Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema D-L Amphetaminsulfat Toleranz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    D-L Amphetaminsulfat Toleranz

    Hallo,

    ich nehme seit knapp einer Woche 5mg D-L Amphetaminsulfatkapseln. Vorher habe ich Ritalin genommen in Einzelndosen bis 10mg. Doch da habe ich, je höher die Dosis war, mit Unsicherheit und depressiven Verstimmungen reagiert. Mein Arzt hat mir gesagt ich solle jetzt erst einmal 30 Tage 5mg Amphetaminsulfat ausprobieren und nichts an der Dosis verändern um mich daran zu gewöhnen.

    Die ersten Tage hat es sehr gut gewirkt, viel besser als Methylphenidat. Wenig bis keine Ängste, positive Grundstimmung, viel weniger reizoffenheit und ich konnte meine geistigen Arbeiten gut erledigen. Dazu muss ich sagen, dass ich wegen den Nebenwirkungen von Methylphenidat ersteinmal abgeschreckt war von den Medikamenten und vor Amphetaminsulfat erst einmal eine halbes Jahr gar nichts genommen habe. Jetzt nach fast einer Woche kommt es mir so vor, als würde die Wirkung vom Amphetamin nachlassen. Ich fühle mich nicht mehr wirklich motiviert und auch nicht mehr so richtig konzentriert. Laut meinen Eltern habe ich das Amphetamin schon einmal früher genommen, da wäre ich aber auf Dauer mit nicht steuerbar gewesen. Im Internet habe ich nun einmal nach Informationen zur Toleranzentwicklung gegooglet konnte aber nichts anständiges finden.

    Kann mir jemand sagen, wann und wie schnell sich beim Amphetaminkonsum eine Toleranz ausbildet?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


    silux

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    AW: D-L Amphetaminsulfat Toleranz

    hat sich erledigt. Der Arzt hat die Dosis erhöht auf morgen 10 mg und mittags nocheinmal 5 mg bei Bedarf. Die Wirkung wurde wieder stärker und hat sich dann im Laufe der Zeit nicht mehr verändert. Anscheinend ist es möglich, dass bei der anfänglichen Einnahme, der Körper in Reaktion auf das Medikament Anpassungen vornimmt, worauf sich die Wirkung verändern kann.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 50

    AW: D-L Amphetaminsulfat Toleranz

    Hi Silux,

    Mir ging es genauso!

    Schon nach 3 Tagen hat bei mir die Wirkstärke nachgelassen. Hat sich aber dann in dem Bereich eingependel. Und ich nehms jetzt schon n paar Monate. Zuvor hatte ich 9 Jahre lang MPH, da war keinerlei Gewöhnung nur diese Rebounds.

    Diese Amphetamin Gewöhnungs Panik mache macht mich trotzdem irgendwie nachdenklich ob ich irgendwann keine Wirkung mehr verspüren werde, denn ehrlich gesagt glaube ich kaum dass man als Erwachsener einfach so keine Psychostimuli mehr brauch. Mein Ziel ist es irgendwann wieder runterdosieren zu können weil es mir besser geht aber verschwinden wirds halt nicht.
    Deswegen mache ich mir da halt Gedanken weil AMP viel besser zu mir bzw. meinem Problemen passt.



    LG, Verpeilter Junge

Ähnliche Themen

  1. Amphetaminsulfat
    Von Tibet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 8.10.2012, 10:12
  2. Toleranz gegenüber MPH
    Von Superchaote im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 21:41
  3. D-L Amphetaminsulfat
    Von Vi2 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 13:19
  4. Toleranz und Intoleranz
    Von Snagila im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 00:20

Stichworte

Thema: D-L Amphetaminsulfat Toleranz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum