Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema mit 18 mg Concerta beginnen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 12

    Unglücklich mit 18 mg Concerta beginnen?

    Hey Leute,

    Ich habe mir meine Medikamente (Concerta) bei meinem Kinderazt schreiben lassen
    und ich habbe concerta 72 mg (36+36) 1 1/2 Jahre genommen und nachdem immer Nebenwirkungen gehabt wie Herzschmerzen und Aggressionen Depressionen & Co. Seit 4 monaten nehme ich keine medikamente nicht mehr.
    Seit dem bin ich echt durcheinander ich arbeite nebenbei in Burgerking und die mitarbeiter sagen zwar das ich gut mitarbeite aber das ich nicht aufmerksam wär. Und am 6.2 fängt meine Tages und Abend Schule an. Ich habe echt Angst das du vermasseln ich muss meinen 10 nachholen. Ich habe noch 8 tabletten 18mg gefunden soll ich damit wieder anfangen oder ist die Dosis zu stark fürs einschleichen??

    Hoffendlich könnt ihr mir helfen ich bin durcheinander
    Geändert von Reflex (26.01.2012 um 05:47 Uhr)

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: mit 18 mg Concerta beginnen?

    Huhu,

    also irgendwie verstehe ich Dein Anliegen vielleicht nicht so ganz... wie Du hast 8 Tabletten gefunden... ? Und dann???

    Du solltest das auf jeden Fall mit Deinem Arzt besprechen, der dann entscheiden kann wie, ob und mit welcher Dosis Du anfängst das Medikament wieder einzuschleichen. Wenn Du damals solche Nebenwirkungen hattest war vielleicht oder die Dosierung nicht optimal? Ich würde das mal besprechen.
    Hast Du das Medikament denn eigenständig oder in Absprache mit dem Arzt abgesetzt???

    Es wird dir hier sicher keiner raten, dass du einfach ein Medikament nehmen soll, oder nicht oder wie auch immer... MPH egal in welcher Form ist ein Medikament mit dem man gewissenhaft umgehen sollte und zwar in Absprache mit dem Arzt.

    Davon ab würde eine solche Antwort auch gegen die Forumsregeln verstoßen.

    Ich verstehe, dass Du Bedenken hast und auch Dein Problem, also ruf den entsprechenden Arzt an und bitte um einen schnellen Termin!

    Viel Erfolg!

    LG

    Rose

Ähnliche Themen

  1. Concerta für 25,56€?
    Von Kotek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 15:33
  2. Concerta
    Von Redfox im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 15:34
  3. Concerta
    Von jan-eric im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 8.01.2011, 17:21
  4. Fluoxetin und Concerta
    Von whitey im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 08:36

Stichworte

Thema: mit 18 mg Concerta beginnen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum