Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema medikinet mit amphetaminsaft kombinieren? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren?

    Maverick schreibt:
    Bevor man kombiniert, ......., würde ich lieber erst mal Amphetamin so probieren, ohne Medikinet.
    Vielleicht ist dann das Problem schon gelöst.
    genau. Eins nach dem anderen. Sei froh, wenn MPH für Dich funktioniert und bleibe einfach solange dabei, denn Amphetamin ist bezüglich Konzentrationsfähigkeit MPH unterlegen.

    Maverick schreibt:
    Vermutlich dürfte die Konzentrationsfähigkeit in der Kombination nochmal deutlich zunehmen. Antrieb durch Amphetamin, Konzentration durch Methylphenidat. Das ist meine Vermutung.
    sehe ich auch so. Mit MPH solo finde ich zwar die Konzentration gut, den Antrieb aber eher bescheiden, von den Stimmungsschwankungen ganz abgesehen.
    Amphetamin solo gibt Antrieb, hilft Dinge zu erledigen, hilft aber kaum, das Leben besser zu organisieren/strukturieren. Lernen/Lesen geht schon ziemlich viel besser als ohne irgendwas, aber MPH ist bei intellektuellen Herausforderungen trotzdem eindeutig erste Wahl.

    Die Kombi von Amph. und MPH löst in der Theorie somit alle AD(H)S-Probleme gleichzeitig. Aber eben, Papier ist geduldig...

    matz

    P.S. Medis sind nicht alles. Der multimodale Ansatz hat schon seine Berechtigung.

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 173

    AW: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren?

    Hallo matz,

    bei mir hilft erst Amphetamin mein Leben besser zu organisieren, also aufräumen etc.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225
    habe mich vielleicht zu kurz gefasst...

    Amph. hilft mir auch, Dinge anzupacken und erledigen. Aber das planmässige Vorgehen kommt dabei machmal vor lauter Tatendrang und Springen von einer Aufgabe zur Nächsten, etwas zu kurz. Mit MPH wird alles erstmal durchdacht.

    Insgesamt finde ich MPH und Amph. in der "Grundwirkung" schon ähnlich. Die Unterschiede liegen m.M.n. in den oben erwähnten Nuancen.

    lg matz

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 173

    AW: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren?

    matz schreibt:
    habe mich vielleicht zu kurz gefasst...

    Amph. hilft mir auch, Dinge anzupacken und erledigen. Aber das planmässige Vorgehen kommt dabei machmal vor lauter Tatendrang und Springen von einer Aufgabe zur Nächsten, etwas zu kurz. Mit MPH wird alles erstmal durchdacht.

    Insgesamt finde ich MPH und Amph. in der "Grundwirkung" schon ähnlich. Die Unterschiede liegen m.M.n. in den oben erwähnten Nuancen.

    lg matz
    Ja, ich denke hier werden wir uns einig. Mal nächstes mal mit meienm Arzt sprechen, wie er zu einer phasensweise/punktuellen Kombination beider Wirkstoffe steht.

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren?

    Mal ganz doof gefragt, könnte man denn tageweise Amphetamin oder MPH nehmen? Ich kann mich von der Wirkweise nur Matz und Maverick anschließen.

    Mir fällt es nur momentan schwer, den Antrieb in die richtigen Kanäle zu lenken... ist irgendwie merkwürdig im Moment.

  6. #16
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 173

    AW: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren?

    Natürlich kann man tageweise Amphetamin oder Methylphenidat nehmen. Je nach Tagesanforderungsprofil die passende Pille auswählen. Warum nicht?

    Finde nur mal einen Arzt, der das mitmacht.

    Ich halte davon nicht so viel, dann lieber die Kombination zusammen nehmen oder, da Amphetamin Schlafstörungen machen kann und keine Wirkung mehr besteht könnte am Abend einfach Methylphenidat genommen werden, was kürzer wirkt und bei manchen, wie bei mir, Vorteile beim Schlafen mit sich bringt.

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren?

    Stimmt, ich darf den Saft auch nicht allzu spät nehmen, sonst kann ich nicht schlafen. Auch nicht, wenn ich runterdosiere. Hmmm, ich werd mal meinen Arzt darauf ansprechen. Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass er das nur äußerst ungern mitmachen würde.

    Er hat nicht soooo wahnsinnig viel Erfahrung mit dem Saft (geschweige denn mit einer Kombi). Na mal schauen.

  8. #18
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren?

    hmmmmmmmmm

    ich habe mich nicht getraut den arzt nach dem saft zu fragen,dabei habe ich es mir ganz fest vorgenommen hmmmmmmbin immer so nervös wenn ich bei ihm bin.

    jetzt muss ich nur noch öfter mph nehmen .... mal gucken ob ich das so hinbekomme,dass ich die rebounds nicht bekomme......er sagte auch,dass die rebounds nach 2monaten einnahme weggehen könnten...hm hm hm hm hm

    wenn nicht,dann fahre ich im januar wieder hin und versuche es diesmal übers herz zu bringen und dem psy das zu sagen... vielleicht klappt es ja bei einem von euch..

    bin gespannt drauf,was eure ärzte sagen....

    mfg kevaäfer

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Amphetaminsaft
    Von loekoe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 7.12.2011, 10:42
  2. MPH geht garnicht - nun Amphetaminsaft !
    Von Hakuin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 22:41
  3. Amphetaminsulfat kombinieren?
    Von sosa2009 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 18:12
  4. Amphetaminsaft bei ADHS - Erfahrungen
    Von matt_e im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 4.01.2011, 21:27

Stichworte

Thema: medikinet mit amphetaminsaft kombinieren? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum