Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 77

    AW: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte

    Mein sehr hoher Blutdruck ist auf Dauer dermaßen abgesunken, dass es richtig gut tut...
    Der ganze Körper sooo entspannt
    Kann auch wieder ne Treppe raufspurteln ohne dass der Puls mords ansteigt... So solls sein

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte

    Ich habe gerade wieder einen ärztlichen CheckUp hinter mir.

    Am ersten Tag, als der Blutdruck gemessen wurde, wurde ich direkt gefragt, ob ich Leistungssportler sei?
    Ich: Nee, wieso ? Sie dann: Ja, Sportler haben ja auch immer einen so Niedrigen.
    Ich: Ach, darum mache ich mir schon lange keine Gedanken mehr.

    Ab und zu mache ich mal Sport, dann aber auch sehr extrem. Fernradler - falls das einer kennt.

    Am zweiten Tag, diesmal der Arzt selber nochmal nachgemessen, Sie wissen, dass sie einen sehr niedrigen BD haben?
    Ich: Ja - ist es gefährlich?
    Er: Nein, eigentlich nicht.
    Ich : Ja, german desease, oder was sagt man dazu?!?

    Ist schon komisch, aber selbst unter Ritalin oder auch mal meinen Übergewichtszeiten (+20Kg) und ich rauche auch noch - tut sich nix.

    Insgeheim hatte ich auch gehofft, dass mein BD unter Mph höher geht, aber sorry selbst mein Puls lässt mich links liegen.

    Dann fragte ich ihn noch, ob es irgendwelche anderen Auffälligkeiten bei den Befunden gibt - Nix, scheisse bin ich gesund.

    Er glaubte es mir nicht, dass ich faul in der Matte hänge, da ich ja auch einen Bauch habe, habe ich aber den Beweis.

    Gruss Nerver

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 193

    AW: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte

    Habe ich auch! supi!

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte

    An normalen Tagen hab ich vor MPH 120/80, mit MPH 118/76. An Stresstagen ist der Unterschied etwas größer, gleich bleibt dass mein Blutdruck leicht sinkt wenn das MPH anfängt zu wirken. Oft merke ich dann abends am wieder steigenden Blutdruck dass das MPH aufhört zu wirken.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 40

    AW: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte

    Also seitdem ich MPH nehme, ist mein Blutdruck "normal". Ich komme nie über 120/80, aber der Arzt misst auch nicht mehr verwirrend nach, weil er dem Messgerät nicht traut.
    Ich bin übergewichtig und habe sonst einen ziemlich niedrigen Blutdruck, aber ist ja gesund

  6. #16
    Sweety86

    Gast

    AW: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte

    meiner ist mit 110/60 -130/80 also endlich mal normal

  7. #17
    Sweety86

    Gast

    AW: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte

    also meiner ist komischer weise gestiegen normal is der immer teilweise weitdarunter was dann dazu führt das man leicht mal zusammen klappt... und daher merke ich auch wenn die Wirkung nachlässt

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Ritalin: hoher Blutdruck, oft 170
    Von tagtraum im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 21:31
  2. Methylphenidat (Ritalin) und zu hoher Blutdruck
    Von Katharina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:52
  3. Ergebnis Blutuntersuchung und Messung Blutdruck / Puls
    Von bushido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 14:33
  4. Blutdruck Probleme wem geht es auch so und was tut ihr dagegen!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 01:41
  5. Niedriger Blutdruck hoher Puls mit Medikinet!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 23:21

Stichworte

Thema: MPH / Methylphenidat und die Blutdruck-Werte im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum