Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Diskutiere im Thema MPH / Methylphenidat trotz Erkältung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: MPH / Methylphenidat trotz Erkältung?

    er war koffeiniert... eindeutig zu viel, wird so auch nciht mehr vorkommen!

    hab daraus gelernt.... 1-2 normale tassen kaffee reichen mir aus, dazu siet einiger zeit mindestens 2 1/2 liter normale getränke pro tag...

    aber mph unterdrückt das hunger und durstgefühl!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 50

    AW: MPH / Methylphenidat trotz Erkältung?

    Hi,

    Ja, das ist klar das MPH Hunger und Durstgefühle reduziert. Das liegt ja an der aktivierung des Sympathikus. Gib mal Sympathikus bei google ein und schau bei Wikipedia dann verstehst du was ich ich mein.

    MPH reduziert nicht nur Durst und Hunger sondern allgemein einen großen Teil der körperlichen Bedürfnisse. Während man Sport macht wird zum Beispiel auch der Sympathikus aktiviert und man nimmt die Signale seines Körpers nicht richtig war. Erst wenn zum Beispiel dass Fussballspiel zu Ende ist und man zuhause zur Ruhe merkt man wie einem alles weh tut, wie sehr man Hunger oder Durst hat und vielleicht noch müde bzw. erschöpft ist. All das nimmst du durch den Sympathikus schlechter wahr. Und so ist es auch mit bei der Einnahme von MPH.

    Ich mache zum Beispiel nicht so gerne Sport wenn ich MPH genommen habe weil ich meine körperlichen Grenzen nicht so gut wahrnehme und dann einen brutalen Muskelkater habe. Da mache mach ich lieber einen langen Spaziergang oder auch der ein oder andere unfreiwillige Sprint zum Bus tut gut. Aber mit nem Muskelkater habe ich wieder am nächsten Tag Probleme mich selbst zu stimulieren. Vor allem morgens beim aufstehen. Nachdem ich dann meine Medizin genommen habe gehts ja dann wieder, aber trotzdem.

    (Ich vergesse in diesem Forum vor lauter MPH, ich nehm inzwischen den Amphetaminsaft, aber da ist es ja dasselbe in grün)


    LG, Verpeilter Junge

  3. #23
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: MPH / Methylphenidat trotz Erkältung?

    Verpeiler schreibt:

    Ich mache zum Beispiel nicht so gerne Sport wenn ich MPH genommen habe weil ich meine körperlichen Grenzen nicht so gut wahrnehme
    hm, ist bei mir total anders ... ich spiele jetzt seit ca 1,5 Jahren Volleyball in einem kleinen Verein ... seit MPH werde ich zusehends besser, meine Reaktionen werden immer besser, ich kann mich besser koordinieren, kann mich im Gewusel der anderen Spieler besser orientieren. Einen entscheidenden Schub gibt es, seit Elontril im Rennen ist - mein Stresspegel sinkt, ich werde gelassener, kann bei Fehlern mich trotzdem wieder in den Spielverlauf einreihen, ohne die nächsten 5 Spielzüge zu verbaseln, weil ich in Gedanken noch an meinem Fehler klebe ...

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 50

    AW: MPH / Methylphenidat trotz Erkältung?

    Ja jetzt wo du es sagst,

    Bin mit Medikament vor allem in Mannschaftssportarten besser. Früher war ich mal in Handball, wusste nie wer wo steht oder wo der Ball gerade ist. Keinerlei Orientierung bzw. kein Überblick.

    Trotzdem, ich bleib dabei, Spaziergänge, Unterwegs sein ist mir die liebste Art von Bewegung. Sport nicht so dolle.


    LG, Verpeilter Junge

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Erkältung und Methylphenidat / MPH
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 10:29
  2. Depressiv trotz Methylphenidat (MPH)?
    Von adelicious im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 23:40
  3. MPH (Methylphenidat) trotz Panikattacken?
    Von Jazz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 19:57
  4. Wirkung MPH (Methylphenidat) bei Erkältung?
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 23:19
  5. Alles doof trotz Methylphenidat!??
    Von Trotzkopf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 17:42

Stichworte

Thema: MPH / Methylphenidat trotz Erkältung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum