Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Medikament unverdaut im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    Medikament unverdaut

    Hallo Fories,

    es ist mir zwar etwas peinlich aber mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen, dass ich jeweils beim Abwischen auf dem Klopapier kleine weisse Kügelchen, etwas kleiner als Globuli, vorfinde. Zuerst dachte ich gleich an Würmer bzw Wurmeier, da ich zwei Hunde habe (welche natürlich regelmässig entwurmt werden) und man ja oft hört, dass man sich bei den Haustieren Parasiten einfangen kann.
    Ich hab dann gleich mal gegoogelt und komme zum Schluss, dass es wohl keine Wurmeier sind, da man diese von blossem Auge gar nicht erkennen könnte.
    Desweiteren meinte Tante Google auch, dass es oft unverdaute Medikamente sind, habe also meine Equasymkapsel geöffnet und tatsächlich.. Form, Grösse..identisch mit den vermeintlichen Wurmeiern. Uff!

    Leider hab ich nicht gefunden, wie ich das Problem lösen könnte. Zumal ich mir jetzt auch erklären kann, wieso ich das Gefühl hatte, dass die Medis nicht mehr so gut wirken. Natürlich werde ich beim nächsten Termin meinen Arzt darauf ansprechen aber ich dachte vielleicht kennt hier jemand das Problem und hat mir einen guten Ratschlag dazu?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Medikament unverdaut

    Hallo Schmue,

    ich hatte dasselb problem mit Efexor (Venlafaxine), bei dem die Retardwirkung auch in so Kügelchen verpackt war.

    So viel ich informiert bin, lösen sich die Kügelchen nicht auf, sondern nur der darin enthaltene Wirkstoff.

    Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, kannst du in der Apotheke nachfragen und die können direkt mit dem Hersteller Kontakt aufnehmen und die Sache abklären.

    Bei mir hat Efexor eigentlich immer zuverlässig gewirkt, ausser ich hatte Durchfall, dann sind die Kügelchen oft ungelöst durch den Darm passiert.
    Und am nächsten Tag hatte ich irre Entzugserscheinungen.

    Hoffe, konnte dir weiterhelfen.

    LG Nicci

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Medikament unverdaut

    Ah, das könnte es auch sein. Nehma auch Efexor aber hatte keine Entzugserscheinungen und habe auch keine Veränderung bemerkt. Dann wird es wohl doch das sein, werde den Arzt darauf ansprechen und fragen was man dagegen tun kann.
    Vielen Dank für die Antwort

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Medikament unverdaut

    Hallo.

    Nicci schreibt:
    So viel ich informiert bin, lösen sich die Kügelchen nicht auf, sondern nur der darin enthaltene Wirkstoff.
    Das ist so richtig, ja.

    Die Pellets können zwar etwas ihre Größe ändern, werden aber zum Großteil unverdaut ausgeschieden.

    Bei OROS/Osmose-Kapseln (Z.B. Concerta, Venlafaxin Winthrop osmo, ...) verlässt sogar die ganze Kapsel an einem Stück wieder den Körper und sorgt gelegentlich für Erschrecken.

    Das Ganze steht allerdings aus diesem Grund auch bei allen entsprechenden Präparaten im Beipackzettel.




    LG,
    Alex

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Medikament unverdaut

    Muss gestehen, hatte den Beipackzettel nicht gelesen

Ähnliche Themen

  1. Rezeptfreies ADHS-Medikament
    Von superdani im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 15:55
  2. Kein Medikament
    Von astrofred im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 22:58
  3. Nortrilen & Blutdrucksenkendes Medikament?
    Von Talea im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 21:34
  4. THC Als Medikament?
    Von David im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 19:43

Stichworte

Thema: Medikament unverdaut im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum