Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Schlaflos... zu spät Medikinet genommen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Schlaflos... zu spät Medikinet genommen?

    Guten Morgen,

    so langsam werd ich wach.. Bin seit 5:45 auf den Beinen.. und dachte ich werde heut nicht die Augen aufbekommen.
    Gestern war irgendwie dumm gelaufen.. Da kein Stress anstand, sondern nachmittags nur Kino mit anderer Mama und Kind, nahm ich nur 20 mg TAD... So.. nach einer Stunde baute sich eine richtig beschissene Stimmung auf. Das kannt ich so gar nicht. Ich war voll depressiv, alles tiefschwarz gesehen, Hochwasser am Unterlid.. das ging bis 11:00 Uhr.. dann wars rum. Und ich wurde richtig müde.. Dachte mir, das kann ja "Eiter" werden. Nahm eine Adult 20 mg, die mich wieder auf Normalniveau mit guter Laune und einer inneren Ausgeglichenheit brachte. Ich bin im Kino nicht eingeschlafen - war auch der Grund für diese Einnahme - und gegen 20:00 wurd ich müde.. Soweit so gut.

    Ich hab mich dann noch in eine warme Wanne gehauen - BabyThymianbad - bissi hier geschaut und Mitternacht, eigentlich müde ins Bett.. So.. gegen eins lag ich immer noch wach.. sowas von unruhig, aber müde.. halb drei immer noch und 5:45 brüllte der Wecker mich an ... Ich war wie durch die Mangel gezogen..

    Was war denn das???? Kann doch nicht am Medikinet gelegen haben??? Hab ich gegen 13 oder 14 Uhr genommen..

    Oder wirkt Chilli kontraproduktiv??? Ich weiß, dass mich frischer Knoblauch extrem um den Schlaf bringt. Hatte gestern so ne Chips mit Salsa-Sauce.. aber ich ess sonst abends hin und wieder auch scharf.. Keine Ahnung.. Bitte helft mir mal..

    LG Schnubb

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Hallo

    ich kann deine Erfahrung bestätigen. Wenn ich 20 mg Adult so spät nehme, dann kann ich auch nicht gut schlafen. Besonders in der Zeit den Rebound's bin ich dann total durch den Wind.

    Wenn ich nicht einschlafen kann, weil die Gedanken kreisen, dann hat mir der Dok. 5 mg verschrieben, davon nehme ich dann eine halbe oder max. eine, damit die Gedanken im Kopf zur Ruhe kommen. Mit einer höheren Dosierung geschieht das, was du beschrieben hast. Nix - mit Schlafen - nur müde und doch wach.


    Ich nehme die 20 mg jetzt nicht mehr nach 12 Uhr, dann komme ich abends gut zur Ruhe. Das mit den 2.5 oder 5 mg zum Ruhigwerden fürs Einschlafen klappt jedoch gut. Es ist - mal wieder eine Sachen von ein paar milligramm zwischen Nutzen und Last.


    alles Liebe ELvira

  3. #3
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Hallo Elvira,

    das hab ich so echt nicht erwartet. Ich dachte, dass das Medi weitgehend raus ist, da ich am Spätnachmittag diese Unruhe trotz leichtem Rebound nicht spüre.. auch nicht in Richtung Abend.. Das Einzige was ich gestern wahr genommen habe, was mich annehmen ließ, dass die Wirkzeit zu Ende geht, war die Übelkeit.. Wir waren noch bei McDonalds.. (mag ich zwar nicht, aber die andere Mama mit Maus).. hab mir nen Wrap bestellt und hab ihn grad so zur Hälfte reinwürgen müssen.. Dann eben müde und ich dacht, Mensch gehste mal zeitig schlafen.. Haha...

    LG Schnubb

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Hallo schnubbel,

    ich würde auch sagen, dass Du wahrscheinlich genau im Rebound gesteckt hast. Die Unruhe merkst Du am Nachmittag nicht so, weil Du ja "vermutlich" noch genug anderes Zeug zu tun hast.

    Ich kenne das aber von mir auch. Mir geht das mit dem Amph.-Saft so. Nehm ich ihn zu spät und verpasse dann noch das rechtzeitige Zubettgehen, hab ich mit einem heftigsten Gedankenkarussel und Unruhe zu kämpfen. Meist komme ich in solchen Nächten nur zu 2-3 Stunden Schlaf.

    Als ich noch MPH genommen habe, hab ich auch mitunter noch eine kleine Dosis am Abend genommen um besser einschlafen zu können.

  5. #5
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Wow, das hätte ich nie vermutete.. Aber wie Du schon sagst, am Nachmittag merkt man das nicht so, weil man eh noch rum wurschtelt.. Krass.. also das mach ich sicher nie wieder.. Ich bleib jetzt beim morgendlichen anstupsen mit 10mg MPH und 20 mg Medikinet. Bis Medikinet wirkt, ist Hexal grad auf seinem Höhepunkt. Die halten bei mir nur 2,5 Stunden..

    Lieb's Grüßle

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Dann dosier doch später einfach mit dem unretardierten nach, wenn es mal notwendig sein sollte. Dann kannst Du die Wirkung besser steuern.

  7. #7
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Hm, ab wann nimmst Du nichts unretardiertes mehr?? Bin grad soooo müde...

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Ich nehme seit November gar kein MPH mehr (weder retardiert noch unretardiert), sondern Amphetaminsaft.

    Ich hatte unter MPH immer mit heftigen Rebounds zu kämpfen und habe dann speziell mit Medikinet noch einige andere unschöne Nebenwirkungen dazu bekommen.

    Mit dem Saft geht es mir besser. (und eine nette Nebenwirkung dabei ist, dass ich z.B. trotz miserabler Nacht, nicht müde bin)
    Dafür muss ich verstärkt darauf achten, dass ich diese Schlafdefizite wieder ausgleiche, sonst macht der Körper irgendwann schlapp. Und DAS möchte ich ja nun auch nicht.

    Trotzdem finde ich es wunderbar, dass ich damit gegen diese nervige "Tagesmüdigkeit" gut angehen kann.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 180

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Ich habe mir jetzt nicht alles genau durch gelesen aber ich hätte da mal eine frage !
    Ich höre oft das vielle sagen wenn sie das medikament ( z.b. medikinet adult) oder so , nehemen das sie dann abends nicht schlafen können!
    Ich persönlich kann nur gut schlafen wenn ich das auch abends nehme damit ich vom Kopf her auch zur ruhe komme.

    Ist das denn jetzt normal oder ist das wieder so eine sache wo man sagen kann das ist von mensch zu mensch unterschiedlich ?

    Ach wo ich schonmal dabei bin ist mir noch was eingefallen, kennt ihr das das ihr die dosierungen ausversehen mal etwas zu schnell nach einander nehmmt?
    Wenn ja werdet ihr wach oder müde davon ?
    Ich werde persönlich dann echt müde ((( dzu muss ich sagen ich nehme auch noch andere medikamente wegen zu hohem blutdruck und gegen herzrassen )) hat aber nichts mit dem ritalin zutuhen das ich das habe !!

    Okay das wars :-)
    Lieben gruß Damon

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen oder was war das?

    Hallo Damon,

    wenn die Wirkung vom MPH beim Zubettgehen noch da ist, können die meisten ganz wunderbar schlafen.
    Ist aber die Wirkung vorher weg (Rebound), kann speziell das Gedankenkarussell sich noch schneller drehen als ohnehin schon und die innere Unruhe verstärkt da sein, was einen dann am Einschlafen hindert.

    Bei einer "Überdosierung" mit MPH wird man im Regelfall erbärmlich müde.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ich fühle mich nicht ernst genommen
    Von angelheard73 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.02.2011, 02:07

Stichworte

Thema: Schlaflos... zu spät Medikinet genommen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum