Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    Uppss sry falsches Thema....

    Rebound macht sich bissl bemerkbar wa?
    Deshalb auch kein Kopf jetzt noch was dazu zu schreiben.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    Also ich hab mich denk ich mal in was reingesteigert.

    Ein User schrieb mich nach meinem Beitrag an und fragte ob wir zum gleichen Artzt gehen.
    Er meinte er wüsste aus Intuition woher ich komme.
    Dadurch wurd ich dan ein wenig Paranoid weil ichs mir nicht erklären konnte.
    Is das eine normale "unbedenkliche" nebenwirkung wenn sie nur einmalig ist ?
    Wobei der Faktor das ich letzte Nacht nicht genug geschlafen habe und ich ziemlich gestresst war bestimmt auch noch reingespielt hat.


    Ok dan mal zum Thema:

    @Wildfang:

    Ja ich hab eine Wirkung wahrgenommen und ich bin der Meinung es sollte noch höher dosiert werden.
    Werde jetzt aber mal erst auf 10mg zurücksetzen bis ich mit dem Artzt geredet habe aufgrund der Nebenwirkungen.


    @virgil:

    Ja ich muss auch anrufen und Bericht erstatten und wenn ich der Meinung bin mir tuts nicht gut dan brech ich einfach ab.
    Was bis jetzt eig. nie der fall war jetzt mal schauen was der Doc sagt.
    Mhh also ich musste mit 10mg anfangen.

    @mango:

    Ok ja das ist echt hart und 60 mg ziemlich viel.
    Also ich denk nich das ich an so wem bin nachdem ich viele Test usw. machen musste.
    Und ich soll sofort sagen wenn ich mich nicht wohlfühle damit man schaut worans liegt.


    Naja nochmal vielen Dank an euch und würde mich über ein paa Tipps und Erfahrungen freuen.

    Mfg Gamer
    Geändert von gamer7130 (19.11.2011 um 02:55 Uhr)

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    hallo,

    aussage der klinik wo ich bin behandlunge bin - dortige aussage:

    immer in 5mg schritten - höchstdosis!!! 1 mg pro KG körpergewicht !!!! (70 kg = 70 mg MPH)

    vor der einnahme gut frühstücken morgens - am besten 30 min vor tabletteneinnahme essen.

    trinken und essen über den tag nicht vergessen - MPH zügelt den appettit und das durstgefühl.

    unter MPH ist der zuckerverbrauch des körpers höher als normal, was zu bauchschmerzen und starken kopfschmerzen führen kann - alles selbst erlebt :-(



    ich selbst hab jetzt morgens 10 mg und mittags 5 mg - vobei die mittagsdosis auf 10 mg hoch soll.

    wenn "ruhe" im kopf einkehrt ist es richtig dosiert - wird man zu aktiv oder nervös = überdosiert

    man muss seinen blutdruck und herzfrequenz regelmäßig vor der einnahme und während der einnahme überprüfen, weil das die häufigsten und gefährlichsten nebenwirkungen sind.


    ich bin auch noch am ausprobieren ..... ich kämpf eher abends mit extremen rebound :-(

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    @gamer...

    Ansonsten: Ab zum Doc- sowas steht im Beipackzettel:

    Einige Nebenwirkungen können schwerwiegend sein. Wenn Sie an einer der folgenden Nebenwirkungen leiden oder deswegen beunruhigt sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
    - starke Veränderungen der Stimmung oder der Persönlichkeit;
    - Manie;
    - psychotische Störungen, einschließlich optischer, taktiler oder akustischer Halluzinationen oder Wahnvorstellungen;


  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard



    Jop ich denk das kommt auch wegen dem wenigen Schlaf , Essen , Trinken was ich blöderweise nich berücksichtigt habe.
    Naja ich denk ma ich kann mich Glücklich schätzen das ich von den Optischen taktilen oder akustischen Hallus verschont blieben bin.
    Also bei mir immer in 10 mg schritten da es ja diese retard sind ^^

    Mfg

    Edit: So Heute ausgeschlafen , gefrühstückt , getrunken .
    Ganz normal 20 mg genommen alles echt super kann mich nicht beklagen ^^
    Geändert von gamer7130 (19.11.2011 um 21:13 Uhr)

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    Ich nehme nur morgens 1x 10 mg. Mein Arzt hat vor 2 Wochen gesagt, dass ich morgens 2x10 mg nehmen soll. Habe ich dann einmal ausprobiert und konnte dann abends nicht schlafen. Seit einem Jahr nehme ich abends Mirtazapin (30mg), seit dem habe ich eigentlich keine Schlafprobleme mehr. Habe dann gedacht, dass die höhere Dosierung vom Medikinet vielleicht schuld ist. Habe mich dann nicht mehr getraut mehr als 10 mg Medikinet zu nehmen. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, wie ich merke was die ideale Dosis für mich ist. Mein Arzt hat mir nämlich auch gesagt, dass ich selbst ausprobieren soll, was für mich die richtige Dosis ist. Bei 10 mg merke ich, dass ich mich besser konzentrieren kann, die Unruhe bleibt aber.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    respect schreibt:

    unter MPH ist der zuckerverbrauch des körpers höher als normal, was zu bauchschmerzen und starken kopfschmerzen führen kann - alles selbst erlebt :-(
    Jetzt verstehe ich meine Bauchschmerzen und -Krämpfe endlich. Was hast du da gemacht?

    LG

  8. #18
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    Ich mutmaße mal daß Medikinet und Ritalin in etwa fast identisch sind

    Selbst bei meiner anfänglichen mph Dosierung, welche um einiges geringer war als die jetzige, verspüre ich einen regelrechten Drang Kuchen zu verspeisen - ist keiner da, treten bei mir Kopfschmerzen auf.

    Ich dachte zunächst daß die Kopfschmerzen meiner Verärgerung zugrunde lägen, daß man mir meinen Kuchen "weg gefressen hat".

    Inzwischen denke ich, daß es mit dem erhöhten Zuckerbedarf unter mph zusammenhängt.

    Viele Grüße

    Lumpi

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    Also ich habe Probleme damit. Ich bekam das Zeug mal mit 14 und damals hatten 10 mg ausgereicht. Jetzt bin ich bei 70 mg und merke nichts, glaube ich.
    Wie merkst du denn was? Ich gehe zwar gerade nicht zu Uni, aber ich weiß nicht... schwer zu sagen finde ich.


    Nebenbei - ich habe seitdem 7 KG abgenommen.... irgendwie ist das Zeug gar nicht gut.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard

    Also 70 mg ist schon viel ich weis nicht ob du es mit dem Artz abgeklärt hast wenn nicht auf jedenfall machen.

    Das mit dem Abnehmen kann eine unerwünschte Nebenwirkung sein.
    Vieleicht auch Anzeichen der Überdosierung ....

    Aufjeden fall dem Artzt sagen er wird dir bestimmt weiterhelfen können.
    Bis dahin lieber zu wenig anstat zu viel einnehem.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Richtige Dosierung von Methylphenidat
    Von Clamour im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 10:18
  2. MPH, wie finde ich die richtige Dosierung heraus
    Von Nicci im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.07.2011, 22:30
  3. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  4. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39
  5. Medikinet Retard (40mg) - Dosierung?
    Von qlimaxboy92 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 15:31

Stichworte

Thema: Richtige Dosierung Medikinet 10 mg Retard im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum