Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Höchstdosis MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    Höchstdosis MPH

    Hallo,

    seit drei Wochen nehme ich nun MPH, Medikinet und ein kurzwirksames Präparat.
    Ich habe bei leichten Dosen schon das Gefühl, was zu spüren. Aber klar im Kopf werd ich erst bei einer sehr hohen (Einzel-)Dosis, mind. 35mg. Ist das normal??
    Denn die Tagesdosis soll 80mg ja nicht übersteigen ...

    Wem geht es ähnlich??

    VG, Chaotin26

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Höchstdosis MPH

    Hallo chao

    tin! Bei mir ist es auch so dass ich in der früh 30mg medikinet adult und mittags nochmals 20mg d
    avon nehmen muss! Ich habe aber auch ein Körpergewicht von 115 kg!Vielleich liegt es daran!lg soti

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Höchstdosis MPH

    Ich habe auch eine Einzeldosis von 30 mg Medikinet Retard. Und zum Schlafen noch 10 mg unretardiert. Bin noch nicht richtig eingestellt.
    Hab schon von einigen gehört (weiß allerdings nicht, wie die Ärzte das sehen), das man diese Höchstdosis nich "zu genau" nehmen soll. Es soll einem schließlich besser gehen. Weiß jetzt nicht genau, ob es um die Höchstdosis oder mg/kg geht, sorry. Finde den Text nichtmehr.:-(
    Ich hoffe, das ich grad nichts falsches schreibe, sonst mach ich es weg.

    Gruß
    Geändert von Malemaus (26.11.2011 um 21:48 Uhr)

  4. #4
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Höchstdosis MPH

    Hallo Chaotin,

    ist bei mir auch nicht anders - bin zwar bei der Höhstdosis von 80kg, aber so ganz optimal scheint es noch nicht zu sein - da ginge schon noch ein bisserl was.

    Aber jeder reagiert nun mal unterschiedlich auf verschiedene Dosierungen...ich glaube diese ganzen Berechnungen nach Gewicht und so, treffen auch nicht so immer zu.

    Viele Grüße

    Lumpi

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Höchstdosis MPH

    Also ich habe das Gefühl, unter 15mg bin ich unter- ab 25mg überdosiert. Dazwischen fühl ich mich ruhiger, aber dennoch nicht klar im Kopf genug, bin vorwiegend hypo ...
    Ich habe genauestens hochtitriert, in 2,5er-mg-Schritten. Kann es sein, dass meine optimale Dosis vllt. noch irgendwie dazwischen liegt? Aber so winzig kann man ja nich abmessen!

    Oder würde die Wirkung bei unretardiertem MPH evtl. anders sein, trotz gleicher Dosis?

    LG

Stichworte

Thema: Höchstdosis MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum