Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Zusatzversicherung (Kostenübernahme Methylphenidat)? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    Zusatzversicherung (Kostenübernahme Methylphenidat)?

    Hallo,

    ich hab den starken Verdacht auf ADS hypo bei mir.

    Da ich grad die KK wechsel, überleg ich jetzt, ob ich hinterhältigerweise eine Zusatzversicherung abschließen soll VOR der ADS-Diagnose.
    Ich hab gelesen, ADS-Medikamente werden ab 18 fast gar nicht übernommen? Stimmt das? Welche Zusatzversicherung braucht man da?

    Wenn es dann doch kein ADS ist, gut, Pech gehabt. Wenn aber doch... dann wär's halt schlau. Denn nachher kann man ja denke ich keine Zusatversicherung mehr abschließen (hab ich zumindest gelesen).

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Zusatzversicherung?

    Hallo Chaosimkopf

    es gibt zumindest 1 Medikament das die Kassen übernehmen.
    Ich bin mit der Techniker sehr zufrieden und die haben sich auch noch nicht geweigert mein Medikinet zu bezahlen.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen das es eine ZusatzVersicherung gibt die die anderen Medikamente bezahlt.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Zusatzversicherung?

    Das ist geändert worden, auch Erwachsene bekommen Medikinet jetzt bezahlt. Bei Ritalin weiß ich es nicht, kommt sicher auf die Verträge der Krankenkassen mit den Pharmakonzernen an, aber ist eh der gleiche Wirkstoff.

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Zusatzversicherung?

    Hallo.
    Gughi schreibt:
    Das ist geändert worden, auch Erwachsene bekommen Medikinet jetzt bezahlt.
    Lediglich Medikinet adult (also ein Retardpräparat) wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, wobei sich auch hier noch einige Krankenkassen (unberechtigerweise) quer stellen, wenn die AD(H)S-Diagnose erst im Erwachsenenalter gestellt wurde.

    Soweit eine gesetzliche Krankenkasse einem erwachsenen Patienten ein beliebiges, anderes Methylphenidat-Präparat oder auch Strattera (Atomoxetin) bezahlt, so ist das reine Kulanz uns so selten, wie eine blaue Banane.

    Versorgungsverträge haben bei Erwachsenen keine Bedeutung.




    LG,
    Alex

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Zusatzversicherung (Kostenübernahme Methylphenidat)?

    Ich hab mir grad auch die Zusatzversicherungen angeschaut, da scheint es eh keine passende zu geben. Die eine für Zähne, die andere für Krankenhaus, die nächste für Homöopathie...aber nix für Psychopharmaka oder so.

    Mein Gedankengang war so: WENN es eine Zusatzversicherung gäbe, die es übernimmt, sollte ichd as lieber vor der Diagnose machen...

Ähnliche Themen

  1. Entwurf für Kostenübernahme von Methylphenidat
    Von Jaspers im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.04.2011, 00:14
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:04
  3. Methylphenidat Kostenübernahme durch Barmer / BEK ?
    Von allinorder im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 4.02.2011, 22:13
  4. Kostenübernahme - Methylphenidat - Postkartenaktion
    Von Smiley im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 12:34
  5. Methylphenidat Wirkung, Kostenübernahme?
    Von deux im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 20:26

Stichworte

Thema: Zusatzversicherung (Kostenübernahme Methylphenidat)? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum