Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema Sagt mal Leute im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Sagt mal Leute

    kraxler schreibt:
    für mich persönlich, ja.
    wie gesagt, ohne therapie wären vermutlich die resultate nicht ganz so ausgeprägt! mph ist eine grosse unterstützung, aber an sich arbeiten muss jeder selbst.
    dass ist allerdings meine meinung....
    Ja klar, der Kampf hört nie auf er wird nur erträglicher oder ?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Sagt mal Leute

    ja.

    ich finde hirnbeiss bringt's genau auf den punkt.

  3. #13
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Sagt mal Leute

    Hm, als Wundermedizin würd ich MPH auch nicht sehen. Das würde auch, wenn man das verallgemeinert, zu Missbrauch führen. Sollte mit Vorsicht genossen werden.
    Ich sehe das MPH als Unterstützung, meine Defizite zu mindern und mir nicht mehr selbst im Weg zu stehen.
    Ich bin deshalb aber kein anderer Mensch geworden. Sicher in einigen Dingen anders als vorher. Ruhiger, geduldiger aber mein Inneres, mein Wesen, meine Ansichten meine Einstellung zu einigen Dingen hat sich dadurch nicht geändert. MPH kann fördern und bei bestimmungsmäßigem Gebrauch verändert es uns nicht. Und das find ich gut. Ich fühl mich nicht, wie auf Drogen oder starken Psychopharmaka. Ich bin noch ich, aber effektiver in meinem Handeln und ruhiger in mir selbst. Ich kann eine Situation vor dem Handeln besser beurteilen, als ohne. Denken und Handeln sind so gekoppelt, dass für mich besser eine Entscheidung zu treffen ist, was in diesem Moment das Richtige ist. Nicht, wie ohne MPH einfach impulsiv, aus dem Bauch heraus, um hinterher zu bemerken, dass zwei Gedankengänge mehr besser gewesen wären. Ich geh nicht mehr den zweiten Schritt vor dem Ersten..

    Also mir hilfts und ich fühl mich gut mit meiner Dosis. Bin bei 20 mg Adult am Morgen, das mir momentan vollkommen ausreicht..

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Sagt mal Leute

    hab jetzt nicht alle antworten gelesen (sorry)

    ich vergleiche es gerne mit einem auto.
    hochleistungsmotor - der nur vollgas fahren kann und zwischendurch einen stop einglegen muss (sonst explodiert der motor)
    (hyper - lethargie / gefühlsschwankungen)
    bevor ich aufs gas drücken kann - braucht es noch irgendwie einen trifftigen grund um überhaubt losfahren zu wollen.

    mit mph
    habe ich ein motor mit gangschaltung. ;-)
    die gefahr des überhitzens ist gebannt und ich kann ohne zwischenstop ans ziel.

    gruss

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Sagt mal Leute

    Für mich ist es wie eine Brille durch die ich klarer sehen kann. Vorher sind es übermäßig viele Facetten
    die man immer versucht zuzuordnen, es aber nicht schafft.
    Und mit MPH (meiner Brille) sehe ich die Dinge klarer und habe nicht mehr so viele Schwierigkeiten zuzuordnen.

    Aber es ist wie gesagt nur ein Hilfsmittel. Muss Kraxler und Schnubbel da vool und ganz zustimmen!
    Es verändert uns nicht. Es hilft nur klarer zu sehen!

    Gruss Ingo

Seite 2 von 2 Erste 12
Thema: Sagt mal Leute im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum