Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Diskutiere im Thema Ohne Medikinet am Wochenende im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    Ohne Medikinet am Wochenende

    Hallo! Ich lasse am Wochenende medikinet immer weg! Es passiert dann folgendes: schlafe den ganzen Tag,keine Lust irgendetwas zu tun! Ich fühle mich als wie wenn ich hinter einer Nebelwand leben würde!Kennt dass noch jemand und was habt ihr dagegen getan?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    so blöd das klingt, aber das Medikinet nehmen? Es ist ja nun einmal leider so das, dass eine starke Stimulanz ist und ich denke das einem ohne Mph seine Verpeilungen mehr auffallen und da es eine Stimulanz ist man natürlich weniger Energie hat.

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    Tja, ich würde den gleichen Vorschlag machen... Da am Wochenende oft viel anfällt, nehme ich dann auch meist meine Medis. Nicht immer, aber meistens.

    Ansonsten geht es mir wie dir. Hänge dann nur rum, kann mich zu nix aufraffen und bin super unzufrieden.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    Hallo ,
    wenn ich was größeres geplant habe, nehme ich auch MPH am Wochenende. Habe das auch gerade erst woanders geschrieben. Wenn ich z.B. mit dem Auto unterwegs bin, ist es doch nur von Vorteil das ich auch da konzentriert bin. Gerade wenn es dunkel ist und viele Lichter z.B. in Hamburg (wohne in der Nähe), da würde mich das ganze geblinke, das helle Licht doch auch ablenken.

    Auch merke ich wenn ich kein MPH nehme das ich regelrecht durchhänge und extrem dizipliniert sein muss um nicht gleich wieder im Bett zu verschwinden. Ich bin immer sehr müde und schlapp und komme sehr schwer in den Tag, in gang. Auch jetzt würde am liebsten wieder ins Bett gehen, habe noch kein MPH genommen ...fange immer spät mit der Arbeit an und daher hab ich nicht so die normalen MPH-Einnahme-Zeiten.

    Ich finde es nicht schlimm auch mal am Wochenende die Stütze MPH zu nehmen, habe ich ja auch in der Klinik am WE bekommen.

    Gruß Träumerle

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    Bei mir ist es umgekehrt. Wenn ich kein MPH nehme bin ich am rotieren ... und kann ich auch nicht entspannen; ich merk deutlich dass der Erholungseffekt mit MPH viel - sehr viel - größer ist, beispielsweise beim Wandern, als ohne. Ich komme ohne MPH viel langsamer und auch nicht so gründlich zur Ruhe - am Anfang hab ich meiner Frau gesagt: 10mg MPH sind wie vier Woche Urlaub.

  6. #6
    Ani


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    Huhu,

    Wildfang schreibt:
    Bei mir ist es umgekehrt. Wenn ich kein MPH nehme bin ich am rotieren ... und kann ich auch nicht entspannen; ich merk deutlich dass der Erholungseffekt mit MPH viel - sehr viel - größer ist, beispielsweise beim Wandern, als ohne. Ich komme ohne MPH viel langsamer und auch nicht so gründlich zur Ruhe - am Anfang hab ich meiner Frau gesagt: 10mg MPH sind wie vier Woche Urlaub.
    Hört sich danach an, dass in dir der hyperaktive Teil und bei den anderen der hypotaktive Teil überwiegt... Ist das so?

    Ernsthaft ich bin hypotaktiv und bei mir tritt grundsätzlich als rebound die absolute Erschöpfung ein. Wollte auch ein Thema eröffnen und fragen, ob das so normal ist... Habe aber auch noch viele andere ( ich denke zumindest das es von MHP kommt) Nebenwikungen... z.B. während der Einnahme Kopfschmerzen und Schwindel. Und seit einiger Zeit schmerzt mein Kiefer vor Anspannung und mein Augenlid zuckt (schon seit vier Wochen)

    Kann sowas auch von MHP kommen? Hatte es zwischenzeitlich sogar mal eine Woche weggelassen. Da war ich auch so oft müde und völlig verplant. --> trotzdem Kieferschmerzen, nächtliches Zähneknirschen und Augenlidzucken. Des macht mich schier wahnsinnig!!!

    Grüssle die Ani

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    Also ich wurde im Rebound immer nervös und aggressiv. Total blöd.
    Mir hat das MPH aber zumindest meist einen gewissen Anschub verpasst, den ich ohne nicht habe. So konnte ich mich dann besser aufraffen, etwas zu tun. Da ich aber eh ein Mischtyp bin, schwanken die Effekte dann eben.

    Kopfschmerzen hatte ich auch öfter, speziell beim Nachlassen der Wirkung. Beim Anfluten meist "nur" Herzklopfen und anfangs einen leichten Schwindel.

    Wegen den Kieferschmerzen und dem Zucken des Augenlides würde ich auf alle Fälle mal deinen Arzt ansprechen... Normal ist das sicher nicht...

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    Hört sich danach an, dass in dir der hyperaktive Teil und bei den anderen der hypotaktive Teil überwiegt... Ist das so?
    Klingt so ... angeblich bin ich Mischtyp aber wenn ich mich hier so umsehe eindeutig Hyper ... wobei die Impulsivität im Rahmen ist.

    Ernsthaft ich bin hypotaktiv und bei mir tritt grundsätzlich als rebound die absolute Erschöpfung ein. Wollte auch ein Thema eröffnen und fragen, ob das so normal ist... Habe aber auch noch viele andere ( ich denke zumindest das es von MHP kommt) Nebenwikungen... z.B. während der Einnahme Kopfschmerzen und Schwindel. Und seit einiger Zeit schmerzt mein Kiefer vor Anspannung und mein Augenlid zuckt (schon seit vier Wochen)
    Vielleicht bist du leicht überdosiert? Das mit Kiefer und Augenlid kenn ich auch ... aber *ohne* MPH. Mit isses viel besser.

    Kann sowas auch von MHP kommen? Hatte es zwischenzeitlich sogar mal eine Woche weggelassen. Da war ich auch so oft müde und völlig verplant. --> trotzdem Kieferschmerzen, nächtliches Zähneknirschen und Augenlidzucken. Des macht mich schier wahnsinnig!!!
    Vielleicht hat's aber mit MPH nix zu tun. Aber, was loekes sagt: Ab zum Doc.

    Also ich wurde im Rebound immer nervös und aggressiv. Total blöd.
    ... nervös manchmal ja, agressiv nein, eher verpeilt. Aber ganz oft spüre ich kaum einen Rebound nur eine plötzliches Wirkungsende.

    Beim Anfluten meist "nur" Herzklopfen und anfangs einen leichten Schwindel.
    Das sind aber schon deutliche Nebenwirkungen. Auch das ist für mich ein Zeichen von "zu Viel".

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    Ich sollte dazu sagen, dass diese Nebenwirkungen nur am Anfang der Medikation waren. Zuviel war es da sicher nicht, wir haben ja dann erst gesteigert.

    Die Rebounds waren bei mir leider immer sehr, sehr heftig. Da ich darin auch zunehmend depressiver und aggressiver wurde, haben wir jetzt eh auf Amphetaminsaft gewechselt. Damit geht es mir deutlich besser.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Ohne Medikinet am Wochenende

    hast du ja anderswo erzählt, genau. Na ja, ich bin froh dass ich MPH so super vertrage.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Btm-Rezept auch am Wochenende/ von einem anderem Arzt?
    Von Frl.v.Linz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 5.02.2012, 13:06
  2. MPH (Methylphenidat)-Pausen am Wochenende: Erfahrungen
    Von Stressfetzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 21:55
  3. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  4. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Ohne Medikinet am Wochenende im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum