internet. Ich bin voll eingebunden in verschiedene Freizeitgruppen, da gibts überhaupt keine Probleme. (da bin ich dann höchstens zwischendurch mal so erschöpft, dass ich mich gedanklich ausklinken muss oder ich rede zu schnell, aber sonst läuft die die Kommunikation meist reibungslos). Deswegen finde ich es hier ja gerad so anstrengend. Und das brauche ich nicht mehr diese Anstrengung, ich brauche Kommunikation die mir gut tut.

    LG Flitz

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Hallo Flitz,

    Manches schnall ich einfach nicht. Z.B. warum Du das jetzt hier postest und nicht im Abschiedsthread.
    Weil ich auch nicht perfekt bin,
    ich wollte aber eigentlich nur sicher sein, dass du es liest.

    Und du darfst nicht alles so ernst nehmen

    Also, dann, machs guet

    LG Nicci

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Hallo,

    ich wollte nur schnell auf das Eingangsposting und die Frage nach dem Juckreiz eingehen:
    Hast du evtl eine neue (bzw neuere) Hose angehabt in den letzten Tagen oder neues Waschmittel, Duschgel, Bodylotion o.ä. benutzt?

    In den letzten Semesterferien musste ich ein Praktikum machen und habe Arbeitskleidung von dort getragen. Nach ein paar Tagen bekam ich einen ähnlichen Ausschlag wie der, den du beschreibst. Anscheinend habe ich das Waschmittel der Betriebswäscherei nicht vertragen, was sich erst nach ein paar Tagen gezeigt hat.

    Abklären lassen würde ich es im Hinblick auf eine mögliche Arzneimittelnebenwirkung aber auf jeden Fall.
    Gute Besserung!

    lg

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Hallo Ihr..

    Also, ich habe am Wochenende nochmal den Käse gegessen. Kein Ausschlag. Heute habe ich die MPH nochmal genommen und warte nun ab.

    Was ich mir vorstellen kann, vielleicht habe ich meinen Körper etwas überfordert?: Also zuviel Gemüse und Obst mit Histamin und dazu noch das MPH. Das muss der Körper ja auch verarbeiten.
    Da ich jetzt ja weiß, welche Gemüsesorten wenig Histamin und welche viel davon haben, kann ich ja jetzt besser mischen. Das MPH nehme ich normal weiter. Wenn sich der Körper dann nicht beruhigt und ich nochmal diesen Ausschlag kriege, geh ich zum Allergologen.

    Vielen Dank Euch!

    LG Flitz

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    P.S: Neue Hose habe ich nicht:-)

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH

    Hallo Flitz,

    du, was ich noch sagen wollte, auch psychischer Stress kann dieses Nesselfieber auslösen.
    Wenn dann noch Medis oder Esswaren dazukommen, dann hat man den Salat.

    LG Nicci

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Gewichtsabnahme durch Methylphenidat / MPH
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 08:46
  2. Halluzinationen durch Methylphenidat (MPH)?
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 21:06
  3. Entspannung durch Methylphenidat (MPH)?
    Von Hyperion im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 11:18
  4. Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???
    Von muffisu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 11:53
  5. Gewichtsabnahme durch MPH (Methylphenidat)!
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 22:32

Stichworte

Thema: Hautauschlag durch Methylphenidat / MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum