Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema MPH / Methylphenidat: Emotionale Achterbahn im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    Rotes Gesicht MPH / Methylphenidat: Emotionale Achterbahn

    Hallo,

    seit einigen Tage könnte ich nur noch heulen......meistens, nein, immer zu Zeiten, wenn die Medi nachlässt.
    Ich nehme seit etwa einem dreiviertel Jahr Medikinet red.

    Komme auch so, zur Zeit nicht ganz mit mir klar. Ist im Moment sehr tourpolend, fasst schon wie in eine Achterbahn.

    Fühle mich auch sehr Einsam, obwohl ich Freunde habe. Nur, die meisten wissen gar nicht das ich „Krank“ bin.

    Testweise habe ich ,gestern, zum Abend noch mal eine „Pille“ eingenommen. Damit habe ich es geschafft, bis zum schlafen gehen, mal nicht in eine Tränenflut aufzubrechen.

    Habe das noch nicht kennen gelernt, wisst Ihr was mit mir los ist?
    Ist das "normal"?

    LG

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: ...was ist los mit mir?

    Hallo Sternschnupp

    seit einigen Tage könnte ich nur noch heulen......meistens, nein, immer zu Zeiten, wenn die Medi nachlässt.
    Ich nehme seit etwa einem dreiviertel Jahr Medikinet red.

    Komme auch so, zur Zeit nicht ganz mit mir klar. Ist im Moment sehr tourpolend, fasst schon wie in eine Achterbahn.

    Fühle mich auch sehr Einsam, obwohl ich Freunde habe. Nur, die meisten wissen gar nicht das ich „Krank“ bin.

    Testweise habe ich ,gestern, zum Abend noch mal eine „Pille“ eingenommen. Damit habe ich es geschafft, bis zum schlafen gehen, mal nicht in eine Tränenflut aufzubrechen.

    Habe das noch nicht kennen gelernt, wisst Ihr was mit mir los ist?
    Ist das "normal"?
    Ne, normal ist das nicht - du scheinst in einer großen Achterbahn zu fahren. Ich selber hatte genaus dieses Verhalten in den letzten Wochen auch (auch ich war in einer sehr großen Achterbahn). Als Rebound kam die Heulerei - nur mit Mph habe ich den Kopf so frei bekommen, dass ich überhaupt mal Ruhe im Hirn hatte und mal schlafen konnte.

    Erst jetzt, wo sich die emotionalen Wogen etwas geglättet habe und ich wieder Land sehe, geht es mir wieder besser.

    Das die "Heulerei" mit der nachlassenden Wirkung des Mph's kommt erkläre ich mir damit, dass wir dann einfach wieder viel, viel reizoffener sind.


    Tut was für dich - ich kann so gut verstehen, wie es dir jetzt geht.


    Alles Liebe

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 59

    AW: ...was ist los mit mir?

    Hi Schnuppi!

    Willkommen im Club! Auch mir geht es seit meiner Einnahme von Medikinet im September schlechter als vorher.

    Bei jeder kleinsten Kritik breche ich in Tränen aus und vergehe vor Selbstmitleid.... Die Antriebslosigkeit dabei ist enorm.

    Dennoch ist es ein bisschen hilfreich, dass es noch andere Mitmenschen gibt, die wohl im gleichen Gefühlschaos zu sitzen scheinen, wie ich.

    Was macht man nur dagegen??

    Ich drück dich!

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: ...was ist los mit mir?

    Hallo,

    kann meine Worte nicht immer klar zu papier bringen, deshalb halte ich es gerne kurz und prägnant.
    Es hilft auf jedanfall ein wenig, zu wissen, das man nicht alleine ist.

    Allerdings ist es für mich eher schwer, das einach auszustehen und abzuwarten.

    Natürlich, möchte ich auch lieben Dank aussprechen, für Euere Inos.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: ...was ist los mit mir?

    Hallo! Bei mir ist es egal ob ich medikinet adult,methylphenidat hexal nehme,immer wenn es nachlässt zu wirken werde ich weinerlicher! Gerade hatte ich wieder Streit mit meinem Vater und da ich heute noch kein mph genommen habe,bin ich nur noch am heulen!Wenn ich das mph genommen hätte wäre ich jetzt nich am heulen,den es macht mich kritikunenpfindlicher,so als wen es die KRITIK nicht so an mich heranlässt bzw apprallen lässt!

Ähnliche Themen

  1. Achterbahn der Gefühle
    Von Süsse im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.12.2011, 22:38
  2. Emotionale instabilität...
    Von Burningdevil im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 4.12.2010, 21:21
  3. Emotionale Intelligenz
    Von Andy66 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 18:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 14:37

Stichworte

Thema: MPH / Methylphenidat: Emotionale Achterbahn im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum